Abo
  • IT-Karriere:

E-Mail-App: Gmail für Android mit gemeinsamer Inbox

Google hat die App Gmail für Android-Geräte aktualisiert und zeigt nun die E-Mails mehrerer Konten in einer einzelnen Inbox an. Das soll den Posteingang übersichtlicher machen. Außerdem wird die Konversationsansicht für alle Konten eingeführt.

Artikel veröffentlicht am ,
Gmail für Android mit gemeinsamer Inbox
Gmail für Android mit gemeinsamer Inbox (Bild: Google)

Wer mit Gmail mehrere E-Mailkonten abruft, kann mit der aktualisierten App Gmail für Android nun alle eingehenden E-Mails in einem gemeinsamen Posteingang anzeigen. So können E-Mail-Konten beispielweise von Gmail, Yahoo und Outlook.com zusammen genutzt werden, ohne dass die Übersicht verloren geht. Bislang waren Fremdkonten vom normalen Posteingang getrennt zu erreichen und mussten über das Menü separat angesteuert werden.

  • Gemeinsame Inbox - Gmail für Android (Bild: Google)
  • Konversationsansicht - Gmail für Android (Bild: Google)
  • Suche mit Wortergänzung - Gmail für Android (Bild: Google)
  • Anhang-Vorschau - Gmail für Android (Bild: Google)
  • Gmail für Android (Bild: Google)
Gemeinsame Inbox - Gmail für Android (Bild: Google)
Stellenmarkt
  1. Netze BW GmbH, Karlsruhe
  2. Sahle Baubetreuungsgesellschaft mbH, Greven

Der neue Posteingang heißt All Inboxes (Alle Posteingänge). Dort werden alle eingehenden Mails nach ihren Absendedaten sortiert angezeigt, egal von welchem Konto sie kommen. Leider ist nicht sofort erkennbar, auf welchem Account die E-Mail ankam. Das sieht der Nutzer erst, wenn die jeweilige E-Mail geöffnet wurde. Wird auf eine E-Mail geantwortet, wird sie mit dem passenden Absender-Account verschickt.

Zudem kann die Gmail-App für Android auch einzelne E-Mail-Konversationen zusammenfassend anzeigen, wenn diese E-Mails von Drittkonten kommen. Außerdem hat Google die Suche innerhalb der App verbessert. Dank der automatischen Wortergänzung werden dabei Suchvorschläge generiert.

Das Update der Gmail App kann über den Google Play Store oder die Update-Funktion von Android heruntergeladen werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 157,90€ + Versand
  2. 245,90€

Nostromo 31. Mär 2015

Das Update ist noch nicht bei jedem angekommen. Wer es nicht abwarten kann findet hier...

BobQuentok 31. Mär 2015

Nö, die E-Mail-App, die Teil von AOSP und eine Standard-Android-App ist, kann das...

luckyiam 31. Mär 2015

Nutze seit Tag 1 die Inbox App und finde sie immer noch klasse. Vlt mag es für Leute mit...

Wimmmmmmmmy 31. Mär 2015

Ich warte immer noch auf eine Möglichkeit Addons für die GMail App zu aktivieren zu...

HiddenX 31. Mär 2015

Ahh, ok. Wusste garnicht, dass die Gmail app das kann. Dachte immer die kann nur das...


Folgen Sie uns
       


Cherry Stream 3.0 mit großem ß ausprobiert

Alle möglichen Umlaute auf einer Tastatur: Wir haben Cherrys Europa-Tastatur ausprobiert.

Cherry Stream 3.0 mit großem ß ausprobiert Video aufrufen
Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


      •  /