Abo
  • Services:
Anzeige
Battlefield 4: Dragon's Teeth
Battlefield 4: Dragon's Teeth (Bild: Electronic Arts)

EA Access: Battlefield 4 und Fifa 14 im Abo

Vollpreisspiele für 4 Euro im Monat: Das ist der Grundgedanke eines neuen Angebots von Electronic Arts und Microsoft. Hardcore-Spieler soll die Aussicht auf früheren Zugang zu kommenden Neuerscheinungen locken.

Anzeige

Es erinnert an Office 365 oder Aboangebote von Adobe: Ein kommendes Angebot von Electronic Arts und Microsoft für die Xbox One will Spielern die Möglichkeit geben, Spiele nicht einmalig für einen hohen Betrag zu kaufen, sondern die Games für kleinere, aber regelmäßige Beträge zu abonnieren. EA Access heißt das Programm, das Spielern für rund 4 Euro im Monat oder 25 Euro im Jahr demnächst die Möglichkeit geben soll, vier halbwegs aktuelle Titel zu spielen: Battlefield 4, Fifa 14 sowie Madden NFL 25 und Peggle 2.

Zugriff auf diese vier Games erhält der Spieler über eine App, die es demnächst auf der Xbox One geben soll - den konkreten Termin will Electronic Arts erst später bekanntgeben. Die App mit dem Namen "Magazin" soll den Abonnenten Zugriff auf einen immer größeren Katalog an Spielen bieten.

Viele Details des Angebots lässt ein umfangreiches FAQ von Electronic Arts allerdings offen. So ist nicht klar, ob Spieler etwa bei Battlefield 4 lediglich das Hauptspiel erhalten, oder ob es auch die Erweiterungen mit dazugibt.

Auch ist nicht klar, wie rasch neue Spiele in das "Magazin" aufgenommen und so Teil des Abos werden. Bei einigen angekündigten Neuerscheinungen sollen Spieler fünf Tage vor dem offiziellen Veröffentlichungstermin loslegen können - je nach Titel mal mit Zugriff auf das ganze Programm, aber auch mal nur auf Teile. Es erscheint unwahrscheinlich, dass EA dabei echte Blockbuster vom ersten Tag an bietet. Wahrscheinlich will sich der Publisher bei Herbst-Highlights wie Dragon Age Inquisition nicht den regulären Abverkauf kaputtmachen.


eye home zur Startseite
h3ld27 31. Jul 2014

Deshalb gibt es ja jahresabos .....

tunnelblick 31. Jul 2014

die news ist einen tag alt und du hast "neulich" davon gehört? interessant :)

Dwalinn 31. Jul 2014

Nur wenn du so blöde bist und Monatlich zahlst ansonsten 24¤*12 Jahre = 288¤ (natürlich...

Yash 30. Jul 2014

Und selbst auf dem PC: Neuen Account erstellt, neues Abo für 4 Euro. Perfekt für Cheater.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HOMAG GmbH, Schopfloch
  2. Bizerba SE & Co. KG, Balingen
  3. Schaeffler, Herzogenaurach
  4. Ratbacher GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. 5,99€
  2. 249,90€
  3. 139,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Betrugsverdacht

    Amazon Deutschland sperrt willkürlich Marketplace-Händler

  2. Take 2

    GTA 5 bringt weiter Geld in die Kassen

  3. 50 MBit/s

    Bundesland erreicht kompletten Internetausbau ohne Zuschüsse

  4. Microsoft

    Lautloses Surface Pro hält länger durch und bekommt LTE

  5. Matebook X

    Huawei stellt erstes Notebook vor

  6. Smart Home

    Nest bringt Thermostat Ende 2017 nach Deutschland

  7. Biometrie

    Iris-Scanner des Galaxy S8 kann einfach manipuliert werden

  8. Bundesnetzagentur

    Drillisch bekommt eigene Vorwahl zugeteilt

  9. Neuland erforschen

    Deutsches Internet-Institut entsteht in Berlin

  10. Squad

    Valve heuert Entwickler des Kerbal Space Program an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  2. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  3. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

  1. Re: OffTopic: Konto löschen?

    Cok3.Zer0 | 00:20

  2. Re: Warum gibts Heimautomation immer nur als...

    Lyve | 00:17

  3. Re: Wundert mich nicht, die löschen auch...

    Eheran | 00:09

  4. Re: Kommt mir auch auf Kundenseite bekannt vor.

    My1 | 00:01

  5. Re: Mafia 3

    Umaru | 23.05. 23:58


  1. 16:58

  2. 16:10

  3. 15:22

  4. 14:59

  5. 14:30

  6. 14:20

  7. 13:36

  8. 13:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel