Abo
  • Services:

E-Book-Reader: Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Ein Firmware-Update für das E-Book-Lesegerät Tolino hat zu einem Ausfall des WLAN-Moduls geführt. Ein nachfolgendes Update hat die Hardware lahmgelegt.

Artikel veröffentlicht am ,
Tolino-E-Book-Reader
Tolino-E-Book-Reader (Bild: Tolino)

Der E-Book-Reader Tolino von Thalia, Weltbild, Hugendubel und Bertelsmann hat durch zwei Firmware-Updates massive Probleme. Das erste Update auf Firmware-Version 11.2 soll nach Angaben des Portals Lesen.net das WLAN funktionsunfähig gemacht haben, so dass keine Netzwerkverbindung mehr aufgebaut werden konnte. Das Wiederherstellen des Gerätes auf den Werkszustand behob das Problem.

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Berlin

Der Hersteller nahm die fehlerhafte Firmware vom Markt und wollte eine Korrektur der Firmware-Version ausliefern. Bei einigen Anwendern wurden die Geräte dann lahmgelegt, es waren keine Eingaben mehr möglich. Ein erneutes Zurücksetzen war laut Lesen.net erfolglos: Die Tolinos wurden dabei auf die defekte Firmware-Version 11.2 zurückgesetzt, falls diese vorher installiert worden war.

Lesen.net empfiehlt, sich an den deutschen Garantiegeber Longshine zu wenden. Die Telekom war bis Anfang 2017 für die Technik zuständig und hatte die E-Book-Reader entwickelt sowie die Plattform für den Vertrieb der digitalen Bücher bereitgestellt. Danach übernahm Rakuten Kobo diese Aufgabe.

Kobo ist ein kanadischer E-Book-Hersteller. Das Unternehmen wurde 2009 gegründet und 2011 von dem japanischen Internetkonzern Rakuten übernommen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. bei Alternate vorbestellen
  3. (u. a. RT-AC5300 + Black Ops 4 für 255,20€ + Versand)

Dwalinn 06. Mär 2018

Es gibt eine Chance von eins zu einer Millionen das es hier noch mehr Scheibenwelt Fans gibt.

HAL100 06. Mär 2018

Also in meinem Tolino Page war tatsächlich eine Sandisk 4GB drin.

ternot 06. Mär 2018

Die Netzwerk Funktion hab ich auch gesehen, für mich hat das aber so ausgeschaut als ob...

User_x 05. Mär 2018

hätte man den Usern noch ein Programm für den PC bei gelegt. Dort eine kurze Einführung...

Mixer 05. Mär 2018

Man kann auch einen Icarus benutzen. Der hat gleich ein Android als Betriebssystem, mit...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Hands on (Ifa 2018)

Das Lenovo Thinkpad X1 Extreme wird das neue Top-Notebook des Unternehmens. Wir haben es samt Docking-Station auf der Ifa 2018 ausprobiert.

Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Retrogaming: Maximal unnötige Minis
Retrogaming
Maximal unnötige Minis

Nanu, die haben wir doch schon mal weggeschmissen - und jetzt sollen wir 100 Euro dafür ausgeben? Mit Minikonsolen fahren Anbieter wie Sony und Nintendo vermutlich hohe Gewinne ein, dabei gäbe es eine für alle bessere Alternative: Software statt Hardware.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  2. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github
  3. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL

Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  3. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos

    •  /