• IT-Karriere:
  • Services:

E-Sports TV: ESL kündigt 24/7-E-Sport-Sender an

Rund um die Uhr nichts als E-Sport: Die ESL will noch im Mai 2016 einen eigenen TV-Sender eröffnen, der ausschließlich über Turniere der ESL und der Dreamhack sowie generell über virtuelle Computerspiele-Wettbewerbe berichtet.

Artikel veröffentlicht am ,
ESL-Veranstaltung in Manila
ESL-Veranstaltung in Manila (Bild: ESL)

Die ESL kündigt den - nach eigenen Angaben - ersten 24-Stunden-Sender an, der ausschließlich über E-Sport berichtet. Noch im Mai 2016 soll er unter dem Namen E-Sports TV mit Übertragungen von Turnieren und sonstigen Wettbewerben den Betrieb aufnehmen. Im Fokus stehen dabei die Veranstaltungen der ESL und der Dreamhack.

Stellenmarkt
  1. uniVersa Lebensversicherung a.G., Nürnberg
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Düsseldorf

E-Sports TV soll unter anderem die ESL One, die Intel Extreme Masters und die Wettbewerbe der ESL Pro League zeigen. Dazu sollen kleinere, regionale Veranstaltungen aller Art kommen.

Sowohl ESL als auch Dreamhack gehören zum schwedischen Medienkonzern Modern Times Group (MTG). Der kümmert sich um die Verbreitung von E-Sports TV über seine Viasat-Satellitenplattform, zunächst in Skandinavien und dem Baltikum.

Laut ESL befinde man sich bereits in Verhandlungen mit weiteren Sendern in aller Welt, um das Programm auch dort verfügbar zu machen. Die Partnerschaften mit Twitch, Azubu, Hitbox und Yahoo sollen unverändert fortgeführt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. GTA 5 für 16,99€, Dark Souls 3 - Deluxe Edition für 19,12€, Bioshock: Infinite für 7...
  2. gratis
  3. 24,99€

Sharkuu 30. Apr 2016

ja wenn einen die reinen spielestreams nicht so interessieren, dann muss man schon in den...

Dwalinn 29. Apr 2016

das liegt an der Auswahl, gibt nunmal mehr Englisch sprechende. hatte aber auch schon...

Hoerli 28. Apr 2016

Ich putz hier nur ... ;) Wir räumen das Internet auf. Sorgen dafür, dass die, die...


Folgen Sie uns
       


Radeon RX 6800 (XT) im Test: Die Rückkehr der Radeon-Ritter
Radeon RX 6800 (XT) im Test
Die Rückkehr der Radeon-Ritter

Lange hatte AMD bei Highend-Grafikkarten nichts zu melden, mit den Radeon RX 6800 (XT) kehrt die Gaming-Konkurrenz zurück.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Radeon RX 6800 (XT) Das Unboxing als Gelegenheit
  2. Radeon RX 6000 AMD sieht sich in Benchmarks vor Nvidia
  3. Big Navi (RDNA2) Radeon RX 6900 XT holt Geforce RTX 3090 ein

iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

Weiterbildung: Was IT-Führungskräfte können sollten
Weiterbildung
Was IT-Führungskräfte können sollten

Wenn IT-Spezialisten zu Führungskräften aufsteigen, müssen sie Fachwissen in fremden Gebieten aufbauen - um Probleme im neuen Job zu vermeiden.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern
  2. IT-Jobs Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
  3. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden

    •  /