Abo
  • IT-Karriere:

E3-Tagesrückblick im Video: Sind alle Open-World-Spiele irgendwie gleich?

Was hat das neue Zelda mit Horizon Zero Dawn gemein? Ganz schön viel. Aber dann auch wieder erstaunlich wenig, finden unsere wackeren E3-Redakteure im Gespräch.

Artikel veröffentlicht am ,
Peter Steinlechner und Michael Wieczorek auf der E3 2016
Peter Steinlechner und Michael Wieczorek auf der E3 2016 (Bild: Golem.de)

Die Hauptfigur Link aus dem nächsten Zelda kann etwas, was andere Figuren in Open-World-Spielen nicht können: auf ihr Schild springen und dann wie auf einem Skateboard einen Hügel hinunterrutschen. Über derlei Unterschiede, aber auch über viel wichtigere sowie über die vielleicht unvermeidbaren Gemeinsamkeiten von Open-World-Games sprechen Michael Wieczorek und Peter Steinlechner in ihrem dritten Tagesrückblick.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut, EMI, Freiburg im Breisgau, Efringen-Kirchen
  2. Choice GmbH, Nürnberg

Während Michael gerade das neuste The Legend of Zelda angespielt hat (ein Bericht folgt noch), steht Peter unter dem Eindruck einer längeren Session Horizon Zero Dawn. Auf den ersten Blick ein ganz andersartiger Titel - trotzdem gibt es Gemeinsamkeiten.

Der erste offizielle Messetag auf der E3 hatte aber noch mehr zu bieten: beispielsweise das schick in Szene gesetzte Mafia 3. Was die Redakteure sonst noch bewegt hat, sehen Sie im Video - und wir freuen uns wie immer auf gute Diskussionen im Forum.

Bereits über die vorhergehenden zwei Tage haben Peter und Michael von der E3 berichtet, die entsprechenden Tagesrückblicke finden sich unten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 137,70€
  2. (-77%) 11,50€
  3. 3,99€

Pete Sabacker 19. Jun 2016

Mit dem komm ich zum Beispiel kaum auf einen Nenner. Zu viele belanglose Dialoge, wenige...

TarikVaineTree 15. Jun 2016

Ich muss das relativieren, denn so negativ hab ich's gar nicht gemeint. Auch ich sah...


Folgen Sie uns
       


Golem.de probiert 5G in Berlin aus - Bericht

Wir probieren 5G in Berlin-Adlershof aus.

Golem.de probiert 5G in Berlin aus - Bericht Video aufrufen
Golem Akademie: Von wegen rechtsfreier Raum!
Golem Akademie
Von wegen rechtsfreier Raum!

Webdesigner, Entwickler und IT-Projektmanager müssen beim Aufbau und Betrieb einer Website Vorschriften aus ganz verschiedenen Rechtsgebieten mitbedenken, um Ärger zu vermeiden. In unserem neuen eintägigen Workshop in Berlin erklären wir, welche - und wo die Risiken lauern.

  1. In eigener Sache Wie sich Unternehmen und Behörden für ITler attraktiv machen
  2. In eigener Sache Unser Kubernetes-Workshop kommt auf Touren
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Developer (w/m/d)

Borderlands 3 im Test: Wer im Irrenhaus sitzt, soll mit Granaten werfen
Borderlands 3 im Test
Wer im Irrenhaus sitzt, soll mit Granaten werfen

Bloß nicht den Finger vom Abzug nehmen und das Grinsen nicht vergessen: Borderlands 3 ist wieder einmal ein wahnsinnig spaßiger Shooter, dessen Figuren am Rande des Irrsinns agieren. Gearbox hat es zudem geschafft, den Spielfluss trotz der lahmen Hauptbösewichte noch weiter zu verbessern.
Ein Test von Oliver Nickel und Marc Sauter

  1. Gearbox Borderlands 3 startet mit vielen Bugs und Lags
  2. Borderlands 3 angespielt Action auf dem Opferpfad
  3. Shoot-Looter Borderlands 3 zeigt eine Stunde Spielinhalt

Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar
Hue Sync
Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar

Mit Hue Sync können Philips-Hue-Nutzer ihre Lampen passend zu Filmen oder Musik aufleuchten lassen - bisher aber nur recht umständlich über einen PC. Die neue Play HDMI Sync Box ist ein Splitter mit eingebautem Hue-Sync-Controller, an den einfach Konsolen oder Blu-ray-Player angeschlossen werden können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Signify Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue
  2. Smart Home Philips-Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth
  3. Smart Home Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

    •  /