Abo
  • Services:

Dxo One: 20-Megapixel-Kamera für das iPhone

Für das iPhone soll es ab Oktober auch in Deutschland eine kleine Kamera mit einem 1-Zoll-Sensor geben, die an das Smartphone angesteckt wird. Die Dxo One nimmt Fotos mit rund 20 Megapixeln auf und wird über die Lightning-Schnittstelle mit dem iPhone verbunden.

Artikel veröffentlicht am ,
Dxo One
Dxo One (Bild: Dxo)

Die bislang nur in den USA erhältliche Dxo One soll Anfang Oktober auch nach Europa kommen. Die kleine Kamera mit Festbrennweite und einem 1-Zoll-Sensor wird über die Lightning-Schnittstelle mit dem iPhone verbunden und ist erheblich leistungsstärker als das eingebaute Modell. Die Dxo One kann 20 Megapixel große Bilder aufnehmen und verfügt über ein Objektiv mit einer Brennweite von 32 mm (KB) mit einer Anfangsblende von f/1,8. Die Lichtempfindlichkeit des Sensors reicht bis ISO 51.200. Außerdem ist die Kamera in der Lage, Belichtungen mit einer Verschlusszeit von bis zu 15 Sekunden zu machen.

  • Dxo One (Bild: Dxo)
  • Dxo One (Bild: Dxo)
  • Dxo One (Bild: Dxo)
  • Dxo One (Bild: Dxo)
  • Dxo One (Bild: Dxo)
  • Dxo One (Bild: Dxo)
  • Dxo One (Bild: Dxo)
Dxo One (Bild: Dxo)
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH, Darmstadt

Wie bei einer Spiegelreflexkamera kann man außer in JPG auch im Rohdatenformat RAW aufnehmen. Zudem gibt es einen SuperRAW genannten Modus, der vier Rohdatenbilder kombiniert, um Rauschen auszufiltern und ein Maximum an Details zu liefern. Bei Videoaufnahmen besteht eine Wahlmöglichkeit zwischen 1080p bei 30 Bildern pro Sekunde (fps) und 720p bei 120 fps.

Die über den Port ans iPhone angeschlossene Kamera nutzt dessen Display als Anzeige. Sie lässt sich um 60 Grad nach oben oder unten schwenken, um den Blickwinkel zu optimieren. Die App startet automatisch, wenn man die Kamera einsteckt. Sie enthält einen zusätzlichen Auslöseknopf.

Nach Angaben des Herstellers wurden seit dem Marktstart in den USA zahlreiche Verbesserungen realisiert, die unter anderem den Strombedarf reduzierten. Außerdem kann der Akku der Dxo One mit einem externen Akku auch parallel zu den Aufnahmen geladen werden.

Die Kamera verfügt über eine manuelle Fokuskorrektur und eine Belichtungskorrektur im Auto- und Programmmodus per Softwareupdate. Zudem kann der Anwender nun eine maximale Empfindlichkeit beziehungsweise Belichtungszeit festlegen. Künftig soll auch noch eine schnellere RAW-Serienbildaufnahme sowie eine künstliche Wasserwaage für die korrekte Ausrichtung der Kamera per Firmware-Update realisiert werden.

Die Dxo One soll ab Anfang Oktober 2015 für rund 600 Euro auch in Deutschland verkauft werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

nykiel.marek 02. Sep 2015

Ich habe ja auch nicht die Bildqualität an sich bezweifelt sonder deren Verhältnis zum...

ThorstenMUC 02. Sep 2015

Bei 1" tippe ich mal ganz stark auf den üblichen, iso-losen 1" Exmor R Sensor von Sony...


Folgen Sie uns
       


Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt

Wir spielen Ark Survival Evolved auf einem Google Pixel 2.

Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /