• IT-Karriere:
  • Services:

E-Mail-Hoster: Mailbox.org kümmert sich um digitales Erbe

Im Zuge einer Neugestaltung des E-Mail-Dienstes Mailbox.org bietet dieser Kunden nun an, Regelungen für den eigenen Todesfall zu treffen. Der Anbieter integriert außerdem den Dienst Have I been pwned, bietet einen Jabber-Client im Web-Interface und aktualisiert das Online-Office-Paket.

Artikel veröffentlicht am ,
Was passiert mit dem digitalen Nachlass bei Tod? Für E-Mails können das Mailbox.org-Nutzer nun festlegen.
Was passiert mit dem digitalen Nachlass bei Tod? Für E-Mails können das Mailbox.org-Nutzer nun festlegen. (Bild: Libreshot/CC0 1.0)

Der Berliner E-Mail-Hoster Mailbox.org präsentiert sich künftig in einem neuen Gewand samt neuer Farbgestaltung mit Grün als dominierendem Merkmal und neuem Logo. Im Zuge dieser Umgestaltung erhält der von den E-Mail-Spezialisten bei Heinlein betriebene Dienst einige neue Funktionen und Updates und bietet Kunden außerdem eine Möglichkeit zur Regelung ihres "digitalen Erbes", wie der Betreiber dies selbst in seiner Ankündigung nennt.

Stellenmarkt
  1. ix.mid Software Technologie GmbH, Köln
  2. W3L AG, Dortmund

Mailbox.org positioniert sich selbst als Anbieter, der besonderen Wert auf die Sicherheit der Daten und die Privatsphäre der Nutzer legt. Im Fall des Todes eines Kunden bringt dies den Anbieter jedoch in ein "juristisch wie moralisches" Dilemma. Denn üblicherweise erhalten die Hinterbliebenen im Zuge der Erbfolge auch Zugriff auf das digitale Erbe wie eben die E-Mails. Kunden von Mailbox.org können dem nun explizit widersprechen und veranlassen, dass im Todesfall die Zugangsdaten an niemanden herausgegeben werden dürfen. Ebenso lassen sich die Zugangsdaten aber auch explizit an die gesetzlichen Erben oder auch an andere benannte Personen vermachen.

Zusätzlich zu dieser Regelung bietet Mailbox.org wie erwähnt auch einige neue Funktionen. Grundlage dafür ist unter anderem ein Update auf die Open-Xchange-Version 7.10, die Mailbox.org laut eigener Aussage als einer der ersten Hoster weltweit einsetzt. So ist etwa der Kalender vollständig überarbeitet worden und die Weboberfläche bietet nun fliegende Fenster, die analog zu einem Desktopsystem frei positioniert und in ihrer Größe verändert werden können.

Das Team von Mailbox.org bietet darüber hinaus noch einen eigenen Chat-Server auf Basis von Jabber (XMPP) an, der als Webchat verfügbar ist. Noch ist die Integration in das Web-Interface jedoch nicht endgültig angeschlossen, so dass für die Nutzung vorerst noch eine separate Anmeldung notwendig ist. Ein weiterer hilfreicher Zusatzdienst für die Nutzer ist die Integration des Dienstes Have I Been Pwned des Sicherheitsforschers Troy Hunt. Der E-Mail-Anbieter erhält die Informationen diese Dienstes nun direkt und kann seine Kunden entsprechend schnell informieren, falls ihre E-Mail-Adresse als Teil eines Hacks von Login-Daten im Netz auftaucht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Hisense 70-Zoll-LED (2020) für 669,99€, Beats Kopfhörer günstiger)
  2. Am Black Monday bis zu 20 Prozent Rabatt auf TV & Audio
  3. (u. a. Beats Studio3 Over Ear Bluetooth für 189€, Powerbeats Pro kabellose In-Ear-Bluetooth...
  4. (u. a. Crusader Kings III - Royal Edition für 42,99€, Mount & Blade II - Bannerlord für 27...

Martin Quickborn 20. Mär 2020

Ja, beim digitalen Erbe geht es immer häufiger auch um Geld. Und das nicht nur im...

pheinlein 16. Nov 2018

Sie *wurden* mal nur für Business-Kunden angeboten, weil sie mit viel manueller Arbeit...

pheinlein 16. Nov 2018

Ja, sind sie (wenn Sie die richtigen DNS-Records setzen, siehe unsere Knowledge-Base...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Note 20 (Ultra) - Hands On

Die neuen Galaxy Note 20 und Galaxy Note 20 Ultra von Samsung kommen wieder mit dem S Pen.

Samsung Galaxy Note 20 (Ultra) - Hands On Video aufrufen
Weiterbildung: Was IT-Führungskräfte können sollten
Weiterbildung
Was IT-Führungskräfte können sollten

Wenn IT-Spezialisten zu Führungskräften aufsteigen, müssen sie Fachwissen in fremden Gebieten aufbauen - um Probleme im neuen Job zu vermeiden.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern
  2. IT-Jobs Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
  3. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden

In eigener Sache: Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800
In eigener Sache
Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800

Mehr Leistung zum gleichen Preis: Der Golem Highend wurde mit dem Ryzen 5 5600X ausgestattet, die Geforce RTX 3070 kann optional durch eine günstigere und schnellere Radeon RX 6800 ersetzt werden.

  1. Video-Coaching für IT-Profis Shifoo geht in die offene Beta
  2. In eigener Sache Golem-PCs mit RTX 3070 günstiger und schneller
  3. In eigener Sache Die konfigurierbaren Golem-PCs sind da

Energie- und Verkehrswende: Klimaneutrales Fliegen in weiter Ferne
Energie- und Verkehrswende
Klimaneutrales Fliegen in weiter Ferne

Wasserstoff-Flugzeuge und E-Fuels könnten den Flugverkehr klimafreundlicher machen, sie werden aber gigantische Mengen Strom benötigen.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Luftfahrt Neuer Flughafen in Berlin ist eröffnet
  2. Luftfahrt Booms Überschallprototyp wird im Oktober enthüllt
  3. Flugzeuge CO2-neutral zu fliegen, reicht nicht

    •  /