Abo
  • Services:

EA Sports: Fifa 16 bietet Frauenfußball

Zwölf Frauen-Fußballnationalteams sind die auffälligste Neuerung, die Fifa 16 bieten wird. Unter anderen darf die deutsche Mannschaft antreten - allerdings nicht gegen Herren.

Artikel veröffentlicht am ,
Fifa 16
Fifa 16 (Bild: EA Sports)

Bislang konnten Spieler von Fifa nur mit den bekannten männlichen Fußballern kicken, jetzt kündigt EA Sports erstmals Frauenteams an. In Fifa 16 sind zwölf Nationalmannschaften enthalten: Neben Deutschland treten Australien, Brasilien, China, England, Frankreich, Italien, Kanada, Mexiko, Schweden, Spanien und die USA an. Ausgerechnet der amtierende Weltmeister Japan fehlt.

Stellenmarkt
  1. Schaeffler AG, Herzogenaurach
  2. Robert Bosch GmbH, Dresden

Die Athletinnen treten in einer Reihe von Spielmodi an, darunter Kick-off und Online-Freundschaftsspiele. Allerdings nicht im sonst beliebten Ultimate Team - dafür reicht offenbar die Anzahl der Spielerinnen noch nicht aus. Auch Matches gegen männliche Mannschaften sind laut Hersteller vorerst keine geplant.

EA Sports hat eng mit einigen der Teams zusammengearbeitet, insbesondere mit dem der USA. Vier Spielerinnen standen in langen Motion-Capture-Sessions Modell für sich und ihre Kolleginnen, nämlich Sydney Leroux, Abby Wambach, Alex Morgan und Megan Rapinoe. Außerdem sind die Entwickler zu vielen Fußballspielen in aller Welt gereist, um die Gesichter der dort antretenden Athletinnen zu scannen. Sie sollen möglichst detailgetreu im Spiel auftauchen.

Fifa 16 soll für Windows-PC, Xbox One und Playstation 4 erscheinen, sowie mit anderen Inhalten und Funktionen auf Playstation 3 und Xbox 360 - aber auch dort treten die Frauen an. Mitte Juni 2015 will der Hersteller der Spielemesse E3 weitere Details vorstellen. Hierzulande soll Fifa 16 am 24. September 2015 erscheinen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 9,99€

JensM 31. Jul 2015

Sorry 2 Monate zu spät, aber eine Korrektur falls es nochmal irgendwer liest. In Fifa97...

Janquar 03. Jun 2015

Die Mannschaft. Wortart: Substantiv, feminin Noch fragen?

Janquar 03. Jun 2015

Wo ist das Problem, wenn es Frauen und Männer zur Auswahl gibt? In jedem guten...

HMWLBkraut 29. Mai 2015

Nein ist es nicht, und ich spiele da :D Die Schauspieler sind da und in jeder...

Wessii 29. Mai 2015

60-70¤ ist mir die Erweiterung aber wert. Ich will mir nicht vorstellen wie lange ich...


Folgen Sie uns
       


Shift 6m - Hands on (Cebit 2018)

Der Hersteller beschreibt das neue Shift 6M als nachhaltig und Highend - wir haben es uns auf der Cebit 2018 angesehen.

Shift 6m - Hands on (Cebit 2018) Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /