Abo
  • Services:

E-Sport: ESL und SAP werten zusammen Dota-2-Daten aus

Auch E-Sport ist Big Data: Um Zuschauer und Kommentatoren bei der ESL One 2018 in Hamburg besser zu informieren, arbeitet der Veranstalter mit SAP zusammen. Konkret geht es um die Heldenauswahl in Dota 2.

Artikel veröffentlicht am ,
E-Sport-Veranstaltung der ESL
E-Sport-Veranstaltung der ESL (Bild: ESL)

Die Zuschauer und Kommentatoren bei der E-Sport-Veranstaltung ESL One Hamburg 2018 werden besser darüber informiert sein als früher, was die Computerspieleprofis auf der Bühne gerade tun: Veranstalter ESL und der Softwarekonzern SAP haben vereinbart, die Heldenauswahl (Pick and Ban Phase) von Dota 2 wesentlich gründlicher zu analysieren, als das bislang möglich war. Die Ergebnisse sollen allgemein verfügbar gemacht werden.

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Computacenter AG & Co. oHG, Verschiedene Standorte

Geplant ist, die Daten aus vergangenen Profispielen auszuwerten und die so gewonnenen Einschätzungen und Statistiken im Live-Broadcast einzublenden. Die Daten werden laut den beiden Unternehmen mit Hilfe der In-Memory-Technologie Hana verarbeitet und über die Cloud Platform von SAP zur Verfügung gestellt, um dann als Grafik angezeigt zu werden.

"Die von uns übertragenen Ligen und Turniere enthalten eine Fülle von Daten und Statistiken, die dem Zuschauer bisher kaum zugänglich waren", kommentiert Bernhard Mogk von der ESL. Für SAP ist die Kooperation nicht der erste Ausflug in den E-Sport, das Unternehmen hat sich schon früher mit der Analyse von Spieler- und Teamleistungen beschäftigt.

Die ESL One Hamburg findet vom 26. bis zum 28. Oktober 2018 statt. Die Veranstaltung gilt als derzeit wichtigstes Dota-2-Turnier in Europa. Insgesamt treten zwölf Teams aus aller Welt an, das Preisgeld liegt bei 300.000 US-Dollar.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)

Flufflepuff 27. Sep 2018 / Themenstart

Könnte man für einen Artikel über ESL und DOTA 2 nicht auch ein Foto von einem ESL DOTA 2...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Raytracing Demo von 3D Mark auf Nvidias neuer Geforce RTX 2080 Ti und der älteren Geforce GTX 1080 Ti abspielen lassen.

3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
Mate 20 Pro im Hands on
Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
  2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
  3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

    •  /