Abo
  • Services:
Anzeige
Zwei Easy-Macro übereinander
Zwei Easy-Macro übereinander (Bild: Adam Hicks)

Easy-Macro Makroobjektiv zum Anschnallen

Mit Smartphone- und Tabletkameras lassen sich meist keine richtigen Makroaufnahmen fertigen, doch mit dem Zubehör Easy-Macro lässt sich die Funktion nachrüsten und die Vergrößerung verbessern.

Anzeige

Easy-Macro sieht aus ein Einweckgummiband und beinhaltet eine einzelne Linse, die deckungsgleich über der Smartphone-Objektivöffnung platziert werden muss. So lässt sich die Linse nicht nur einfach transportieren, sondern auch schnell auf- und wieder abnehmen.

  • Easy-Macro lässt sich stapeln. (Bild: Adam Hicks)
  • Easy-Macro lässt sich stapeln. (Bild: Adam Hicks)
  • Easy-Macro (Bild: Adam Hicks)
Easy-Macro (Bild: Adam Hicks)

Die Lösung wurde ursprünglich von Adam Hicks entwickelt und über Kickstarter finanziert. Anfang Dezember 2013 soll sie nun auch im normalen Handel erhältlich sein, sie kann über die Website des Herstellers bestellt werden. Kritisiert wurde die bislang recht kratzempfindliche Linsenoberfläche, was bei der neuen Generation besser geworden sein soll.

Wem die Vergrößerung nicht ausreichen sollte, kann auch zwei der Gummibänder übereinanderschnallen und die Linsen zur Deckung bringen. So wird eine höhere Vergrößerung erreicht. Allerdings nimmt die Bildqualität auch durch Randverzerrungen ab und das Bild wird dunkler.

Ein Easy-Macro kostet 15 US-Dollar. Beispielbilder sind auf den Seiten des Herstellers zu finden.


eye home zur Startseite
Perry3D 05. Dez 2013

Das S3 hat einen 88mm breiten Sensor? Ich glaube so breit ist nicht mal das Telefon.

ad (Golem.de) 02. Dez 2013

Aus urheberrechtlichen Gründen war das nicht möglich. Auf der Seite des Herstellers...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, München
  2. SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht-Rommelsdorf
  3. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn
  4. Werner Sobek Group GmbH, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Bose Soundlink Mini Bluetooth Speaker II 149,90€)
  2. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Prey (Day One Edition) PC/Konsole 35,00€, Yakuza Zero PS4...
  3. 44,00€

Folgen Sie uns
       

  1. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  2. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  3. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  4. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  5. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  6. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  7. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  8. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  9. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  10. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten
  3. Onlinebanking Betrüger tricksen das mTAN-Verfahren aus

Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

  1. Re: Boah Heiko halt doch endlich deine dumme Fresse

    narfomat | 02:57

  2. Re: Unangenehme Beiträge hervorheben statt zu...

    klaus9999 | 02:44

  3. Warum?

    NeoXolver | 02:38

  4. Re: Jeder redet über FB-Mitarbeiter - keiner über...

    klaus9999 | 01:55

  5. Password-Master - Master-Desaster

    MarioWario | 01:40


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel