Abo
  • Services:
Anzeige
Ecotel-Gebäude
Ecotel-Gebäude (Bild: Ecotel)

Easybell: Ecotel wird bundesweiter Netzbetreiber in Deutschland

Ecotel-Gebäude
Ecotel-Gebäude (Bild: Ecotel)

Die Easybell-Muttergesellschaft Ecotel will im Netz der Telekom als eigener Betreiber auftreten. Es sollen verschiedene Anschlussarten und VoIP-Formen geboten werden.

Ecotel Communication wird bundesweit mit NGN-Technologie (Next Generation Network) als eigener Teilnehmernetzbetreiber auftreten. Das gab die Muttergesellschaft von Easybell am 5. April 2016 bekannt. Dies werde ermöglicht durch die Nutzung des Netzes der Telekom Deutschland.

Anzeige

Die Produktreihe von Ecotel biete verschiedene Anschlussarten und VoIP-Formen. Dazu gehören die Emulation von ISDN-Anschlüssen (PMX oder S0) durch ein Gateway für die Beibehaltung bisheriger TK-Systeme und der parallele Hybrid-Betrieb von ISDN-Anschluss und SIP-Trunk mit der Option auf die komplette Umstellung auf SIP zu einem späteren Zeitpunkt. Auch die sofortige Migration des ISDN-Anschlusses zu SIP als nativem VoIP ist möglich.

Easybell setzt auf QSC

Easybell ist ein Berliner Telekommunikationsunternehmen, das sich an Endkunden wendet. Easybell setzt bei der Vermarktung seiner DSL-Anschlüsse künftig hauptsächlich auf QSC als Vorleistungslieferant. Es würden schrittweise Leitungen vom bisherigen Lieferanten zu QSC umgestellt. Ein entsprechender Kooperationsvertrag wurde mit einer Laufzeit von zunächst fünf Jahren bis 2021 abgeschlossen.

QSC stellt Easybell in den von QSC ausgebauten Hauptverteilern Übertragungswege auf Basis von ADSL2+-Technik zur Verfügung. Der Anschluss besteht dabei aus einer Teilnehmeranschlussleitung (TAL) der Telekom sowie einem QSC-eigenen ADSL-Port. Der Transport des Datenverkehrs erfolgt über den QSC-Backbone.

Easybell gewann vor Jahren eine Klage wegen hoher Kosten bei der Rufnummernmitnahme gegen die Telekom-Tochter Congstar. Es wurden pro Rufnummer 29,99 Euro Portierungsgebühren berechnet.


eye home zur Startseite
Salzbretzel 05. Apr 2016

600¤ klingen viel... Aber ich habe hier im Umfeld mehr und mehr Sateliten Internet in den...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Berlin
  2. HIT Hanseatische Inkasso-Treuhand GmbH, Hamburg
  3. via 3C - Career Consulting Company GmbH, München, Frankfurt, Hamburg, Düsseldorf, Berlin (Home-Office)
  4. Basler AG, Ahrensburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  2. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  3. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  4. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  5. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  6. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  7. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  8. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  9. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  10. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

  1. Re: Wieviel Energie benötigt es, um von Europa...

    Ovaron | 16:42

  2. Re: Und bei DSL?

    DieDy | 16:35

  3. Re: Wie soll das in der freien Wildbahn...

    lear | 16:29

  4. Re: Geringwertiger Gütertransport

    m9898 | 16:25

  5. Re: Reiner Zufall...

    Balduan | 16:24


  1. 15:37

  2. 15:08

  3. 14:28

  4. 13:28

  5. 11:03

  6. 09:03

  7. 17:43

  8. 17:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel