Abo
  • Services:
Anzeige
Microsoft zeigt Controller-Support für Edge.
Microsoft zeigt Controller-Support für Edge. (Bild: Screenshot / Golem.de)

Edge für Windows 10: Microsofts neuer Browser unterstützt Spielecontroller

Microsoft zeigt Controller-Support für Edge.
Microsoft zeigt Controller-Support für Edge. (Bild: Screenshot / Golem.de)

Mit dem aktuellen Build 10074 von Windows 10 hat Microsoft die Unterstützung diverser Spiele-APIs verbessert. Dazu gehört die Fähigkeit, in Microsoft Edge den Xbox-Controller zu nutzen. Mit Cortana kann der Anwender künftig in Spielen ein bisschen schummeln.

Anzeige

Microsofts neuer Browser Edge unterstützt Spielecontroller. Das gehört zu der Universal Windows Plattform und erlaubt Web-Anwendungen, die sich gut für Spieler eignen. Microsoft demonstrierte die Unterstützung von Spielecontrollern auf der Entwicklerkonferenz Build in San Francisco anhand eines Xbox-Controllers und eines Flugsimulators.

Für Browserspieleentwickler stellt Microsoft Edge damit eine interessante Plattform dar, da der Browser vermutlich eine gute Verbreitung haben wird. Interessant wird sein, ob Spieleentwickler, die bisher wegen einer Controller-Unterstützung eher auf kleine Apps und Programme gesetzt haben, nun wechseln werden.

Auf der Build demonstrierte Microsoft zudem erweiterte Fähigkeiten für Cortana. Mit einem Befehl wurde Cortana angewiesen, in einem Flugsimulator einen Wegpunkt anzufliegen. Der Spieler muss nicht mehr selbst zum Joystick greifen und hat einen sprachgesteuerten Autopiloten. Da für solche Spiele auch Erfolge gewertet werden, könnte das als Schummeln eingestuft werden - sofern die Technik im Spiel eingebaut wird.


eye home zur Startseite
haiko 04. Mai 2015

Edge wurde im Jahr 2006 eingeführt. Um auch abseits vom UMTS Ausbaugebiet etwas höhere...

Dwalinn 04. Mai 2015

Weil du so ewig brauchen würdest um was zu schreiben... Codes, Passwörter, Suchbegriffe...

Lala Satalin... 04. Mai 2015

Glaubst du in Zeiten von Marketing wird das IRGENDEINE Firme JEMALS machen? :D

Anonymer Nutzer 02. Mai 2015

Wie kann man denn eine Behinderung haben und trotzdem nicht behindert sein? Wenns hier...

Surry 02. Mai 2015

Nachdem MS den letzten Krieg gegen Mozilla verloren hat hplen sie zum Rückschlag aus. Bin...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg
  2. equensWorldline GmbH, Aachen
  3. Ratbacher GmbH, Hamburg
  4. R&S Cybersecurity ipoque GmbH, Leipzig


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,00€/29,37€ (für Prime-Mitglieder)
  2. (-78%) 8,99€
  3. (-20%) 55,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  2. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  3. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  4. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  5. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  6. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  7. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  8. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  9. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  10. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  1. Re: Die cryengine ist nichts besonderes mehr.

    R3VO | 04:33

  2. Re: Alternativen?

    Gandalf2210 | 04:31

  3. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    ve2000 | 01:26

  4. Re: Exzessive Nutzung kann sogar ein unerfüllter...

    bombinho | 01:10

  5. Re: War Huawei nicht auch mal ein Billig-"China...

    sofries | 00:37


  1. 18:10

  2. 10:10

  3. 09:59

  4. 09:00

  5. 18:58

  6. 18:20

  7. 17:59

  8. 17:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel