Abo
  • Services:

EA Sports: Virtuelle Bundesliga in Fifa 13

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) und EA Sports wollen ab der Veröffentlichung von Fifa 13 eine virtuelle Bundesliga ausrichten. Auch echte Profifußballer sind dabei.

Artikel veröffentlicht am ,
Fifa 13
Fifa 13 (Bild: EA Sports)

Selbst der größte Anhänger von Fußballspielen rechnet wohl kaum damit, so etwas wie die Bundesliga-Meisterschaft zu gewinnen. Das ändert sich zumindest etwas: Die Deutsche Fußball Liga (DFL) und EA Sports wollen mit der offiziellen Virtuellen Bundesliga den Fans in Deutschland, Österreich und der Schweiz die Möglichkeiten bieten, auf Playstation 3 und Xbox 360 um die Meisterschaft zu kicken und eine Trophäe zu gewinnen.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern

Das Ganze basiert auf dem Spielmodus Head-to-Head-Season, der mit Fifa 12 eingeführt wurde. Jeden Monat qualifizieren sich die Topplatzierten der Gesamtrangliste für ein großes Livefinale. Dazu kommen die Topplatzierten der jeweiligen Clubrangliste sowie die Gewinner von vier offiziellen Offlineturnieren. Der offizielle Meister der Virtuellen Bundesliga wird dann von der DFL und EA Sports mit einer durch die DFL eigens gefertigten Trophäe ausgezeichnet.

Damit alle Fußballfans die gleiche Chance haben, werden die Spielstärken aller Teams innerhalb des Spielmodus angeglichen, so dass nur die tatsächlichen Spielfähigkeiten den Unterschied machen.

Am 1. Oktober startet die offizielle Virtuelle Bundesliga in Fifa 13, sie läuft bis Ende März 2013. Fans können sich bereits bei der Veröffentlichung von Fifa 13 am 27. September 2012 mit dem Virtuelle-Bundesliga-Spielmodus vertraut machen und im Vorfeld Freundschaftsspiele absolvieren, die allerdings keinen Einfluss auf die Meisterschaft haben.

Die Virtuelle Bundesliga soll in die offizielle Webseite der DFL integriert werden. Alle Resultate der monatlichen Turniere, Informationen zum Spielmodus und den Aktivitäten der Virtuelle-Bundesliga-Botschafter sowie zu Live-Qualifikationsturnieren sind dort zu finden. Dazu haben außerdem alle 18 Teams der Bundesliga offizielle Botschafter für die Virtuelle Bundesliga ernannt. Unter anderem sind das Außenverteidiger David Alaba von FC Bayern München, Du-Ri Cha (Fortuna Düsseldorf), Eren Derdiyok (TSG 1899 Hoffenheim), Sebastian Langkamp (FC Augsburg) und Marc-André ter Stegen (Borussia Mönchengladbach).



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  4. bei Alternate bestellen

markjosol 27. Nov 2013

immer gesagt haben, dass esport "in den nächsten jahren" rießig werden wird. ist...

markjosol 27. Nov 2013

bei den restlichen Vereinen der Virtuelle-Bundesliga-Botschafter ist...

Baron Münchhausen. 11. Sep 2012

Wer bei so einem crap mitmacht ist selber schuld.

sofias 14. Aug 2012

siehe video. nicht das es mich besonder tangieren würde, aber ich dachte moderne...


Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Dot (2018) - Test

Echo Dot steht eigentlich für muffigen Klang. Das ändert sich grundlegend mit dem neuen Echo Dot. Amazons neuer Alexa-Lautsprecher ist damit durchaus zum Musikhören geeignet. Für einen 60 Euro teuren Lautsprecher bietet der neue Echo Dot eine gute Klangqualität.

Amazons Echo Dot (2018) - Test Video aufrufen
Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

LittleBits Hero Inventor Kit: Die Lizenz zum spaßigen Lernen
LittleBits Hero Inventor Kit
Die Lizenz zum spaßigen Lernen

LittleBits gehört mittlerweile zu den etablierten und erfolgreichen Anbietern für Elektronik-Lehrkästen. Für sein neues Set hat sich der Hersteller eine Lizenz von Marvel Comics gesichert. Versucht LittleBits mit den berühmten Superhelden von Schwächen abzulenken? Wir haben es ausprobiert.
Von Alexander Merz


      •  /