Abo
  • Services:
Anzeige
Gmail lädt Bilder automatisch nach.
Gmail lädt Bilder automatisch nach. (Bild: Google)

E-Mail-Tracking Gmail lädt Bilder wieder automatisch

Google hat das automatische Laden von Bildern in seinem E-Mail-Dienst Gmail wieder aktiviert. Um aber zu verhindern, dass Absender mittels Tracking-Pixeln zu viel über den Nutzer erfahren, schaltet Google eigene Proxy-Server dazwischen.

Anzeige

Im E-Mail-Marketing werden oft Tracking-Pixel verwendet, die vom E-Mail-Client nachgeladen werden, um festzustellen, ob eine E-Mail geöffnet wurde, und um mehr über den Empfänger herauszufinden. Denn wird das Tracking-Pixel geladen, schickt der E-Mail-Client auch eine IP-Adresse an den Absender, der damit grob den Aufenthaltsort ermitteln kann. Mittels personalisierter URLs lässt sich so auch feststellen, ob eine konkrete E-Mail-Adresse aktiv genutzt wird, beispielsweise, um dorthin mehr Spam zu schicken. Und in Webmail-Clients lassen sich mitunter anhand der Referrer weitere Informationen auswerten.

Um das zu verhindern, laden viele E-Mail-Clients Bilder nur dann, wenn der Nutzer diese ausdrücklich anfordert, und speichern die Einstellung je Absender. Auch Google hat vor einiger Zeit bei Gmail diesen Weg eingeschlagen, sich aber nun für eine andere Lösung entschieden.

Ab sofort lädt Gmail in einer E-Mail enthaltene Bilder wieder automatisch nach. Um dabei aber die Privatsphäre der Nutzer zu schützen, schaltet Google Proxy-Server dazwischen, auf denen die Bilder zwischengespeichert werden. So wird verhindert, dass Referrer-Daten an den Absender gelangen. Zudem kann Google die Dateien so auf Malware filtern und Bilder mit Schadcode blockieren.

Allerdings lässt sich mit einer personifizierten URL weiterhin feststellen, ob eine E-Mail geöffnet wurde und der jeweilige E-Mail-Account existiert, denn Google lädt die Bilder erst, wenn der Nutzer die jeweilige E-Mail öffnet, wie ein Google-Sprecher Cnet bestätigte.

Gmail bietet die Möglichkeit, das automatische Laden von Bildern zu deaktivieren und das alte Verhalten wiederherzustellen. Bei Desktopnutzern soll das automatische Laden von Bildern ab heute aktiviert werden, bei mobilen Nutzern ab Anfang 2014.


eye home zur Startseite
janitor 14. Dez 2013

Das kann er auch, wenn er einfach an deinen PC geht bzw. du einen Trojaner auf dem PC...

janitor 14. Dez 2013

DANKE! Den ersten vernünftigen und technisch korrekten Beitrag, den ich seit langem zum...

wanderfalke 13. Dez 2013

hallo nochmal, :) nun, zum beispiel könnte man über die vereinigung der werbetreibenden...

DerItaliener 13. Dez 2013

Und nach nem Tag hast du die Datenschützer vor der Tür die auf die Barrikaden gehen, weil...

exxo 13. Dez 2013

Wirst Du von der Konkurrenz dafür bezahlt, solche Beiträge zu schreiben? Fakten auf den...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vector Consulting Services GmbH, Stuttgart
  2. Bundesverwaltungsamt, Köln
  3. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Bochum, Saarbrücken, Köln
  4. Cassini AG, verschiedene Standorte


Anzeige
Top-Angebote
  1. Alte PS4 inkl. Controller + 2 Spiele + 99,99€ = PlayStation 4 Pro (1TB)
  2. (-60%) 11,99€
  3. (-17%) 49,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Luftfahrt

    Fliegendes Motorrad Kitty Hawk Flyer hebt ab

  2. Seagate

    Rugged-Festplatte enthält SD-Kartenleser für Drohnen

  3. Grafikkarte

    Manche Radeon RX 400 lassen sich zu Radeon RX 500 flashen

  4. Amazon

    Phishing-Kampagne ködert mit Datenschutzgrundverordnung

  5. Linux-Distribution

    Opensuse ändert erneut sein Versionsschema

  6. Ronin 2 und Cendence

    DJI präsentiert neuen Kamera-Gimbal und Drohnencontroller

  7. Festnetz

    Neue Glasfaser von Prysmian soll Spleißzeit verringern

  8. Radeon Pro Duo

    AMD bringt Profi-Grafikkarte mit zwei Polaris-Chips

  9. Mediacenter-Software

    Warum Kodi DRM unterstützen will

  10. Satelliteninternet

    Apple holt sich Satellitenexperten von Alphabet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 5 1600X im Test: Der fast perfekte Desktop-Allrounder
Ryzen 5 1600X im Test
Der fast perfekte Desktop-Allrounder
  1. UEFI-Update Agesa 1004a lässt Ryzen-Boards schneller booten
  2. RAM-Overclocking getestet Ryzen profitiert von DDR4-3200 und Dual Rank
  3. Ryzen 5 1500X im Test AMD macht Intels Vierkernern mächtig Konkurrenz

Hasta la vista, Vista: Microsoft beendet seinen PR-Alptraum
Hasta la vista, Vista
Microsoft beendet seinen PR-Alptraum
  1. Hasta la vista, Vista Entkernt und abgesichert

Ubuntu: Mark Shuttleworth macht endlich mal was richtig
Ubuntu
Mark Shuttleworth macht endlich mal was richtig
  1. Ubuntu 17.04 erschienen Das vielleicht letzte Mal Unity
  2. Ubuntu Canonical-CEO hört auf und Shuttleworth übernimmt wieder
  3. Ubuntu Canonical gibt Unity 8 und Smartphone-Konvergenz auf

  1. Re: Als DSL-Anbieter würde ich dann DSL-Light...

    Julz2k | 02:45

  2. Re: OT: Was bringt DRM eigentlich effektiv?

    DoktorMerlin | 02:38

  3. Re: DRM aber optional?

    DoktorMerlin | 02:28

  4. Re: Richtig und gut so

    DoktorMerlin | 02:23

  5. Re: Weltveränderung

    User_x | 02:17


  1. 19:00

  2. 17:59

  3. 17:30

  4. 17:10

  5. 16:49

  6. 16:26

  7. 16:11

  8. 15:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel