EA-Hack: Tipps für Ihr eigenes Fifa!

EA wurde um 780 GByte an Code und Daten beklaut - unter anderem Fifa 21. Eine Ideensammlung für die Weiterverwertung.

Eine Glosse von und veröffentlicht am
Anmut und perfekte Ballbeherrschung - so könnte Ihre eigene Version von Fifa 21 aussehen.
Anmut und perfekte Ballbeherrschung - so könnte Ihre eigene Version von Fifa 21 aussehen. (Bild: Pixabay/Montage: Golem.de/Pixabay-Lizenz)

Fifa 21, die Frostbite-Engine, der Matchmaking-Server, dazu proprietäre Frameworks und SDKs: EA wurde jüngst durch einen Hack um insgesamt 780 GByte an Daten erleichtert. Die Hacker wollen den Code verkaufen - gerade bei Fifa gibt es viele interessante Weiterverwertungsmöglichkeiten. Denn wenn EA Milliarden mit Glücksspiel scheffelt, können Sie das sicher auch! Hier ist die (nicht ganz ernst gemeinte) Ideensammlung von Golem.de.

Code als Lootboxen

Stellenmarkt
  1. (Senior) Expert Development (m/w/d) Backend SAP-Commerce / Hybris
    Fressnapf Holding SE, Düsseldorf
  2. Testautomatisierer IoT Suite (w/m/d)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
Detailsuche

Das Konzept der Lootboxen hat sich in den vergangenen Jahren für EA bewährt, Nutzer lieben sie auch sehr. Warum also nicht den gemopsten Code als Lootboxen verteilen? Gegen eine nicht unerhebliche Zahlung erwarten die Spieler dann möglicherweise die wichtigsten Code-Fragmente von Fifa 21 - oder vielleicht doch eine unwichtige Zeile aus dem Startbildschirm? Wer weiß das schon, das macht ja den Spaß an Lootboxen aus! (Haben wir vergessen zu erwähnen, dass das eine Menge Geld bringt? Ab 12 Jahren freigegeben!)

Allen ihr eigenes Fifa!

Mit dem Code von Fifa 21 könnten Sie sich Ihr eigenes Fifa bauen, am besten mit dem lokalen Dorfverein in der Champions League. Der Vorteil an dieser Lösung: Die einmalige Anschaffung des Codes reicht für die nächsten 15 Fifa-Versionen aus - einen Unterschied gibt es bei den jährlich erscheinenden Versionen ja jetzt schon nicht. Einfach die Jahreszahlen und Trikotfarben der Mannschaften austauschen oder es auch mal vergessen. Das interessiert sowieso nicht.

Noch mehr Geld ... äh Spielspaß mit dem Season Pass

Was wäre das führende Sportspiel für den besten Sport der Welt ohne regelmäßige neue Inhalte? Mit Ihrem eigenen kopierten Fifa können Sie Ihr Unternehmen stetig finanzieren. Zwei neue ausgedachte Spieler? Nur 14,99 Euro! Eine neue Trikotfarbe? Nur 4,99 Euro! Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Und das Beste ist: Wenn Sie kosmetische Gegenstände außerhalb von Lootboxen verkaufen, werden lästige Glücksspielbehörden zufriedengestellt und vom eigentlichen Gewinnbringer abgelenkt: Kartenpackungen mit zufällig ausgewählten tollen Spielern.

Booster-Packs für Ihren persönlichen Vorteil

Golem Akademie
  1. Linux-Systeme absichern und härten
    8.-10. November 2021, online
  2. Microsoft 365 Security Workshop
    27.-29. Oktober 2021, Online
  3. IT-Sicherheit für Webentwickler
    2.-3. November 2021, online
Weitere IT-Trainings

Die Welt von Fifa ist wie echter Fußball: Der Verein mit dem meisten Geld gewinnt! Das können Sie mit dem eigenen Ultimate-Team-Modus simulieren. Die Idee ist simpel: Gamer kaufen Kartenpackungen und haben die Chance auf echt starke Spieler. Keine Sorge, meistens gibt es nur Duplikate und Nieten. Denn wie heißt es so schön: Das Haus gewinnt immer.

FIFA 22: Standard | PC Code - Origin

Echte Preise mit Spielgeld verschleiern

Seien Sie gerissen wie EA und lassen Sie die Spielerschaft Spielgeld für echtes Geld kaufen. Damit werden wirkliche Ausgaben kaschiert und den Kunden wird nicht genau mitgeteilt, wie viel Geld sie wirklich schon verschleudert haben. Ein Geheimtipp: Bieten Sie regelmäßig Rabatte für Kartenpacks und Gegenstände an. Dann kaufen Spieler gleich mehr und Sie werden noch reicher.

Ein guter Trick ist auch, beliebte Sets für minimal mehr Spielgeld zu verkaufen, als eine Echtgeldtransaktion einbringt. Dann kaufen die Gamer gleich doppelt, clever! So sieht moderne Kundenbindung aus.

Bei diesem Text handelt es sich um eine Glosse von Golem.de. Diese ist absichtlich polemisch und/oder satirisch verfasst.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


ap (Golem.de) 13. Jun 2021

Falls es gestern früh nicht entdeckt worden sein sollte - der gewünschte Artikel war zu...

franzropen 11. Jun 2021

Genau, weil EA sonst damit glänzt immer neue innovative Spiele auf den Markt zu werfen...

Pantsu 11. Jun 2021

So wie das halt mal üblich war ;)

Puschie 11. Jun 2021

Soweit ich das verstanden habe ist doch nur der Fifa 21 Quellcode entwendet worden, aber...

murphsen 11. Jun 2021

Man könnte den Code in 1GB große Häppchen teilen und diese dann in Lootboxen packen. Die...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
600 Millionen Euro
Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
Artikel
  1. William Shatner: Captain Kirk fliegt offenbar in die Erdumlaufbahn
    William Shatner
    Captain Kirk fliegt offenbar in die Erdumlaufbahn

    Energie! Noch im Oktober 2021 fliegt William "Kirk" Shatner möglicherweise mit Jeff Bezos ins All.

  2. Browser: Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox
    Browser
    Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox

    Microsoft hat Edge auf den aktuellen Xbox-Konsolen aktualisiert. Jetzt lässt sich der Browser fast wie am PC per Maus und Tastatur bedienen.

  3. Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
    Foundation bei Apple TV+
    Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

    Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
    Eine Rezension von Peter Osteried

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung Odyssey G7 499€ • Alternate (u. a. Thermaltake Level 20 RS ARGB 99,90€) • Samsung 980 1 TB 83€ • Lenovo IdeaPad Duet Chromebook 229€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • AeroCool Cylon 4 ARGB 25,89€ [Werbung]
    •  /