• IT-Karriere:
  • Services:

E-Scooter: Mehr als 1.500 Unfälle und sieben Tote

Bei Unfällen mit E-Scootern sind von Januar bis September 2020 sieben Menschen ums Leben gekommen, 269 wurden schwer verletzt.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Die Zahl der E-Scooter-Unfälle mit Personenschaden stieg im Frühjahr und Sommer an.
Die Zahl der E-Scooter-Unfälle mit Personenschaden stieg im Frühjahr und Sommer an. (Bild: Voi)

E-Scooter sind nicht ungefährlich: In Deutschland hat die Polizei von Januar bis September 2020 insgesamt 1.570 Unfälle mit Elektrokleinstfahrzeugen registriert, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Außerdem wurden sieben Menschen getötet. 269 E-Scooter-Fahrende wurden schwer verletzt, 1.096 leicht.

Stellenmarkt
  1. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
  2. Knappschaft Kliniken Service GmbH, Bottrop

Dem Statistischen Bundesamt lagen erstmals die Unfallzahlen aus drei Quartalen einschließlich der Sommersaison vor. Am höchsten war die Zahl im dritten Quartal: Von Juli bis September nahm die Polizei 901 E-Scooter-Unfälle mit Personenschaden auf. Dabei wurden 4 Menschen getötet, 145 schwer verletzt und 627 leicht.

Die Behörde setzte diese Zahlen auch ins Verhältnis zu Unfällen mit Fahrrädern. In den ersten neun Monaten 2020 gab es deutschlandweit rund 73.293 Unfälle mit Personenschaden. 351 Menschen kamen ums Leben. 14.128 wurden schwer verletzt, 59.633 leicht. In beiden Fällen dürfte es eine erhebliche Dunkelziffer geben, weil nicht jeder Unfall von der Polizei aufgenommen wird.

Durch die Coronapandemie und der geringeren Fahrtätigkeit sanken die Unfallzahlen bundesweit. Von Januar bis September erfasste die Polizei rund 1,68 Millionen Straßenverkehrsunfälle - das sind 15,4 Prozent weniger als im Vorjahr.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

senf.dazu 09. Jan 2021 / Themenstart

Jetzt wär's ja noch interessant wenn sich mal jemand die Mühe machen würde diese Zahlen...

User_x 08. Jan 2021 / Themenstart

und wer sich an die Regeln hält, taucht noch weniger in einer Statistik auf.

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Xbox Series X und S - Fazit

Im Video zum Test der Xbox Series X und S zeigt Golem.de die Hardware und das Dashboard der Konsolen von Microsoft.

Xbox Series X und S - Fazit Video aufrufen
IT-Unternehmen: Die richtige Software für ein Projekt finden
IT-Unternehmen
Die richtige Software für ein Projekt finden

Am Beginn vieler Projekte steht die Auswahl der passenden Softwarelösung. Das kann man intuitiv machen oder mit endlosen Pro-und-Contra-Listen, optimal ist beides nicht. Ein Praxisbeispiel mit einem Ticketsystem.
Von Markus Kammermeier

  1. Anzeige Was ITler tun können, wenn sich jobmäßig nichts (mehr) tut
  2. IT-Jobs Lohnt sich ein Master in Informatik überhaupt?
  3. Quereinsteiger Mit dem Master in die IT

XPS 13 (9310) im Test: Dells Ultrabook ist besser denn je
XPS 13 (9310) im Test
Dells Ultrabook ist besser denn je

Wir dachten ja, bis auf den Tiger-Lake-Chip habe Dell am XPS 13 nichts geändert. Doch es gibt einige willkommene Änderungen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Dell-Ultrabook XPS 13 mit weniger vertikalen Pixeln
  2. Notebooks Dells XPS 13 mit Intels Tiger Lake kommt
  3. XPS 13 (9300) im Test Dells i-Tüpfelchen

Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
Videokonferenzen
Bessere Webcams, bitte!

Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera

    •  /