E-Auto, Nintendo, Mozilla: Kein Geld mehr für Wallboxen in der heimischen Garage

Was am 6. Juli 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
E-Auto, Nintendo, Mozilla: Kein Geld mehr für Wallboxen in der heimischen Garage
(Bild: Pixy.org)

Förderende für Wallboxen: Es gibt keine Förderung mehr für die Installation einer Ladeeinrichtung daheim. Die Fördermittel seien erschöpft, heißt es auf der Website der KFW. Für die Installation einer privaten Ladestationen gab es bis zu 900 Euro. Allerdings wolle Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) die Wallboxen weiter fördern, berichtete die Tageszeitung FAZ kürzlich. Er habe Finanzminister Olaf Scholz (SPD) aufgefordert, weitere Fördermittel bereitzustellen. (wp)

Stellenmarkt
  1. Data Warehouse Admin/SQL Entwickler (w/m/d)
    MAINGAU Energie GmbH, Obertshausen
  2. SAP PP Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Hamburg
Detailsuche

Nintendo macht Updates auf der Switch einfacher: Für die Nintendo Switch gibt es neue Firmware. Version 12.1.0 enthält neben allgemeinen Stabilitätsverbesserungen eine Funktion, mit der man bei einem Patch, das zu groß für den internen Speicher oder die SD-Karte ist, einfach alte Daten löschen kann. Nachteil ist, dass das Spiel bis zum Herunterladen der neuen Daten nicht verwendet werden kann - aber bei der Switch gehen Aktualisierungen ja normalerweise extrem schnell. (ps)

Mozilla stellt Firefox Lite ein: Mit Firefox Lite hat Mozilla an einem speziell angepassten Browser für den asiatischen Markt gearbeitet, der auf Chromiums Webview basierte. Nach den Massenentlassung bei Mozilla ist der Browser nicht weiter entwickelt worden und wird nun eingestellt, wie der Blogger Sören Hentzschel berichtet. (sg)

Nextcloud Hub 22 ist erschienen: Die aktuelle Version 22 des freien Kollaborationsservers Nextcloud Hub bringt eine überarbeitete grafische Nutzerverwaltung, eine bessere Task-Verwaltung und Signaturen für Dokumente. Über die neue Collectives-App in Nextcloud soll die Software außerdem dabei helfen, vorhandenes Wissen im eigenen Team besser zu verwalten und zugänglich zu machen. (sg)

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Photoshop Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    06./07.10.2022, Virtuell
  2. Green IT: Praxisratgeber zur nachhaltigen IT-Nutzung (virtueller Ein-Tages-Workshop)
    26.10.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Sony kündigt State of Play an: Am Donnerstag (08. Juli 2021) zeigt Sony laut Twitter um 23 Uhr eine State of Play. Es soll primär um Deathloop gehen sowie um Indiegames. Ausdrücklich keine Neuheiten gibt es zu God of War, Horizon Forbidden West und das nächste Playstation VR. (ps)

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Core-i-13000
Intel präsentiert Raptor Lake mit bis zu 5,8 GHz

Auf der Innovation hat Intel die 13. Core Generation vorgestellt. Kernzahl, Takt und Effizienz sollen deutlich steigen.

Core-i-13000: Intel präsentiert Raptor Lake mit bis zu 5,8 GHz
Artikel
  1. Ukrainekrieg: Meta stoppt ausgefeilte russische Desinformationskampagne
    Ukrainekrieg
    Meta stoppt ausgefeilte russische Desinformationskampagne

    Gefakte Webseiten deutscher Medien machen Stimmung gegen die Russland-Sanktionen. Die falschen Artikel wurden über soziale Medien verbreitet.

  2. Star Wars: Lego bringt großes Set der Razor Crest aus The Mandalorian
    Star Wars
    Lego bringt großes Set der Razor Crest aus The Mandalorian

    Aus fast 6.200 Teilen besteht das große Lego-Set der Razor Crest. Sie ist teuer, nicht aber für ein Star-Wars-Set.

  3. Creative Commons, Pixabay, Unsplash: Rechtliche Fallstricke bei Gratis-Stockfotos
    Creative Commons, Pixabay, Unsplash
    Rechtliche Fallstricke bei Gratis-Stockfotos

    Pixabay, Unsplash, CC ermöglichen eine gebührenfreie Nutzung kreativer Werke. Vorsicht ist dennoch geboten: vor Abmahnmaschen, falschen Quellenangaben, unklarer Rechtslage.
    Eine Analyse von Florian Zandt

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AMD Ryzen 7000 jetzt bestellbar • CyberWeek: PC-Tower, Cooling & Co. • Günstig wie nie: Asus RX 6700 XT 539€, Acer 31,5" 4K 144 Hz 899€, MSI RTX 3090 1.159€ • AMD Ryzen 7 5800X 287,99€ • Xbox Wireless Controller 49,99€ • MindStar (Gigabyte RTX 3060 Ti 522€) [Werbung]
    •  /