Abo
  • IT-Karriere:

E-Scooter: Lime führt Gruppenfahrten ein

Seit kurzem sind in Deutschland E-Scooter im Straßenverkehr erlaubt, viele Städte werden seitdem mit Leihrollern regelrecht überschwemmt. Manche Nutzer fahren zu zweit auf den Rollern, was gefährlich ist - der Anbieter Lime führt daher jetzt Gruppenfahrten ein.

Artikel veröffentlicht am ,
Ein E-Scooter von Lime in Aktion
Ein E-Scooter von Lime in Aktion (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Der E-Scooter-Leihanbieter Lime ermöglicht es seit kurzem offenbar, dass ein Nutzer mehrere Roller über ein Konto ausleihen kann. Das berichtet Android Police, die derartige Gruppenfahrten in Paris und Los Angeles selbst ausprobieren konnten. Ein Leser konnte die Funktion zudem in Athen verwenden.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg
  2. CYBEROBICS, Berlin

Auf einem unserer Redaktionsgeräte können wir in Berlin noch nicht mehrere Roller über ein Konto ausleihen. Denkbar ist, dass die Funktion serverseitig von Lime in Wellen freigeschaltet wird. Die Kosten bleiben bei den zusätzlichen Rollern gleich: Die Entsperrung kostet 1 Euro, pro Minute Fahrt werden 15 Cent fällig.

Die Möglichkeit, über ein Konto mehrere Roller ausleihen zu können, wäre für viele Nutzer nicht nur praktisch, sondern würde auch die Sicherheit verbessern. In Berlin haben auch wir bereits zwei Fahrer auf einem Roller gesehen, was aufgrund des veränderten Schwerpunkts zu einer ungenauen Steuerung führen kann. Lime selbst weist seine Nutzer darauf hin, dass auf seinen Rollern jeweils nur eine Person fahren darf.

Leihrollerangebot hat sich in Deutschland schnell etabliert

In Deutschland dürfen seit Ende Juni 2019 elektrische Tretroller auch im Straßenverkehr verwendet werden, wenn sie eine allgemeine Betriebserlaubnis haben. Kurz nach Bekanntgabe der Erlaubnis fingen erste Leihrolleranbieter damit an, ihre E-Scooter in deutschen Städten zu verteilen. In Berlin standen binnen zwei Tagen die Roller der Anbieter Lime, Circ und Tier in den Straßen; seitdem ist noch der Anbieter Voi hinzugekommen. Einige Städte in Deutschland denken bereits über Fahrverbotszonen für E-Scooter nach.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 204,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

JayPea80 05. Jul 2019 / Themenstart

Hier in Hamburg kostet Lime 20ct pro Minute. Als Tier angefangen hat, starteten sie mit...

ldlx 04. Jul 2019 / Themenstart

und n Hoverboard ist ein ernsthaftes Fortbewegungsmittel weil?

Fatal Fallacy 04. Jul 2019 / Themenstart

Gruppenfahrten wurden mir letztes Wochenende in Brüssel auch bereits angeboten.

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Asus Zenfone 6 - Test

Das Zenfone 6 fällt durch seine Klappkamera auf, hat aber auch abseits dieses Gimmicks eine Menge zu bieten, wie unser Test zeigt.

Asus Zenfone 6 - Test Video aufrufen
Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Google Game Builder ausprobiert: Spieldesign mit Karten statt Quellcode
Google Game Builder ausprobiert
Spieldesign mit Karten statt Quellcode

Bitte Bild wackeln lassen und dann eine Explosion: Solche Befehle als Reaktion auf Ereignisse lassen sich im Game Builder relativ einfach verketten. Der Spieleeditor des Google-Entwicklerteams Area 120 ist nicht nur für Einsteiger gedacht - sondern auch für Profis, etwa für die Erstellung von Prototypen.
Von Peter Steinlechner

  1. Spielebranche Immer weniger wollen Spiele in Deutschland entwickeln
  2. Aus dem Verlag Neue Herausforderungen für Spieler und Entwickler

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

    •  /