Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von League of Legends
Artwork von League of Legends (Bild: Riot Games)

E-Sport: League of Legends ist offiziell US-Collegesport

Nur die Hälfte der Studiengebühren und der Kosten für Unterkunft und Verpflegung: Mit diesem Angebot lockt erstmals eine nordamerikanische Universität nicht Basketballer oder andere klassische Sportler - sondern Computerspieler.

Anzeige

Erstmals lockt eine US-Universität ganz offiziell auch E-Sportler: Die Robert Morris University bei Chicago (Illinois) bietet Spielern von League of Legends an, dem Campusteam beizutreten. Dafür gibt es eine Ermäßigung von jeweils bis zu 50 Prozent bei den Studiengebühren und bei den Kosten für Unterkunft und Verpflegung.

Hierzulande findet der an Universitäten betriebene Sport meist unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. In den USA ist das anders: Auch Massenmedien berichten über die Basketball- oder Football-Wettbewerbe, die Colleges austragen. Für die betroffenen Studenten lohnt sich das, weil sie die oftmals sehr hohen Studiengebühren nicht zahlen müssen oder sogar richtig üppige Stipendien bekommen.

Die Robert Morris University begründet den Schritt damit, dass sie an der "vordersten Front sein möchte, wenn es darum geht, Studenten mit unterschiedlichen Interessen und Fähigkeiten anzusprechen", so der für das Programm zuständige Head Coach Kurt Melcher. "League of Legends ist ein wettbewerbsorientiertes, herausforderndes Spiel, bei dem für den Erfolg viel Teamwork entscheidend ist."

Für die Teilnehmer dürfte das Programm entsprechend deutlich mehr bedeuten als ab und zu eine Runde zu daddeln: Die Universität wird von ihnen erwarten, dass sie ebenso wie andere Athleten an Wettbewerben teilnehmen - und dass sie gewinnen, um möglichst hohe Preisgelder für die Hochschulen einzuheimsen.

Derzeit gibt es nach Angaben der Robert Morris University über 750 Bildungseinrichtungen, die League of Legends innerhalb der High School Starleague spielen. Riot Games, der Entwickler des Spiels, hat inzwischen über sein North American Collegiate Championship selbst ein Preisgeld von 100.000 US-Dollar bereitgestellt.


eye home zur Startseite
Yes-Man 23. Jun 2014

Uuuh, da kennt sich ja einer aus. Nicht.

spiderbit 22. Jun 2014

Naja habe grad auch sowas geschrieben, aber hatte davor schon vorwissen zu Informatik...

cEEm 21. Jun 2014

fyi: http://www.collegiatelol.com/rules Punkt 1 und 2. Hoffe das hilft weiter. Und wegen...

Rieseneinlauf 21. Jun 2014

Das ist so lächerlich. Ich spiel seit Jahren täglich LoL. Und mir ist noch NIE (!!!) ein...

Ping500 20. Jun 2014

Ist so nicht ganz richtig. Auch wenn man bei COllege Sportarten vielleicht näher dran ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg
  2. CAL Consult GmbH, Nürnberg
  3. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Leipzig
  4. Jobware Online-Service GmbH, Paderborn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Fast & Furious 1-7 Blu-ray 26,49€, Indiana Jones Complete Blu-ray 14,76€, The Complete...
  3. (u. a. Warcraft Blu-ray 9,29€, Jack Reacher Blu-ray 6,29€, Forrest Gump 6,29€, Der Soldat...

Folgen Sie uns
       


  1. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  2. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  3. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  4. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  5. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  6. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  7. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  8. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  9. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  10. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  1. Re: Wieso könnten Händler-Shops überhaupt...

    mikeone | 12:59

  2. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    __destruct() | 12:59

  3. Re: 300¤

    plutoniumsulfat | 12:58

  4. Re: OT Kreditkarte kostenlos und kostenlose...

    mikeone | 12:52

  5. Re: Ich benutze nur SubRip-Untertitel (.srt) ...

    derats | 12:51


  1. 10:10

  2. 09:59

  3. 09:00

  4. 18:58

  5. 18:20

  6. 17:59

  7. 17:44

  8. 17:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel