Abo
  • IT-Karriere:

EA Sports: Fifa 18 bekommt kostenloses WM-Update

Mitte Juni 2018 beginnt für Jogi Löw und seine Kicker die Titelverteidigung, rund zwei Wochen davor können Besitzer von Fifa 18 ihr Team in jedem Fall zum Erfolg führen: EA Sports kündigt ein kostenloses Weltmeisterschafts-Update für das Sportspiel an.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Fifa 18 - 2018 Fifa World Cup Russia
Artwork von Fifa 18 - 2018 Fifa World Cup Russia (Bild: EA Sports)

Am 29. Mai 2018 will EA Sports ein kostenloses Update für Fifa 18 veröffentlichen, das quasi das offizielle Computerspiel zur Fußball-Weltmeisterschaft in Russland ist - die am 14. Juni 2018 mit der Partie von Gastgeber Russland gegen Saudi-Arabien beginnt. Die als Download erhältliche Erweiterung erscheint für Fifa auf Playstation 4, Xbox One, Windows-PC und Nintendo Switch.

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  2. Allianz Lebensversicherungs - AG, Stuttgart

Das Update trägt den Titel "2018 Fifa World Cup Russia", es enthält alle 32 Nationalmannschaften, die natürlich in den hoffentlich möglichst detailgetreu nachgebauten zwölf Stadien der Veranstaltung den offiziellen WM-Ball ins Tor treten.

Spieler sollen ihre eigene Weltmeisterschaft mit ihrer Lieblingsmannschaft spielen können, von der Turnierauslosung bis zum Endspiel. Dabei können alle 32 Teams gespielt werden - wer mag, könnte also statt Deutschland auch England aufs Siegertreppchen schicken.

EA Sports selbst bewirbt mit dem Update auch mit einen Spielmodus namens Fifa World Cup Ultimate Team, in dem Spieler aus allen beteiligten Athleten ihre länderübergreifende Supermannschaft basteln können. Nett: Die Werte der Kicker sollen während der WM laufend angepasst werden. Zusätzlich im Kader sind mehrere Altstars, bestätigt ist bislang unter anderem Ronaldinho.

Das Ganze dürfte ähnlich wie FUT im regulären Fifa 18 funktionieren, und natürlich gibt es auch im WM-Modus mehr oder weniger optionale Bezahlinhalte. Laut EA Sports erhalten Spieler "für jedes in Fifa World Cup Ultimate Team gekaufte Standard- oder Premium-Set in FUT 18 den entsprechenden Set-Gegenwert". Weitere Informationen dazu liegen bislang nicht vor.

Die WM-Variante von FUT soll im Turnier- und Draft-Modus (beide Online und Offline) sowie als Squad Building Challenge verfügbar sein. Neben dem WM-Update will EA Sports am 6. Juni 2018 auch ein Mobile Game auf Basis der Weltmeisterschaft veröffentlichen, in dem ebenfalls alle 32 Mannschaften vertreten sind.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,80€
  2. 3,99€
  3. 43,99€

tralala 01. Mai 2018

nur eben, dass fifa 18 selbst schon mist ist...

ArthurDaley 01. Mai 2018

....Widerling Löw wieder beim Popeln zusehen. Hoffentlich ist D ganz schnell raus, dann...

Unwichtig 01. Mai 2018

Ich will Rudi Voeller... ...und Walter Frosch.


Folgen Sie uns
       


Snapdragon 850 - ARM64 vs Win32

Wir vergleichen native ARM64-Anwendungen mit ihren emulierten x86-Win32-Pendants unter Windows 10 on ARM.

Snapdragon 850 - ARM64 vs Win32 Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

    •  /