• IT-Karriere:
  • Services:

E-Bike-Hersteller: Mifa-Nachfolger Sachsenring Bike ist pleite

Der Fahrradhersteller Sachsenring Bike aus Sangerhausen hat Insolvenz angemeldet. Der Mifa-Nachfolger hat unter anderem E-Bikes produziert.

Artikel veröffentlicht am ,
Fahrrad von Sachsenring Bike
Fahrrad von Sachsenring Bike (Bild: Sachsenring Bike)

Der finanziell angeschlagene Fahrradhersteller Sachsenring Bike ist zahlungsunfähig und hat Insolvenz angemeldet. Das bestätigte der vorläufige Insolvenzverwalter Philipp Hackländer von der Kanzlei White & Case in Leipzig der Mitteldeutschen Zeitung.

Stellenmarkt
  1. Henke-Sass, Wolf GmbH, Tuttlingen
  2. Stadt Biberach an der Riß, Biberach an der Riß

Die genauen Gründe, die zur Insolvenz führten, nannte er nicht. Betroffen seien 127 Mitarbeiter. "Der Betrieb wird aufrechterhalten, gleichzeitig wird mit Hochdruck nach einem Investor gesucht", sagte Hackländer.

Zuletzt war bekannt geworden, dass Sachsenring Bike hohe Mietschulden beim Kreis Mansfeld-Südharz hat, dem das Werksgelände gehört. Zu Sachsenring Bike gehören die Eigenmarken Steppenwolf, Grace und Vaun.

Das Unternehmen ging aus der Firma Mifa hervor, die schon in den 1920-er Jahren gegründet wurde und im Januar 2017 zahlungsunfähig wurde. Damals übernahm Automobilmanager Stefan Zubcic die Firma.

Mitte 2017 wurde das Unternehmen zur Sachsenring Bike Manufaktur umfirmiert und übernahm in den beiden folgenden Jahren unter anderem den Antriebsherstellers Relo. Erfolgreich war die Firma als Auftragsfertiger für My Stromer und Nextbike.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,99€
  2. (u. a. XCOM 2 Collection für 16,99€, Bioshock: The Collection für 11,99€, Mafia 3: The...
  3. 11,99€

highrider 23. Nov 2020

Das sehe ich anders. Ich finde die Pedelecs deutlich überteuert. Da ändern auch die...

minnime 23. Nov 2020

Und Diamant ist auf dem Schrottplatz wohl bekannt.

theFiend 23. Nov 2020

Ach ehrlich? Von welchen Firmen ausser dieser hier hast Du eine solche Meldung denn aus...


Folgen Sie uns
       


Apple Macbook Air M1 - Test

Kann das Notebook mit völlig neuem und eigens entwickeltem System-on-a-Chip überzeugen? Wir sind überrascht, wie sehr das der Fall ist.

Apple Macbook Air M1 - Test Video aufrufen
Whatsapp: Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen
Whatsapp
Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen

Es gibt zwar keinen wirklichen Anlass, um plötzlich von Whatsapp zu Signal oder Threema zu wechseln. Doch der Denkzettel für Facebook ist wichtig.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Facebook Whatsapp verschiebt Einführung der neuen Datenschutzregeln
  2. Facebook Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
  3. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen

Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
Antivirus
Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
Von Moritz Tremmel

  1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira

Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
Laschet, Merz, Röttgen
Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
  2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss

    •  /