Abo
  • IT-Karriere:

E3-Tagesrückblick im Video: Neue Konsolen im Gespräch

Microsoft kündigt zwei neue Xboxen an, darüber muss Golem.de natürlich reden! Außerdem haben wir uns nach einem langen Tag voller Neuheiten über die vielen angekündigten Spiele von Sony und Ubisoft unterhalten.

Artikel veröffentlicht am ,
Peter Steinlechner und Michael Wieczorek auf der E3 2016
Peter Steinlechner und Michael Wieczorek auf der E3 2016 (Bild: Golem.de)

Das Internet hat es natürlich schon vorher gewusst: Microsoft stellt eine dünne Xbox One S und eine ganz neue Konsole unter dem Projektnamen Scorpio vor. Über beide gab es schon lange Gerüchte. Im Tagesrückblick von der Spielemesse E3 sprechen Michael Wieczorek und Peter Steinlechner über die neue Hardware und ihre Auswirkungen auf die Spielebranche.

Stellenmarkt
  1. Medion AG, Essen
  2. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Esslingen am Neckar

Am Tag der Pressekonferenzen haben auch Microsoft, Ubisoft und Sony eine ganze Menge Spiele frisch angekündigt oder erstmals ausführlich vorgestellt. Was wir von God of War, Detroit und Watch Dogs 2 halten, was uns gefallen und was uns nicht so begeistert hat, ist ebenfalls Thema im zweiten Tagesrückblick. Der wurde diesmal übrigens direkt vor dem Kongresszentrum aufgenommen, in dem morgen die E3 endlich auch offiziell eröffnet wird.

Am ersten Tag berichteten wir bereits von den Pressekonferenzen von Bethesda und Electronic Arts.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 69,90€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...
  3. 279,90€

Spiritogre 15. Jun 2016

Nahezu? Für mich nicht mal einen Bruchteil. Selbst du kommst bei deinem "nahezu...


Folgen Sie uns
       


Hallo Magenta und Alexa auf dem Smart Speaker der Telekom

Wetter, Allgemeinwissen, sächsische Aussprache - wir haben den Magenta-Assistenten gegen Alexa antreten lassen.

Hallo Magenta und Alexa auf dem Smart Speaker der Telekom Video aufrufen
WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

    •  /