Abo
  • Services:
Anzeige
NHL 18 soll neue Angriffs- und Verteidigungsmanöver bieten.
NHL 18 soll neue Angriffs- und Verteidigungsmanöver bieten. (Bild: EA Sports)

EA Sports: NHL 18 soll Hockey der jungen Spielergeneration bieten

NHL 18 soll neue Angriffs- und Verteidigungsmanöver bieten.
NHL 18 soll neue Angriffs- und Verteidigungsmanöver bieten. (Bild: EA Sports)

Mit neuen Angriffsmanövern und einer überarbeiteten Verteidigungssteuerung will EA Sports in NHL 18 auf die aktuellen Veränderungen in der Sportart reagieren. Außerdem sollen Fans ihr eigenes Dreamteam zusammenstellen können.

"Der Eishockeysport befindet sich gerade im Umbruch. Eine neue Generation junger Spieler bringt mehr Tempo, Talent und Kreativität denn je in das Spiel", so Sean Ramjagsingh, der Lead Producer von NHL 18, bei der Vorstellung der nächsten Ausgabe seiner Hockeysimulation. Die Spielweise der jungen Wilden soll nach Angaben des Entwicklerstudios mit einer überarbeiteten Angriffssteuerung aufgegriffen werden, die relativ unkomplizierte Vorstöße in Richtung der gegnerischen Hälfte erlauben soll.

Anzeige

Gleichzeitig soll es zur Verteidigung einen brandneuen "Defensive-Skill-Stick" geben - was sich dahinter verbirgt, sagen die Macher aus dem kanadischen EA Vancouver leider noch nicht. Eine auch für Einsteiger verständliche Neuerung wiederum verbirgt sich hinter dem Begriff "Franchisemodus": Dabei geht es nämlich schlicht darum, dass der Spieler sein eigenes NHL-Team zusammenstellen kann.

Außerdem soll es in NHL 18 erstmals möglich sein, die Vegas Golden Knights zu spielen. Das ist ein in der Glücksspielstadt neu gegründetes Team, dessen Aufstellung für viel Aufsehen unter den Fans gesorgt hat. Neben dem Karrieremodus soll es in NHL 18 auch den neuen, besonders schnellen Threes-Modus geben, in dem Spieler mit einem Team aus jeweils drei Athleten gegeneinander antreten und um den Puck kämpfen.

  • NHL 18 (Bild: Electronic Arts)
  • NHL 18 (Bild: Electronic Arts)
  • NHL 18 (Bild: Electronic Arts)
  • NHL 18 (Bild: Electronic Arts)
  • NHL 18 (Bild: Electronic Arts)
  • NHL 18 (Bild: Electronic Arts)
  • NHL 18 (Bild: Electronic Arts)
  • NHL 18 (Bild: Electronic Arts)
  • NHL 18 (Bild: Electronic Arts)
NHL 18 (Bild: Electronic Arts)

NHL 18 erscheint laut Publisher Electronic Arts weltweit am 15. September 2017 für Xbox One und Playstation 4. Auf dem Titel der Verkaufsversion ist der erst 20-jährige Connor McDavid zu sehen, der Center und Kapitän der Edmonton Oilers. EA Sports bietet mehrere Editionen mit unterschiedlichen Inhalten an.

Vorbesteller erhalten schon ein paar Tage vor der offiziellen Veröffentlichung einen Zugang zum Spiel. Am 25. Juli 2017 beginnt außerdem ein offener Betatest, in dem unter anderem der Threes-Modus spielbar sein soll. Eine Anmeldung ist bereits jetzt über die offizielle Homepage möglich.


eye home zur Startseite
Joschibär 02. Jul 2017

wird das Game Play im HUT genau so wie in NHL 17 ?? Überprüft doch mal das HUT-kauft euch...

KlOis 23. Jun 2017

die Verkaufszahlen haben sich einfach nicht gelohnt. Das einzige EA Sports Game für PC...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Stuttgart
  2. AEVI International GmbH, Berlin
  3. Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG, München
  4. HIT Hanseatische Inkasso-Treuhand GmbH, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 799,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  2. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  3. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  4. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  5. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  6. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  7. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  8. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  9. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  10. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

  1. Re: Endlich remove für Streams

    Das... | 21:44

  2. Re: Der starke Kleber

    ArcherV | 21:44

  3. Re: Vodafone ist schlimm - Unitymedia funktioniert

    Silberfan | 21:37

  4. Re: Typich das Veralten der Massen

    violator | 21:19

  5. Re: wie kommt ihr darauf, dass QI bei anderen...

    Silberfan | 21:18


  1. 15:37

  2. 15:08

  3. 14:28

  4. 13:28

  5. 11:03

  6. 09:03

  7. 17:43

  8. 17:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel