Dynamo Wallpaper: Ladezustands-abhängige Hintergrundbilder für iOS

Mit den Dynamo Wallpaper von Ben Vessey kann der Sperrbildschirm des iPhones passend zum Ladezustand des Akkus automatisch angepasst werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Dynamo Wallpaper
Dynamo Wallpaper (Bild: Ben Vessey)

Eine Serie von iOS-Kurzbefehlen von Ben Vessey ermöglicht es, automatisch wechselnde Sperrbildschirme abhängig vom Akkustand des iPhones einzublenden. Wenn das iPhone an das Ladegerät angeschlossen oder davon abgezogen wird, kann ebenfalls kurz ein Hintergrund- oder Sperrbildschirm-Motiv ausgetauscht werden.

Stellenmarkt
  1. Fachbereichsleiter (m/w/d) Applikationen
    Stadtwerke Bonn GmbH, Bonn
  2. Softwareentwickler*in DevOps
    WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH, Wuppertal
Detailsuche

Realisiert wird diese Funktion mit der App Kurzbefehle von iOS 14 und einigen Bildern, die der Londoner Designer Vessey entwarf. Natürlich können Nutzer auch andere Bilder verwenden.

Vessey verkauft die Grafiken sowie eine Video- und eine PDF-Anleitung für das Erzeugen der Kurzbefehle auf seiner Website für rund 4,60 Euro.

In der Anleitung wird beschrieben, wie die vier Automatisierungen mit der iOS Kurzbefehl-App eingerichtet werden. Der Designer lieferte angepasste Bilder für zahlreiche iPhone-Modelle mit.

Neues Apple iPhone 12 (128 GB) - Schwarz

Die Einrichtung dauert etwa zehn Minuten, wobei es für Anwender mit deutscher iOS-Version nervig sein dürfte, dass Apple alle Befehle ins Deutsche übersetzt - selbst aus einem If wird ein Wenn. Da die Anleitung auf Englisch ist, muss zeitweilig etwas gesucht werden, bis der übersetzte Befehl in der ohnehin nicht sehr übersichtlichen Kurzbefehle-App gefunden wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Frommer Legal
Große Abmahnwelle wegen Filesharing in Deutschland

Viele Menschen suchen derzeit Hilfe bei einer Anwaltskanzlei, weil sie wegen angeblich illegalem Filesharing abgemahnt wurden.

Frommer Legal: Große Abmahnwelle wegen Filesharing in Deutschland
Artikel
  1. Kriminalität: Dresdnerin wegen Mordauftrag im Darknet angeklagt
    Kriminalität
    Dresdnerin wegen Mordauftrag im Darknet angeklagt

    Eine 41-Jährige aus Dresden ist angeklagt, im Darknet einen Mord in Auftrag gegeben zu haben. Für die Ermordung der neuen Freundin ihres Ex-Mannes soll sie 0,2 Bitcoin geboten haben.

  2. Fernseher zum Bestpreis beim Amazon Prime Day
     
    Fernseher zum Bestpreis beim Amazon Prime Day

    Neben vielen anderen interessanten Produkten gibt es viele hochqualitative Fernseher zu niedrigen Preisen.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Elektroautos: Neue Ladekarten sollen Schwarzladen verhindern
    Elektroautos
    Neue Ladekarten sollen Schwarzladen verhindern

    Das einfache Klonen von Ladekarten soll künftig nicht mehr möglich sein. Doch dazu müssen alle im Umlauf befindlichen Karten ausgetauscht werden.

Dystopinator 09. Mai 2021 / Themenstart

ein one plus two, saugt trotz anschluss an 2,4 A ladegerät den akku lehr bei...

miauwww 07. Mai 2021 / Themenstart

hab ich dann ein Hintergrundbilderkino aufm Telefon. Toll. (Unter 5 Grad beginnt bei...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Amazon Prime Day nur noch heute • SSD (u. a. Samsung 980 Pro 1TB PCIe 4.0 140,19€) • Gaming-Laptops von Razer & MSI • Crucial 32GB Kit DDR4-4000 269,79€ • 30% auf Warehouse • Primetime bei Saturn (u. a. Switch Lite 166,24€) • Gaming-Chairs • MM Gönn dir Dienstag [Werbung]
    •  /