Eazy: Billige Internetzugänge im Unitymedia-Netz monatlich kündbar

Eazy.de erlaubt seinen Kunden im Netz der Unitymedia, den Vertrag monatlich zu kündigen. Das kostet einen Aufpreis und ist erst nach drei Monaten möglich.

Artikel veröffentlicht am ,
In Kerpen befindet sich das Network Operation Center von Unitymedia.
In Kerpen befindet sich das Network Operation Center von Unitymedia. (Bild: Unitymedia)

Eazy.de, der Reseller im Netz von Unitymedia, bietet seine Tarife Eazy20 und Eazy50 gegen einen Aufpreis auch ohne Vertragsbindung an. Das gab der Anbieter am 9. Mai 2019 bekannt. Das Mannheimer Unternehmen Vertriebswerk vermarktet über die Plattform Eazy.de seit Juli 2017 Internetzugänge des Kabelnetzbetreibers.

Stellenmarkt
  1. Testingenieur (w/m/d) in der Automobilindustrie
    Vdynamics GmbH, München
  2. Digital Operation Manager (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden
Detailsuche

Mit der Flex-Option für 3 Euro im Monat können Kunden ihren Tarif nach dem dritten Vertragsmonat mit einer Frist von 30 Tagen kündigen statt eine Vertragsbindung von 24 Monaten einzugehen. Damit kostet Eazy20 Flex 14,99 Euro im Monat und Eazy50 Flex 19,99 Euro, inklusive WLAN-Router und Festnetzanschluss.

Ein WLAN-Router sowie Rufnummernmitnahme und bei Bedarf die Installation durch einen Techniker sind im Preis inbegriffen. Dazu kommt eine Bereitstellungsgebühr von 39,99 Euro.

Bei Eazy20 wird im Upload nur bis zu 1 MBit/s geboten, im 50-MBit/s-Tarif bis zu 2,5 Mbit/s. Ein Telefonanschluss ist inklusive, aber keine Telefonie-Flatrate, abgerechnet wird minutengenau ins Festnetz mit 2,5 Cent und ins Mobilfunknetz mit 19,90 Cent. Eine Festnetz-Flatrate kostet zusätzlich 4,99 Euro.

Golem Akademie
  1. Cloud Computing mit Amazon Web Services (AWS): virtueller Drei-Tage-Workshop
    14.–16. Februar 2022, virtuell
  2. SAMBA Datei- und Domänendienste einrichten: virtueller Drei-Tage-Workshop
    7.–9. März 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Johannes Schubert, Director Operations bei Eazy, erklärte im November 2017: "Wir haben keinerlei Zugang zum Netz von Unitymedia, der technische Betrieb, das heißt Installation, Entstörung und Service, liegt in den Händen des Kabelnetzbetreibers."

Das TV-Kabelnetz ist nicht reguliert, einen Zugang für Reseller müssen die Betreiber nicht gewähren. Leistungserbringer und Vertragspartner von Eazy-Tarifen und Dienstleistungen ist daher der Kabelnetzbetreiber selbst. Eazy konzentriert sich vollständig auf Internetzugänge mit niedrigeren Datenübertragungsraten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wemax Go Pro
Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand

Der Wemax Go Pro setzt auf Lasertechnik von Xiaomi. Der Beamer ist klein und kompakt, soll aber ein großes Bild an die Wand strahlen können.

Wemax Go Pro: Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand
Artikel
  1. Snapdragon 8cx Gen 3: Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel
    Snapdragon 8cx Gen 3
    Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel

    In Geekbench wurde der Qualcomm Snapdragon 8cx Gen 3 gesichtet. Er kann sich mit Intel- und AMD-CPUs messen, mit Apples M1 aber wohl nicht.

  2. Air4: Renault 4 als Flugauto neu interpretiert
    Air4
    Renault 4 als Flugauto neu interpretiert

    Der Air4 ist Renaults Idee, wie ein fliegender Renault 4 aussehen könnte. Mit der Drohne wird das 60jährige Jubiläum des Kultautos gefeiert.

  3. MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
    MS Satoshi
    Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

    Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
    Von Elke Wittich

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday Wochenende • LG UltraGear 34GP950G-B 999€ • SanDisk Ultra 3D 500 GB M.2 44€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops (u. a. Lenovo Ideapad 5 Pro 16" 829€) • MS Surface Pro7+ 888€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /