Ebay Kleinanzeigen: Nein, ich bin kein Callboy - die Band heißt so

Wenn der Bandname Eskimo Callboy weder Filter noch Prüfer passt, wird bei Ebay Kleinanzeigen gesperrt. Muss ich mich damit abfinden?

Ein Bericht von veröffentlicht am
Erzählt mir keinen vom Pferd, ich will doch nur ein Ticket verkaufen.
Erzählt mir keinen vom Pferd, ich will doch nur ein Ticket verkaufen. (Bild: Eskimo Callboy/Screenshot: Golem.de)

Eigentlich dachte ich, ich könnte meine überschüssige Konzertkarte für die kommende Hypa Hypa European Tour der deutschen Metalcore-Band Eskimo Callboy schnell und einfach bei Ebay Kleinanzeigen verkaufen. Immerhin ist es in meinen Augen die beste Möglichkeit, ein Ticket loszuwerden. Eventim Fansale erschlägt Käufer und Verkäufer mit Gebühren und das normale Ebay fühlt sich für sowas einfach komisch an. Doch leider habe ich die Rechnung ohne den Wirt gemacht - denn der Bandname eckt an.

Stellenmarkt
  1. IT Teamleiter - Development (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau / Pfalz
  2. Informatiker / innen oder Physiker / innen (w/m/d)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Berlin
Detailsuche

Im Laufe der Woche habe ich ein Ticket der Band inseriert. Mein Account bei Ebay Kleinanzeigen ist rund zehn Jahre alt, ich habe 180 Dinge über das Portal verkauft und seit Einführung des Bewertungssystems Bestnoten in allen Kategorien erhalten. Trotzdem gehöre ich zu denen, die das Ticket tagelang nicht auf die Seite stellen konnten, obwohl andere Verkäufer ähnliche Angebote listen und der Verkauf von Konzertkarten bis auf wenige Ausnahmen nicht verboten ist.

Nachdem ich also das Ticket anbieten wollte, erschien sofort die Meldung, dass man mein Angebot aus Sicherheitsgründen prüfen müsse. Weil das bei Inseraten wie einem iPhone auch passieren kann, habe ich mir dabei nichts gedacht. Als dann aber die Mail kam, die mir sagt, dass "meine Anzeige gelöscht wurde, da das von dir angebotene Ticket auf eBay Kleinanzeigen nicht zulässig ist", wurde ich stutzig. Die Begründung, dass "bestimmte Tickets vom Handel auf eBay Kleinanzeigen generell oder saisonal ausgeschlossen sind", reichte mir nicht.

Wohlwollen der Moderatoren

Zumal, wie gesagt, andere Verkäufer Tickets im Angebot hatten. Ich hatte nun also die Möglichkeit, die Entscheidung infrage zu stellen. Das tat ich am Dienstag mit der kurzen Erklärung, dass die Jungs aus Castrop-Rauxel nun mal so heißen. Es folgte: nichts.

Golem Akademie
  1. PowerShell Praxisworkshop: virtueller Vier-Tage-Workshop
    20.–23. Dezember 2021, virtuell
  2. Scrum Product Owner: Vorbereitung auf den PSPO I (Scrum.org): virtueller Zwei-Tage-Workshop
    3.–4. März 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Erst ein Anruf bei der Pressestelle schaffte Klarheit - und ein beschleunigtes Review-Verfahren. Ein Sprecher von Ebay Kleinanzeigen erklärt es so: Der Begriff Callboy läuft auf dem Marktplatz zwangsläufig durch einen Filter. Es könne sich dabei ja auch um die sexuelle Dienstleistung als Callboy handeln. Anschließend liest ein menschlicher Mitarbeiter das Inserat und entscheidet, ob es trotzdem auf die Seite geht oder nicht. Falls nicht, müsse man um Klärung bitten und Geduld mitbringen.

Offenbar mochte die entscheidende Person die Band nicht, denn es kam in meinem Fall zur Sperrung. Zwei Mal. Ein "gigantischer Backlog" stellt sich einer schnellen Bearbeitung danach allerdings in die Quere, denn die erneute Sichtung dauert nach Angaben der Betreiber aktuell mehrere Tage bis Wochen, da aus diversen Gründen sehr viel nachzuholen ist.

Mein Ticket habe ich nun endlich auf der Seite - das geschah während des Telefonats quasi beiläufig, ohne, dass ich explizit darum bat. Für Kunden, die diese exklusive Möglichkeit nicht haben, ist ein solcher Filter allerdings ärgerlich.

In dubio pro Callboy

Es wäre wünschenswert, dass der Filter bei häufig aufkommenden Begriffen im Zusammenhang, also Eskimo und Callboy, etwas feiner arbeiten könnte, denn ich kann unmöglich alleine sein. Oder aber man schaltet erst einmal frei - und prüft dann in Ruhe und mit etwas mehr Wohlwollen.

Oder aber die Band nennt sich anders. Beispielsweise Inuit Telefonmann - das dürfte klappen. Nein im Ernst, so helfen Filter leider keinem. Bitte ändern, Ebay Kleinanzeigen!

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


marcelpape 29. Nov 2021 / Themenstart

Ganz korrekt wäre es wohl arktisch-indigener Sexarbeiter oder auch Frostituierter :D Wie...

Notebook 13inch 28. Nov 2021 / Themenstart

Ja, das stimmt allerdings. Mit Ghostkid und seinem ersten Solo-Album hat...

Eheran 27. Nov 2021 / Themenstart

+1 Das ist die Antwort.

Schattenwerk 26. Nov 2021 / Themenstart

Weil es so etwas wie Gesetze (Thema: Dürfen) oder eigene Vorstellung der Plattform gibt...

_2xs 26. Nov 2021 / Themenstart

wird das Wort nicht damn geschrieben? Naja, wie gehabt Filter sind fürn Pops.

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Feldversuch E-Mobility-Chaussee
So schnell bringen E-Autos das Stromnetz ans Limit

Das Laden von Elektroautos stellt Netzbetreiber auf dem Land vor besondere Herausforderungen. Ein Pilotprojekt hat verschiedene Lösungen getestet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Feldversuch E-Mobility-Chaussee: So schnell bringen E-Autos das Stromnetz ans Limit
Artikel
  1. Geforce Now (RTX 3080) im Test: 1440p120 mit Raytracing aus der Cloud
    Geforce Now (RTX 3080) im Test
    1440p120 mit Raytracing aus der Cloud

    Höhere Auflösung, mehr Bilder pro Sekunde, kürzere Latenzen: Geforce Now mit virtueller Geforce RTX 3080 ist Cloud-Gaming par excellence.
    Ein Test von Marc Sauter

  2. Encrochat-Hack: Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen
    Encrochat-Hack
    "Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen"

    Der Anwalt Johannes Eisenberg hat sich die Daten aus dem Encrochat-Hack genauer angesehen und viel Merkwürdiges entdeckt.
    Ein Interview von Moritz Tremmel

  3. SpaceX: Starlink testet Satelliteninternet in Flugzeugen
    SpaceX
    Starlink testet Satelliteninternet in Flugzeugen

    Bald dürften mehrere Flugesellschaften Starlink-Service anbieten. Laut einem Manager soll es so schnell wie möglich gehen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G9 49" 32:9 Curved QLED 240Hz 1.149€) • Spiele günstiger: PC, PS5, Xbox, Switch • Zurück in die Zukunft Trilogie 4K 31,97€ • be quiet 750W-PC-Netzteil 87,90€ • Cambridge Audio Melomonia Touch 89,95€ • Gaming-Stühle zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /