Abo
  • Services:
Anzeige
EDS: Hewlett-Packard schreibt 8 Milliarden US-Dollar ab
(Bild: Robert Galbraith/Reuters)

EDS: Hewlett-Packard schreibt 8 Milliarden US-Dollar ab

EDS: Hewlett-Packard schreibt 8 Milliarden US-Dollar ab
(Bild: Robert Galbraith/Reuters)

HP hat einen großen Teil des Wertes seines IT-Services abgeschrieben und die Führung der Sparte ausgewechselt. Der Abbbau von 27.000 Arbeitsplätzen wird zudem teurer als erwartet.

Hewlett-Packard wird 8 Milliarden US-Dollar auf den IT-Serviceanbieter Electronic Data Systems (EDS) abschreiben. Das gab das Unternehmen am 8. Juli 2012 in einer Pflichtmitteilung (PDF) an die US-Börsenaufsicht SEC bekannt. HP hatte EDS im Jahr 2008 für 13,25 Milliarden US-Dollar übernommen und in seine Sparte Enterprise Services eingegliedert. Nötig sei die Abschreibung wegen der "Kursentwicklung der Unternehmensaktie, den Marktbedingungen und der geschäftlichen Entwicklung bei IT-Services", erklärte der Computerhersteller.

Anzeige

Zudem wird die Führung der Sparte Enterprise Services, dem zweitgrößten Konzernbereich, ausgetauscht. Spartenchef John Visentin verlässt das Unternehmen, sein Nachfolger wird Mike Nefkens, der zurzeit die Enterprise Services im Wirtschaftsraum EMEA leitet, eine Abkürzung, die für Europe (West- und Osteuropa), Middle East (Naher Osten) und Afrika steht. Jean-Jacques Charhon bekommt den Posten des Chief Operating Officer in dem Bereich.

Die angekündigte Restrukturierung wird mehr kosten als erwartet. Konzernchefin Meg Whitman hatte am 23. Mai 2012 erklärt, weltweit acht Prozent der Arbeitsplätze abbauen zu wollen. Damit müssen 27.000 Menschen das Unternehmen verlassen. Die Abfindungen werden den Konzern nun 1,5 bis 1,7 Milliarden US-Dollar kosten, bisher war 1 Milliarde US-Dollar eingeplant.

Zugleich erhöhte Hewlett-Packard die Prognose für das Ergebnis pro Aktie vor Sonderposten im dritten Quartal auf 1 US-Dollar, bisher waren 0,94 bis 0,97 US-Dollar das angegebene Ziel. Hewlett-Packard wird seinen Geschäftsbericht für das dritte Quartal am 22. August 2012 vorlegen.


eye home zur Startseite
thepjerre 09. Aug 2012

Naja, an Dell würde ich mich auch nicht wenden, auch bei Dell gibt es zu viele...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schweickert Netzwerktechnik GmbH, Walldorf
  2. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  3. Jobware Online-Service GmbH, Paderborn
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,79€
  2. 10,18€

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  2. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  3. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  4. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  5. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  6. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  7. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  8. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  9. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  10. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Re: Kein uPlay Haltung ... Umsatz

    Tuxgamer12 | 18:58

  2. Re: Können die das jetzt bitte auch bei z.B...

    violator | 18:56

  3. Müssen elektrische Autos immer hässlich sein?

    MAGA | 18:54

  4. Re: Ich habe dutzende solcher gefälschten Konten...

    violator | 18:54

  5. Re: PUBG für Playstation 4 - ja/nein?

    StefanGrossmann | 18:53


  1. 18:04

  2. 17:49

  3. 16:30

  4. 16:01

  5. 15:54

  6. 14:54

  7. 14:42

  8. 14:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel