Abo
  • Services:

E-Mail-Anhänge: Google integriert Google Drive in Gmail

E-Mail-Anhänge in Gmail lassen sich ab sofort direkt in Google Drive speichern. Auch die Inhalte zeigt Gmail jetzt in einer Vorschau an.

Artikel veröffentlicht am ,
E-Mail-Anhänge in Gmail öffnen
E-Mail-Anhänge in Gmail öffnen (Bild: Google)

Google hat seinen E-Mail-Dienst Gmail aktualisiert und in seinen Cloud-Speicherdienst integriert. Dadurch ist es nun möglich, Dateien, die als E-Mail-Anhang eingehen, direkt in einem Google-Drive-Ordner abzulegen, ohne dass sie zuvor heruntergeladen werden müssen. Dazu gibt es neben dem Downloadbutton nun auch einen Google-Drive-Knopf.

  • Anhänge direkt in Gmail öffnen (Bilder: Google)
  • E-Mail-Anhänge aus Gmail direkt in Google Drive speichern
Anhänge direkt in Gmail öffnen (Bilder: Google)
Stellenmarkt
  1. geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG, Zirndorf bei Nürnberg
  2. SD Worx GmbH, Würzburg

Darüber hinaus zeigt Gmail nun auch die Inhalte von Anhängen in einer kleinen Vorschau direkt unter der E-Mail an. Unterstützt werden Fotos, Videos, Tabellen und PDF-Dokumente. Mit einem Klick auf die Vorschau öffnet sich eine Vollbildansicht des Bildes oder Dokuments.

Die neue Funktion soll im Laufe der kommenden Wochen für alle Nutzer freigeschaltet werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 39,99€
  3. 8,99€

matok 13. Nov 2013

Als ob das Gmail Nutzer interessiert.

kmk 13. Nov 2013

dito


Folgen Sie uns
       


Huawei P20 Pro - Hands on

Huaweis neues Smartphone P20 Pro kommt mit drei Hauptkameras und einer Reihe von KI-Funktionen. Wir haben uns das Gerät in einem ersten Hands on angeschaut.

Huawei P20 Pro - Hands on Video aufrufen
Coradia iLint: Alstoms Brennstoffzellenzug ist erschreckend unspektakulär
Coradia iLint
Alstoms Brennstoffzellenzug ist "erschreckend unspektakulär"

Ein Nahverkehrszug mit Elektroantrieb ist eigentlich keine Erwähnung wert, dieser jedoch schon: Der vom französischen Konzern Alstom entwickelte Coradia iLint hat einen Antrieb mit Brennstoffzelle. Wir sind mitgefahren.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Alternativer Antrieb Toyota zeigt Brennstoffzellenauto und Bus
  2. General Motors Surus bringt Brennstoffzellen in autonome Lkw
  3. Alternative Antriebe Hyundai baut Brennstoffzellen-SUV mit 580 km Reichweite

NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Crimson Canyon Intel plant weiteren Mini-PC mit Radeon-Grafik
  2. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  3. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung

Indiegames-Rundschau: Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
Indiegames-Rundschau
Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Grafikwucht beim ganz großen Maus-Abenteuer oder lieber Simulationstiefe beim Mischen des Treibstoffs für den Trabbi? Wieder haben Fans von Indiegames die Qual der Wahl - wir stellen die interessantesten Neuheiten vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  2. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

    •  /