Abo
  • Services:
Anzeige
Schwergewichte im Octagon: Alistair Overeem tritt gegen Frank Mir an.
Schwergewichte im Octagon: Alistair Overeem tritt gegen Frank Mir an. (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Test EA Sports UFC: Komplex, technisch brillant, ohne Wucht

Schwergewichte im Octagon: Alistair Overeem tritt gegen Frank Mir an.
Schwergewichte im Octagon: Alistair Overeem tritt gegen Frank Mir an. (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

EA Sports UFC ist eine grafisch tolle Umsetzung der Ultimate Fighting Championship, die sich sehr auf ihre schicke Präsentation stützt. Was dem Spiel an Schlagkraft fehlt, macht es durch fordernde Octagon-Kämpfe wett.

Anzeige

Alistair Overeem ist ein schwerer Brocken, ein Muskelberg: 120 Kilogramm bringt der Niederländer auf die Waage. Wenn der einstige Strikeforce- und K1-World-Grand-Prix-Champion mit seinem Knie zustößt oder Sprungattacken einsetzt, gehen die meisten Kontrahenten direkt zu Boden. Was im echten Octagon einem Einschlag gleichkommt, wirkt in EA Sports UFC nur wie kräftiger Schubser.

Die Wucht und Geschwindigkeit eines Alistair Overeem oder eines anderen Schwergewichts kann das Spiel trotz der neuen Ignite-Engine nicht vermitteln - und das nimmt EA Sports UFC einen Teil seines Reizes. Einerseits ist das ärgerlich, andererseits aus Gameplay-Sicht nachvollziehbar, und schließlich ist es das erste UFC-Spiel von EA Canada.

Electronic Arts statt THQ

Beim K1 World Grand Prix 2010 scherzte Kommentator Michael Schiavello im Viertelfinale, wenn Overeem noch größere Trapezmuskeln hätte, könnte er fliegen - um bei dieser Analogie zu bleiben: Auf der E3 2012 hatte EA bekanntgegeben, die UFC-Rechte nach der Insolvenz von THQ zu übernehmen und daraus ein Sportspiel exklusiv für Playstation 4 sowie Xbox One zu entwickeln.

Das war eine Überraschung, denn bis vor etwa zwei Jahren weigerte sich UFC-Präsident Dana White, die Lizenz an Electronic Arts zu vergeben, weil der Publisher UFC nicht als Sport anerkennen würde. Offenbar hat EA mit Blick auf die Verkaufszahlen von THQs UFC-Spielen diese Ansicht geändert, und White zeigt sich sogar in mehreren kleinen Videos.

  • EA Sports UFC (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • EA Sports UFC (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • EA Sports UFC (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • EA Sports UFC (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • EA Sports UFC (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • EA Sports UFC (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • EA Sports UFC (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • EA Sports UFC (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • EA Sports UFC (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • EA Sports UFC (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • EA Sports UFC (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • EA Sports UFC (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • EA Sports UFC (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • EA Sports UFC (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • EA Sports UFC (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • EA Sports UFC (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • EA Sports UFC (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • EA Sports UFC (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • EA Sports UFC (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • EA Sports UFC (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • EA Sports UFC (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • EA Sports UFC (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • EA Sports UFC (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
  • EA Sports UFC (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)
EA Sports UFC (Screenshot: Marc Sauter/Golem.de)

Eines davon gibt es am Ende des Tutorials zu sehen, das dem Spieler in 18 Teilschritten die Spielmechanik erläutert. Dieser Umfang macht deutlich, welch komplexe Sportart mit vielen Feinheiten Mixed Martial Arts (MMA) ist; entsprechend umfangreich ist die Steuerung von EA Sports UFC.

Jede Aktion wird durch eine oder zwei gleichzeitig gedrückte Schultertasten, eine Vierteldrehung oder eine Richtungsangabe der Sticks ergänzt. Das erweitert das Repertoire und macht die Kämpfe taktisch, kann aber auch frustrieren.

Bis Alistair Overeem die Bewegungen durchführte, die wir von ihm sehen wollten, waren mehrere Stunden Übung notwendig - die Ultimate Fighting Championship ist nichts für Anfänger.

Atmosphäre mit Mankos 

eye home zur Startseite
ZykoRgin 21. Mai 2015

da schläft man beim kämpfen fast ein. zuuuu langsaaam man bekommt kein gefühl dafür egal...

Big L 04. Jul 2014

Halo - Kampf um die Zukunft wurde seinerzeit sehr gelobt, war damals jedoch leider zu...

Garius 01. Jul 2014

Einfach nur herrlich! xD

Kakiss 01. Jul 2014

Da passt was nicht, für gewöhnlich ist es das Spiele mit mehr Blut mehr pubertierende...

iRofl 29. Jun 2014

aber das ist okey, weil in EA UFC wurde deutlich mehr Geld reingesteckt und ist auch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. PTV Group, Karlsruhe
  3. Bechtle Onsite Services GmbH, Neckarsulm
  4. über Hanseatisches Personalkontor Rottweil, Gottmadingen (bei Singen am Htwl.)


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 799,90€
  2. 543,73€
  3. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)

Folgen Sie uns
       


  1. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  2. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  3. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  4. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  5. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  6. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  7. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  8. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  9. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  10. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

  1. Re: Machen wir doch mal die Probe aufs Exempel

    GenXRoad | 04:03

  2. Re: Boah Heiko halt doch endlich deine dumme Fresse

    narfomat | 02:57

  3. Re: Unangenehme Beiträge hervorheben statt zu...

    klaus9999 | 02:44

  4. Warum?

    NeoXolver | 02:38

  5. Re: Jeder redet über FB-Mitarbeiter - keiner über...

    klaus9999 | 01:55


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel