EC2, RDS, EMR und Elasticache: Amazon senkt Serverpreise

Amazon senkt die Preise für seine Cloud-Server Amazon EC2, Amazon RDS, Amazon Elasticache und Amazon Elastic Map Reduce. Je nach Servergröße und Hosting-Region werden die Systeme bis zu 37 Prozent billiger.

Artikel veröffentlicht am ,
Preissenkungen für EC2 bei hoher Auslastung
Preissenkungen für EC2 bei hoher Auslastung (Bild: Amazon)

Besonders stark fallen die Preissenkungen für Amazon EC2 bei reservierten Instanzen aus, also Server, die nicht nach Nutzung abgerechnet, sondern direkt für ein bis drei Jahre gemietet werden. Hier sinken die Preise um bis zu 37 Prozent. Für On-demand-Server, die jederzeit ein- und ausgeschaltet werden können und nur berechnet werden, wenn sie aktiviert sind, sinken die Preise um maximal 10 Prozent.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemspezialist (m/w/d)
    BARMER, Wuppertal
  2. Softwareentwickler C#/C++ für Medizingeräte (m/w/d)
    STORZ MEDICAL Deutschland GmbH, Jena
Detailsuche

Kostete eine EC2-Instanz (On-Demand) "m1.small" im Jahr 2006 noch 876 US-Dollar pro Jahr, liegt der Preis heute bei rund 250 US-Dollar pro Jahr, wenn das System bei einer reservierten Instanz gebucht wird.

Großen Kunden bietet Amazon zudem weitere Rabatte: Wer über reservierte Instanzen für mehr als 250.000 US-Dollar verfügt, erhält 10 Prozent Rabatt. Bei mehr als 2 Millionen US-Dollar gibt es 20 Prozent Rabatt und bei mehr als 5 Millionen US-Dollar an reservierten Instanzen verspricht Amazon eine weitere Rabattstufe, nennt aber keine Details.

Details zu den Preissenkungen hat Amazon in einem Blogeintrag zusammengefasst.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elon Musk
Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
Artikel
  1. Loongson 3A5000: Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz
    Loongson 3A5000
    Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz

    50 Prozent schneller als der Vorgänger-Chip und dabei sparsamer: Der 3A5000 mit LoongArch-Technik stellt einen wichtigen Umbruch dar.

  2. Probefahrt mit EQS: Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise
    Probefahrt mit EQS
    Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise

    Der neue EQS von Mercedes-Benz widerlegt die Argumente vieler Elektroauto-Gegner. Auch die Komforttüren gefallen uns.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  3. Förderprogramm: Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen
    Förderprogramm
    Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen

    Die Aus- und Weiterbildung für Fachleute im Bereich Akkuproduktion und -entwicklung wird mit 40 Millionen Euro aus der Staatskasse gefördert.

Sinnfrei 06. Mär 2012

Also prinzipiell finde ich gerade die EC2-Angebote sehr interessant, aber mich schrecken...



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • ASUS TUF VG279QM 280 Hz 306,22€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Acer Nitro XF243Y 165Hz OC ab 169€ • Samsung C24RG54FQR 125€ • EA-Promo bei Gamesplanet • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /