Echo Auto: Verfügbarkeit und Fazit

Echo Auto ist über die Amazon-Homepage zum Preis von 60 Euro verfügbar. Zu speziellen Verkaufsaktionen gibt Amazon seine Echo-Produkte immer mal zu einem reduzierten Preis ab. Wann die nächste Verkaufsaktion ist und ob Echo Auto dann dabei sein wird, ist noch nicht bekannt.

Fazit

Stellenmarkt
  1. Business Process Manager (m/w/d)
    Richter-Helm BioLogics GmbH & Co. KG, Bovenau
  2. Domänenarchitekt (w/m/d) Komposit
    W&W Informatik GmbH, Ludwigsburg
Detailsuche

Mit Echo Auto bringt Amazon eine komfortable Sprachsteuerung in das Auto. Echo Auto hat den größten Funktionsumfang eines Alexa-Geräts: Es gibt Navigation auf Zuruf und Anruf-Management mit Sprachbefehlen. Und das zeigt, wie sinnvoll die erst sonderbar anmutende Entscheidung ist, Echo Auto nur als Zubehör für das Smartphone und nicht als eigenständigen smarten Lautsprecher zu gestalten.

Im Zusammenspiel mit Android-Geräten ist die Sprachsteuerung des Smartphones besser als mit iPhones gelungen. Auf Android-Geräten funktioniert alles super, auf iPhones muss immer wieder auf das Display gedrückt werden. Es wäre wünschenswert, wenn die Unterschiede bei der Navigation und der SMS-Kommunikation langfristig entfallen. Es ist schade, dass keiner der modernen Messenger unterstützt wird. In jedem Fall ist es nicht nur ein Komfortgewinn, sondern auch ein Sicherheitsgewinn, möglichst viel im Auto mit der Stimme steuern zu können.

  • Echo Auto (Bild: Amazon)
  • Echo Auto (Bild: Amazon)
  • Echo Auto (Bild: Amazon)
  • Echo Auto (Bild: Amazon)
  • Echo Auto (Bild: Amazon)
  • Echo Auto (Bild: Amazon)
  • Echo Auto (Bild: Amazon)
  • Echo Auto (Bild: Amazon)
  • Echo Auto und das mitgelieferte Zubehör (Bild: Amazon)
  • Echo Auto mit Autohalterung (Bild: Amazon)
  • Echo Auto (Bild: Amazon)
  • Echo Auto mit Autohalterung (Bild: Amazon)
  • Echo Auto mit Autohalterung (Bild: Amazon)
Echo Auto (Bild: Amazon)

Und das gelingt im Alexa-Ökosystem so gut wie daheim: Die acht eingebauten Mikrofone in Echo Auto sorgen dafür, dass wir auch bei lauter Lüftung und weiteren Fahrgeräuschen noch gut verstanden werden. Wir können auf Zuruf den Radiosender wechseln, unsere Lieblings-Playlist oder ein Hörbuch anhören, ohne dafür einen Finger zu bewegen. Das bedeutet weniger Ablenkung, als wenn Knöpfe und Regler betätigt werden.

Golem Akademie
  1. Netzwerktechnik Kompaktkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    6.–10. Dezember 2021, virtuell
  2. Ansible Fundamentals: Systemdeployment & -management: virtueller Drei-Tage-Workshop
    6.–8. Dezember 2021, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Leider kann das Alexa-Gerät nicht in jedem Auto ohne weiteres Zubehör eingesetzt werden. Das hätte mühelos ausgeglichen werden können, indem gleich ein UKW-Transmitter integriert worden wäre. Zudem hätten wir uns einen Akku in Echo Auto gewünscht, um diesen auch mal ohne lästige Kabelstöpselei benutzen zu können. Abgesehen davon ist Echo Auto für alle eine Lösung, die bei der Fahrt eine gute Alexa-Sprachsteuerung wünschen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Echo Auto - Bringen Sie Alexa in Ihr Auto
 Das holt Echo Auto aus Alexa heraus
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Glitti 09. Jul 2020

Wenn ich eine Handyhalterung habe und die Alexa App geöffnet habe, funktioniert es aber...

Glitti 09. Jul 2020

Ach lass ihn. Die Aluhutträger wird es wohl immer geben. Ich frag mich immer was man zu...

p h o s m o 03. Jul 2020

Hier steht übrigens endlich mal mehr zu dem Radio-Fehler: https://stadt-bremerhaven.de...

katze_sonne 03. Jul 2020

Tja, mein Polo 9N3 hat das (ich hoffe ich verwechsel da nicht die Nummern) RCD200. Das...

Fotobar 02. Jul 2020

Und wie sollen die dann Sprachen und Akzente lernen, wenn die interne Datenbank nur Dich...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Resident Evil (1996)
Grauenhaft gut

Resident Evil zeigte vor 25 Jahren, wie Horror im Videospiel auszusehen hat. Wir schauen uns den Klassiker im Golem retro_ an.

Resident Evil (1996): Grauenhaft gut
Artikel
  1. Streaming: Chromecast erhält spezielle Youtube-Fernbedienung
    Streaming
    Chromecast erhält spezielle Youtube-Fernbedienung

    Die Steuerung von Youtube auf einem Chromecast soll mit einer neuen Funktion deutlich komfortabler werden.

  2. Studie: Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren
    Studie
    Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren

    Nur eine sehr geringe Minderheit der Eltern will ihrem Kind erst mit 15 Jahren ein Smartphone zur Verfügung stellen.

  3. Google: Kopfhörer verlieren Google-Assistant-Support auf iPhones
    Google
    Kopfhörer verlieren Google-Assistant-Support auf iPhones

    Wer Google Assistant am Kopfhörer benutzen will, ist künftig auf ein Android-Gerät angewiesen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Samsung Portable SSD T5 1 TB 84€ • ViewSonic VX2718-2KPC-MHD (WQHD, 165 Hz) 229€ • EPOS Sennheiser GSP 670 199€ • EK Water Blocks Elite Aurum 360 D-RGB All in One 205,89€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8 GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) [Werbung]
    •  /