Abo
  • Services:
Anzeige
Ein Bild aus glücklicheren Tagen: Dropbox schließt den 2013 übernommenen E-Mail-Dienst Mailbox.
Ein Bild aus glücklicheren Tagen: Dropbox schließt den 2013 übernommenen E-Mail-Dienst Mailbox. (Bild: Dropbox)

E-Mail-Dienst: Dropbox stellt Mailbox und Carousel ein

Ein Bild aus glücklicheren Tagen: Dropbox schließt den 2013 übernommenen E-Mail-Dienst Mailbox.
Ein Bild aus glücklicheren Tagen: Dropbox schließt den 2013 übernommenen E-Mail-Dienst Mailbox. (Bild: Dropbox)

Am 26. Februar 2016 ist Schluss: Der E-Mail-Dienst Mailbox wird dann nach fast drei Jahren vom Besitzer Dropbox eingestellt. Auch Carousel, die Galerie-App des Filehosters, wird Ende März 2016 dichtgemacht.

Dropbox schließt zwei seiner Dienste, die Services außerhalb des eigentlichen Filehostings anbieten. Betroffen sind der E-Mail-Client Mailbox und der Foto-Dienst Carousel, der eine Galerie mit Cloud-Anbindung darstellt.

Anzeige

Im Februar und März 2016 ist Schluss

Mailbox soll nach Angaben von Dropbox zum 26. Februar 2016 geschlossen werden, Carousel erwischt es am 31. März 2016. Als Grund für die Aufgabe der beiden Dienste gibt Dropbox die Arbeit der letzten Monate am Filehoster selbst an, die sich auf die Vereinfachung von Arbeitsprozessen und Zusammenarbeit von Nutzern konzentriert habe.

Weshalb genau Mailbox und Carousel nicht mehr als eigenständige Services und Apps in dieses Konzept passen, erklären die Dropbox-Macher nicht. Denkbar ist, dass der angegebene Grund lediglich eine Umschreibung dafür ist, dass die Entwickler von Mailbox und Carousel andere Aufgaben übertragen bekommen haben.

Funktionen sollen in Dropbox übernommen werden

Einige der Funktionen von Mailbox und Carousel sollen in Dropbox selbst eingearbeitet werden. Um welche Funktionen es sich dabei genau handelt, lässt der Filehoster offen. Fotos ließen sich auch bisher gut in der Dropbox-App betrachten, auch eine automatische Sicherungsfunktion gibt es.

Mailbox wurde im März 2013 von Dropbox übernommen. Der E-Mail-Dienst bot als einer der ersten Wischgesten an, mit denen E-Mails archiviert oder gelöscht sowie als Termine festgelegt werden konnten. Carousel startete im April 2014 und bot seinen Nutzern eine Galerie-Ansicht ihrer bei Dropbox gespeicherten Fotos an.


eye home zur Startseite
lucky_luke81 08. Dez 2015

Ich nutze Mailbox usw nicht. Aber word und PowerPoint hab ich in Dropbox für mich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. W&W Asset Management GmbH, Ludwigsburg
  2. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  3. Fachhochschule Südwestfalen, Iserlohn
  4. dbh Logistics IT AG, Bremen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Resident Evil: Vendetta 12,97€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 7,99€ und...
  2. 27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Diamond Mega

    Randloses Topsmartphone mit zwei Dual-Kameras für 500 Euro

  2. Adobe

    Deep Fill denkt beim Retuschieren Bildelemente dazu

  3. Elektroautos

    Tesla will Autos in China bauen

  4. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  5. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  6. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  7. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  8. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  9. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  10. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Re: 1. Win10 Bluescreen nach Update

    ArcherV | 07:59

  2. Auch hier wieder die Frage:

    david_rieger | 07:56

  3. Re: CS 1.5 !

    LSBorg | 07:55

  4. Re: Wo liegt mein Fehler?

    Dangerzone94 | 07:48

  5. Re: Wir kolonialisieren

    Kabelsalat | 07:47


  1. 07:49

  2. 07:43

  3. 07:12

  4. 14:50

  5. 13:27

  6. 11:25

  7. 17:14

  8. 16:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel