Abo
  • IT-Karriere:

E-Autos: 2019 will Volvo elektrische Lkw verkaufen

Um die Großstädter nicht zu stören, will Volvo Elektro-Lkw einsetzen, die zudem vornehmlich in der Nacht in die Städte fahren sollen. Ab 2019 sollen sie verkauft werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Volvo will elektrisch Lkw fahren.
Volvo will elektrisch Lkw fahren. (Bild: Volvo)

Volvo will ab 2019 auch elektrisch angetriebene Lastkraftwagen verkaufen, teilte das Unternehmen mit. Noch 2018 sollen die Fahrzeuge mit Pilotkunden getestet werden. Da die Lkw deutlich leiser sein sollen als ihre Dieselpendants, könnten sie auch für Transportaufträge bei Nacht genutzt werden, meint Volvo.

Stellenmarkt
  1. Hochschule Furtwangen, Furtwangen
  2. sunhill technologies GmbH, Erlangen

"Mit dem Einsatz elektrisch angetriebener und leiserer Lkw für den Warenverkehr in Ballungsgebieten bewältigen wir mehrere Herausforderungen zugleich. Durch den Wegfall von störendem Lärm und Abgasen wird es möglich sein, auch in empfindlichen Stadtzentren zu verkehren. Zudem können die Transporte auch in weniger verkehrsreichen Zeiten durchgeführt werden, zum Beispiel spät abends oder bei Nacht", so Claes Nilsson, Chef von Volvo Trucks.

In Stockholm wurde das Konzept bereits erprobt. Wenn die Lkw nicht im Berufsverkehr mitfahren mussten, brauchten sie für die Ausführung ihrer Transportaufträge nur ein Drittel der sonst üblichen Zeit.

Mit Elektroantrieben hat Volvo bereits Erfahrung mit den 2010 entwickelten Hybrid-Lkw sammeln können. Auch Elektrobusse hat das Unternehmen bereits im Sortiment. Der Volvo 7900 Electric ermöglicht das Aufladen per Pantograf oder Kabel und bietet je nach Ausführung eine Akkukapazität von 150 kWh, 200 kWh oder 250 kWh. Abhängig von Topographie und Fahrbedingungen beträgt die Einsatzreichweite nach Herstellerangaben bis zu 200 km.

Tesla hat, wie andere Hersteller, ebenfalls einen Elektro-Lkw angekündigt. Der Tesla-Truck soll ohne Anhängelast von 0 auf 100 km/h in fünf Sekunden beschleunigen können. Mit Zuglast soll die Beschleunigung auf 100 Stundenkilometer immer noch in 20 Sekunden machbar sein, was verglichen mit herkömmlichen Lkw merklich schneller ist.

Der Tesla-Lkw soll an sogenannten Megachargern für Überlandfahrten wieder aufgeladen werden - ähnlich wie bei den Superchargern für die Tesla-Pkw. Tesla will ein weltweites Ladenetz aufbauen, auch Ladegeräte für Speditionshöfe soll es geben. Der Truck soll Tesla zufolge dank der Megacharger innerhalb von 30 Minuten eine Reichweite von 630 km erreichen. Die Produktion soll 2019 beginnen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 26,99€ (Release am 26. Juli)
  2. 129,90€
  3. 47,99€
  4. 339,00€

SanderK 24. Jan 2018

Wer sagt, dass ein vollbeladener E LKW von der Dynamik her mehr schafft als 34 kmh oder...


Folgen Sie uns
       


Zenbook Pro Duo - Hands on

Braucht man das? Gut aussehen tut das Zenbook Pro Duo jedenfalls.

Zenbook Pro Duo - Hands on Video aufrufen
In eigener Sache: Zeig's uns!
In eigener Sache
Zeig's uns!

Golem kommt zu dir: Golem.de möchte noch mehr darüber wissen, was IT-Profis in ihrem Berufsalltag umtreibt. Dafür begleitet jeder unserer Redakteure eine Woche lang ein IT-Team eines Unternehmens. Welches? Dafür bitten wir um Vorschläge.

  1. In eigener Sache Golem.de bietet Seminar zu TLS an
  2. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  3. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht

Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


      •  /