Abo
  • Services:

Mehrere Zusatzoptionen für die Tarife

Für jeweils 5 Euro monatlich gibt es für Pur-Kunden zwei Zusatzoptionen. Die Allnet Flat 100 umfasst 100 Telefonminuten in alle deutschen Netze und die Base-Flat deckt alle netzinternen Telefonate ab.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Stuttgart-Feuerbach
  2. Salzgitter Mannesmann Grobblech GmbH, Mülheim an der Ruhr

Smart-Kunden haben die Auswahl zwischen vier Optionen, die bis auf eine Ausnahme ebenfalls 5 Euro monatlich kosten. Neben der Base-Flat steht eine Fremdnetz-Flat zur Verfügung, mit der in ein beliebiges deutsches Netz ohne Aufpreis telefoniert werden kann. Die Aufstockung des ungedrosselten Datenvolumens auf 500 MByte kostet ebenfalls 5 Euro im Monat, während 10 Euro anfallen, wenn das ungedrosselte Datenvolumen auf 1 GByte erhöht wird.

  • Base-Tarife (Quelle: E-Plus)
Base-Tarife (Quelle: E-Plus)

Für die All-In-Tarife steht lediglich die Option bereit, das Datenvolumen auf 1 GByte aufzustocken. Das kostet in dem Fall 5 Euro im Monat. Alle Optionen haben eine Mindestvertragslaufzeit von zwei Jahren.

Base startet mit den neuen Tarifen am 1. November 2012, auf der Base-Webseite sind sie noch nicht aufgeführt. Alle Tarife gibt es nur mit einer Vertragslaufzeit von mindestens zwei Jahren. Ein Wechsel in einen höheren Tarif ist möglich. Dabei wird die bisherige Laufzeit angerechnet. Wer also nach einem Jahr wechselt, kann den geänderten Tarif schon nach einem Jahr bei Bedarf kündigen.

Einführungsangebote

Werden die Tarife im Internet bestellt, entfällt bei allen die Anschlussgebühr in Höhe von 24,95 Euro. Bei den All-In-Tarifen gibt es bei Buchung über das Internet bis Ende des Jahres die ersten drei Monate kostenlos. Zu den Smart-Tarifen gibt es ebenfalls bis Ende des Jahres generell eine Telefon-Flatrate für die gesamte Laufzeit kostenlos dazu. Dieses Angebot gibt es auch im stationären Handel.

 E-Plus: Neue Mobilfunktarife bei Base
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

grorg 19. Okt 2012

Ich hab Fonic mit den 500Mb/500 Einheiten und bin super zufrieden, vor allem, da es...

DefJam 19. Okt 2012

Das liegt wohl eher daran, dass Eplus noch NIE 7,2m/bit anbieten konnte bei dem...

cloudius 19. Okt 2012

Aha, interessant, da geht es also nicht nur mir so. Als ich vor knapp drei Jahren zwei...

grorg 19. Okt 2012

(1 Einheit = 1 SMS oder 1 Minute) Fonic Smart: 500Mb O2-Netz, 500 Einheiten SMS/Minute in...

Neuro-Chef 18. Okt 2012

Zusätzlich anzubieten, für zwei Zielgruppen: Alle modernen älteren Leute die ein...


Folgen Sie uns
       


ZTE Axon 9 Pro - Hands on (Ifa 2018)

Das Axon 9 Pro ist ZTEs erstes Smartphone nach der Beinahe-Pleite. In einem ersten Hands on hat uns das Gerät gut gefallen - besonders bei dem Preis von 650 Euro.

ZTE Axon 9 Pro - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
    Oldtimer-Rakete
    Ein Satellit noch - dann ist Schluss

    Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
    2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
    3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
    Zukunft der Arbeit
    Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

    Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
    Eine Analyse von Daniel Hautmann

    1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
    2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
    3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

      •  /