Abo
  • Services:
Anzeige
ESL One in Frankfurt
ESL One in Frankfurt (Bild: Golem.de)

E-Sport im Fußballstadion: Zumindest das Spielfeld ist schon voll

Acht internationale Teams kämpfen im Frankfurter Fußballstadion um den Titel der ESL One. Gespielt wird vor mehr als 12.000 Zuschauern das Moba Dota 2.

Anzeige

"Unser erstes Event war 2002 in einem kleinen Internetcafe - da waren 50 Leute da", sagt Ralf Reichert über die Anfänge der Electronic Sports League (ESL). Heute wird vor mehr als 12.000 E-Sport-Fans im Frankfurter Fußballstadion das Moba Dota 2 gespielt, wo bereits Tausende mit den Rolling Stones rockten und der deutschen Fußballnationalmannschaft zujubelten. Das Dota-2-Turnier der ESL One ist das bisher größte deutsche E-Sport-Event - an die Zuschauerzahlen in Asien, speziell Südkorea, kommt es aber nicht heran.

Acht Teams, bestehend aus jeweils fünf Spielern, treten zwei Tage lang gegeneinander an. Gespielt wird nach dem K.o.-System, um weiter zu kommen müssen zwei Spiele gewonnen werden. Das Preisgeld liegt bei 202.245 US-Dollar - davon sind 52.245 US-Dollar durch Verkäufe eines virtuellen Buches, das Ingame-Items enthält, zusammengekommen. Verglichen mit dem kommenden Dota-E-Sport-Event von Valve ist das wenig: Das Preisgeld des The International liegt bei mehr als zehn Millionen US-Dollar.

  • Die E-Sportler bei der ESL-One in Frankfurt. (Bild: ESL)
  • Die E-Sportler bei der ESL-One in Frankfurt. (Bild: ESL)
  • Die Kommentatoren sind so beliebt wie die Spieler. (Bild: ESL)
  • Die E-Sportler bei der ESL-One in Frankfurt. (Bild: ESL)
  • Die E-Sportler bei der ESL-One in Frankfurt. (Bild: ESL)
  • Die Spielfeldplätze sind gut gefüllt ... (Bild: Sebastian Wochnik)
  • ... und die Stimmung im Stadion ist gut.  (Bild: Sebastian Wochnik)
  • Auch Cosplayer sind da.  (Bild: Sebastian Wochnik)
  • Um diesen Pokal spielen die acht Teams.  (Bild: Sebastian Wochnik)
  • Tausende E-Sport-Fans warten auf den Einlass.  (Bild: Sebastian Wochnik)
  • Die Spieler sitzen direkt vor der Leinwand.  (Bild: Sebastian Wochnik)
Die E-Sportler bei der ESL-One in Frankfurt. (Bild: ESL)

Die beiden Top-Teams Natus Vincere und Alliance wurden von der ESL eingeladen, die restlichen sechs Teams haben sich im Vorfeld des Turniers qualifiziert. Die europäischen Qualifikationsspiele konnten Fnatic, Cloud9 und Mousesports für sich entscheiden. Aus Asien ist Vici Gaming dabei, aus China Invictus Gaming und aus Nordamerika Evil Geniuses.

Abseits der eigentlichen Spiele können Fans während der Autogrammstunden ihre Lieblingsspieler treffen, Merchandise-Artikel mit Dota-Item-Codes im Secret Shop kaufen oder Spiele testen.

Spannende Duelle 

eye home zur Startseite
LK378 30. Jun 2014

EG hatte im ersten spiel nur glück und der schitty draft im letzten war unglaublich...

endmaster 30. Jun 2014

Find ich je nach Kommentator nicht. Ich hab maximal 30min Dota gespielt und finde es je...

oakmann 30. Jun 2014

https://www.youtube.com/watch?v=ZKti-OF0AKw Mit die beste Doku für dota2...

Tunechi 30. Jun 2014

Cloud9 ist ebenfalls ein großes LoL Team. Evil Geniuses hat sich vor kurzem für 75.000...

oxygenx_ 30. Jun 2014

Vor Ort konnte man das Raster sehen. Trotzdem top. Selbst von der Gegentribüne konnte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, München
  2. Dortmunder Netz GmbH, Dortmund
  3. DMG MORI Software Solutions GmbH, Pfronten
  4. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Das Boot, Memento, Ohne Limit und No Escape)
  3. inklusive Wonder Woman Comic

Folgen Sie uns
       


  1. CPU-Bug

    Wie der Albtraum-Bug in Skylake gefunden wurde

  2. Netzwerk

    Huawei baut erste Testfabrik in Japan

  3. Amazon

    Sortiment in neuen Prime-Video-Ländern bleibt mickrig

  4. Ryzen Pro

    AMD bringt Core-i-vPro-Konkurrenten mit vielen Kernen

  5. Playerunknown's Battleground

    Crossplay für Inselkämpfer geplant

  6. Linux

    Systemd bekommt Werkzeuge zum Bauen und Verteilen von Images

  7. Sheryl Sandberg

    Facebook-Beschäftigte bekommen im Trauerfall Sonderurlaub

  8. Intel

    SSD 545s nutzt 64-Layer-Chips

  9. 10 Jahre iPhone

    Apple hat definiert, wie ein Smartphone sein muss

  10. Petya

    Die Ransomware ist ein Zerstörungstrojaner



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mieten bei Ottonow und Media Markt: Miet mich!
Mieten bei Ottonow und Media Markt
Miet mich!
  1. Online-Handel Websperren sollen Verbraucherschutz stärken
  2. United-Internet-Übernahme Drillisch will weg von Billigangeboten
  3. Übernahmen Extreme Networks will eine Branchengröße werden

Oneplus Five im Test: Der Oneplus-Nimbus verblasst - ein bisschen
Oneplus Five im Test
Der Oneplus-Nimbus verblasst - ein bisschen
  1. Smartphone Der Verkauf des Oneplus Five beginnt

Monster Hunter World angespielt: Dicke Dinosauriertränen in 4K
Monster Hunter World angespielt
Dicke Dinosauriertränen in 4K
  1. Shawn Layden im Interview Sony setzt auf echte PS 5 statt auf Konsolenevolution
  2. Square Enix Die stürmischen Ereignisse vor Life is Strange
  3. Spider-Man Superheld mit Alltagssorgen

  1. Re: Einfach nur schade.

    midluk | 17:48

  2. Re: Canon hats echt versaut

    pahnson | 17:46

  3. Re: Sein muss?

    humpfor | 17:45

  4. Re: ich sehe immernoch keinen unterschied

    gadthrawn | 17:44

  5. Re: Nicht ganz!

    thecrew | 17:42


  1. 17:41

  2. 16:41

  3. 15:12

  4. 15:00

  5. 14:41

  6. 14:13

  7. 13:18

  8. 12:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel