Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von The International
Artwork von The International (Bild: Valve Software)

E-Sport: The International legt los

Artwork von The International
Artwork von The International (Bild: Valve Software)

Die ersten Qualifikationsspiele sind ausgetragen, das Preisgeld befindet sich auf Rekordkurs: Das von Valve ausgetragene The International kommt allmählich in die diesjährige heiße Phase.

Anzeige

In China und den USA hat Valve am 25. Mai 2015 die ersten Qualifikationsspiele für sein E-Sport-Turnier The International ausgetragen. In ein paar Tagen wird es auch für die europäischen und die restlichen asiatischen Teams ernst: Sie tragen in der "Disziplin" Dota 2 zwischen dem 29. Mai und dem 1. Juni die ersten Qualifikationsmatches aus. Wer es dann weiter schafft, kämpft schließlich in der Endrunde. Die wird vom 3. bis zum 8. August 2015 in der Keyarena in Seattle stattfinden.

Dabei geht es dann voraussichtlich um ein höheres Preisgeld als je zuvor. Nach den fast 11 Millionen US-Dollar im Vorjahr sollen es dieses Mal mindestens 15 Millionen US-Dollar werden, so Veranstalter Valve. Derzeit sind davon rund 9,2 Millionen zusammengekommen.

Rund 1,6 Millionen US-Dollar hat Valve selbst bereitgestellt. Der große Rest stammt von Spielern, die bei Valve für rund 10 US-Dollar ein sogenanntes Kompendium kaufen müssen. Das ist eine Art virtuelles Begleit- und Wettbuch, von dessen Erlös 25 Prozent in den Pool wandern, den Rest behält Valve.

Für die Firma dürfte sich die gesamte Veranstaltung also rechnen. Derzeit gibt es deshalb laut The Daily Dot verstärkt Gerüchte, wonach Valve die drei weiteren, schon länger angekündigten großen Turniere in der Art von The International - also sogenannte Majors - selbst veranstaltet, statt wie bei Counter-Strike mit Partnern zusammenzuarbeiten.


eye home zur Startseite
Argon Requiem 28. Mai 2015

Bitte mal gescheite Quellen für die sogenannten Cheater.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. bielomatik Leuze GmbH & Co. KG, Neuffen
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  3. CGM LAB Deutschland GmbH, Koblenz
  4. Daimler AG, Böblingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Mission Impossible 1-5 Box 16,97€ und Death Race 1-3 9,94€ + 5€ FSK-18-Versand)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. (u. a. Mad Max, Legend of Tarzan, Conjuring 2, San Andreas, Creed)

Folgen Sie uns
       


  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Schifffahrt: Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
Schifffahrt
Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
  1. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  2. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße
  3. Yara Birkeland Autonomes Containerschiff soll elektrisch fahren

Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Vega 64 Strix ausprobiert Asus' Radeon macht fast alles besser
  2. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  3. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte

  1. Re: Der hat !!Killer!! im Namen, den muss ich...

    Arsenal | 17:43

  2. Kann das nicht auch strategie sein?

    teleborian | 17:43

  3. Qi kompatibel?

    McWiesel | 17:42

  4. Re: Ich habe einen Ping von 8ms zu Google

    Mett | 17:41

  5. Re: Ohne das Logo ...

    Seismoid | 17:33


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel