Earn IT Act: Signal droht mit US-Rückzug wegen geplanter Providerhaftung

Für den Kampf gegen Kindesmissbrauch könnten die USA Ende-zu-Ende-Verschlüsselung praktisch verbieten. Dagegen dürfte es Widerstand geben.

Artikel veröffentlicht am ,
Gesetzgeber in den USA planen ein neues Gesetz, das Verschlüsselung erschweren könnte.
Gesetzgeber in den USA planen ein neues Gesetz, das Verschlüsselung erschweren könnte. (Bild: Michael Pardo, flickr.com/CC0 1.0)

Die Macher des sicheren und freien Signal-Messengers warnen eindringlich vor dem aktuellen Gesetzesvorhaben Earn IT Act in den USA, das die Nutzung von Ende-zu-Ende-Verschlüsselungen praktisch unmöglich machen könnte. Sollte es dazu kommen, müsse das kleine gemeinnützige Unternehmen wohl die USA verlassen, um den Dienst weiter aufrechtzuerhalten, schreiben die Signal-Macher in ihrem Blog.

Explizites Ziel des Gesetzesvorhaben ist es, "die sexuelle Ausbeutung von Kindern im Internet zu verhindern, zu reduzieren und darauf zu reagieren". Das soll durch eine Reihe von Vorschriften erreicht werden, die vor allem Diensteanbieter zu einigen Maßnahmen verpflichten.

Die auf Digitalthemen spezialisierte US-Bürgerrechtsorganisation EFF (Electronic Frontier Foundation) bezeichnete das Vorhaben einiger US-Senatoren in der vergangenen Woche bereits als verfassungsfeindlich und als Angriff auf die in den USA besonders geschützte freie Meinungsäußerung.

Das Signal-Team erklärt in seinem Beitrag, der Messenger unterliege derzeit einer speziellen Ausnahme, wonach Diensteanbieter nicht für die Inhalte ihrer Nutzer haften. Ähnlich ist dies auch in Deutschland der Fall. Das US-Gesetzesvorhaben sieht aber vor, dass diese Ausnahmen künftig nur dann gelten, wenn die Anbieter bestimmte Voraussetzungen erfüllen.

Im Signal-Blog heißt es mit Blick auf diese Voraussetzungen, es sei "außerordentlich unwahrscheinlich, dass (damit) eine End-to-End-Verschlüsselung möglich ist". Das Team ruft deshalb dazu auf, gegen das Vorhaben vorzugehen, da damit die sichere Kommunikation über den Messenger gefährdet werde. Das Team weist explizit daraufhin, dass Signal wegen seiner Sicherheit unter anderem vom US-Militär, US-Senatoren und deren Teams oder auch von der EU-Kommission eingesetzt werde.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Keep The Focus 14. Apr 2020

Communities solltest du i.d.R. auch unabhängig vom Server erstellen können. Es kann...

Keep The Focus 14. Apr 2020

btw. klar nicht toll, aber ich finde es etwas übertrieben, hier davon zu schreiben, dass...

Neremyn 14. Apr 2020

USA 0 : DebugErr 1

Neremyn 14. Apr 2020

Was nein damit kann ja niemand rechnen ich dachte die wollen dieses Gesetzt durchbringen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Gebrauchte E-Bikes
Das zweite Leben der Pedelecs

An- und Verkauf leicht gemacht: Wir waren zu Besuch in der E-Bike-Werkstatt von Upway.
Ein Bericht von Martin Wolf

Gebrauchte E-Bikes: Das zweite Leben der Pedelecs
Artikel
  1. Tamagotchi: Smartwatch mit lebendem Organismus zum Füttern vorgestellt
    Tamagotchi
    Smartwatch mit lebendem Organismus zum Füttern vorgestellt

    Wasser und Essen: Forscher haben eine Sportuhr mit Blob entwickelt. Nur wenn es dem Wesen gut geht, stehen alle Funktionen zur Verfügung.

  2. Software: Wie Entwickler Fehler aufspüren - oder gleich vermeiden
    Software
    Wie Entwickler Fehler aufspüren - oder gleich vermeiden

    Es gibt zahlreiche Arten von Softwarefehlern. Wir erklären, welche Testverfahren sie am zuverlässigsten finden und welche Methoden es gibt, um ihnen vorzubeugen.
    Von Michael Bröde

  3. Teure Chips: Hersteller halten Preise durch künstliche Verknappung hoch
    Teure Chips
    Hersteller halten Preise durch künstliche Verknappung hoch

    Wer eine Grafikkarte oder CPU kaufen möchte, muss dafür viel Geld zahlen. Doch nicht nur der freie Markt regelt die Preise, oft wird nachgeholfen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung G5 Curved 27" WQHD 260,53€ • Graka-Preisrutsch bei Mindfactory • Samsung Galaxy S23 jetzt vorbestellbar • Philips Hue 3x E27 + Hue Bridge -57% • PCGH Cyber Week • Dead Space PS5 -16% • PNY RTX 4080 1.269€ • Bis 77% Rabatt auf Fernseher • Roccat Kone Pro -56% [Werbung]
    •  /