E-Mobility: Daimler, Volvo und Traton wollen Lkw-Ladenetz bauen

Ein Joint Venture aus Daimler, Volvo und Traton plant, bis 2027 mindestens 1.700 Ökostrom-Ladestationen für Lkw und Reisebusse zu bauen.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Elektro-Lkw eActros von Mercedes-Benz
Der Elektro-Lkw eActros von Mercedes-Benz (Bild: Mercedes-Benz)

Die Hersteller Daimler Group, Traton Group und Volvo Group haben bekanntgegeben, dass sie ein Joint Venture für den Ladenetzausbau in Europa gründen. Das Joint Venture soll Schnellladestationen für elektrisch betriebene Lkw und Reisebusse bauen und betreiben, wie in einer Pressemitteilung erklärt wird.

Stellenmarkt
  1. Systemingenieur*in Avionics (w/m/d)
    Hensoldt, Immenstaad
  2. IT-Manager* (m/w/d)
    BAM - Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin-Steglitz
Detailsuche

In der verbindlichen Vereinbarung verpflichten sich die drei Unternehmen, "den notwendigen Aufbau einer Ladeinfrastruktur für die steigende Zahl von Elektrofahrzeugkunden in Europa anzustoßen und zu beschleunigen". Damit wolle man "einen Beitrag zu einem klimaneutralen Transportwesen in Europa" leisten.

Das Joint Venture soll von Daimler, Traton und Volvo zu gleichen Teilen gehalten werden, der Unternehmenssitz ist Amsterdam. Nach Abschluss aller behördlichen Genehmigungsverfahren soll das Unternehmen 2022 seinen Betrieb aufnehmen. Die Gesamtsumme an Investitionen beziffern die drei Partner mit 500 Millionen Euro.

Mindestens 1.700 Ladestationen bis zum Jahr 2027

Damit soll es sich um die größte Investition in ein Lkw-Ladenetz in Europa handeln. Bis 2027 will das Joint Venture europaweit mindestens 1.700 Hochleistungs-Ladepunkte installiert haben, die mit Ökostrom versorgt werden. Die Ladestationen sollen sich in der Nähe von Autobahnen, Abladestellen und Logistik-Hubs befinden, was logistisch gesehen sinnvoll ist.

Golem Karrierewelt
  1. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    14.11.2022, Virtuell
  2. Container Technologie: Docker und Kubernetes - Theorie und Praxis: virtueller Drei-Tage-Workshop
    27.-29.09.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Das Joint Venture sieht das Projekt als sinnvollen Weg, CO2-Emissionen in kurzer Zeit zu senken und Lkw-Flottenbetreibern den Übergang auf elektrische Transportlösungen zu erleichtern. Die Partner wollen "mit dem zukünftigen Joint Venture den Weg für die Umsetzung des Green Deal der Europäischen Union und damit für einen klimaneutralen Güterverkehr bis 2050 bereiten".

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Internet
Indien verbannt den VLC Media Player

Weder Downloadlink noch Webseite des VLC Media Players können von Indien aus aufgerufen werden. Der vermutete Grund: das Nachbarland China.

Internet: Indien verbannt den VLC Media Player
Artikel
  1. Wissenschaft: Der Durchbruch in der Kernfusion ist ein Etikettenschwindel
    Wissenschaft
    Der Durchbruch in der Kernfusion ist ein Etikettenschwindel

    National Ignition Facility hat das Lawson-Kriterium der Kernfusion erreicht, aber das gilt nur für echte Reaktoren, keine Laserexperimente.
    Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  2. Microsoft & Sony: Playstation-4-Absatz doppelt so hoch wie Xbox One
    Microsoft & Sony
    Playstation-4-Absatz doppelt so hoch wie Xbox One

    Während Sony weit über 100 Millionen der PS4-Konsolen verkauft hat, erreichte Microsoft nicht einmal halb so viele Xbox-One-Geräte.

  3. THG-Prämie: Das fragwürdige Abkassieren mit der eigenen Wallbox
    THG-Prämie
    Das fragwürdige Abkassieren mit der eigenen Wallbox

    Findige Vermittler bieten privaten Wallbox-Besitzern Zusatzeinnahmen für ihren Ladestrom. Wettbewerber sind empört.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • Playstation Sale: Games für PS5/PS4 bis 84% günstiger • Günstig wie nie: SSD 1TB/2TB, Curved Monitor UWQHD LG 38"/BenQ 32" • Razer-Aktion • MindStar (AMD Ryzen 7 5800X3D 455€, MSI RTX 3070 599€) • Lego Star Wars Neuheiten • Bester Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /