Abo
  • Services:

E3-Tagesrückblick im Video: Neue Konsolen im Gespräch

Microsoft kündigt zwei neue Xboxen an, darüber muss Golem.de natürlich reden! Außerdem haben wir uns nach einem langen Tag voller Neuheiten über die vielen angekündigten Spiele von Sony und Ubisoft unterhalten.

Artikel veröffentlicht am ,
Peter Steinlechner und Michael Wieczorek auf der E3 2016
Peter Steinlechner und Michael Wieczorek auf der E3 2016 (Bild: Golem.de)

Das Internet hat es natürlich schon vorher gewusst: Microsoft stellt eine dünne Xbox One S und eine ganz neue Konsole unter dem Projektnamen Scorpio vor. Über beide gab es schon lange Gerüchte. Im Tagesrückblick von der Spielemesse E3 sprechen Michael Wieczorek und Peter Steinlechner über die neue Hardware und ihre Auswirkungen auf die Spielebranche.

Stellenmarkt
  1. freenet GROUP, Hamburg
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg

Am Tag der Pressekonferenzen haben auch Microsoft, Ubisoft und Sony eine ganze Menge Spiele frisch angekündigt oder erstmals ausführlich vorgestellt. Was wir von God of War, Detroit und Watch Dogs 2 halten, was uns gefallen und was uns nicht so begeistert hat, ist ebenfalls Thema im zweiten Tagesrückblick. Der wurde diesmal übrigens direkt vor dem Kongresszentrum aufgenommen, in dem morgen die E3 endlich auch offiziell eröffnet wird.

Am ersten Tag berichteten wir bereits von den Pressekonferenzen von Bethesda und Electronic Arts.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 1.299,00€

Spiritogre 15. Jun 2016

Nahezu? Für mich nicht mal einen Bruchteil. Selbst du kommst bei deinem "nahezu...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad A485 - Test

Wir testen Lenovos Thinkpad A485, ein Business-Notebook mit AMDs Ryzen. Das 14-Zoll-Gerät hat eine exzellente Tastatur und den sehr nützlichen Trackpoint als Mausersatz, auch die Anschlussvielfalt gefällt uns. Leider ist das Display recht dunkel und es gibt auch gegen Aufpreis kein helleres, zudem könnte die CPU schneller und die Akkulaufzeit länger sein.

Lenovo Thinkpad A485 - Test Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    •  /