• IT-Karriere:
  • Services:

Dxo Labs: Entzerrte Gopro- und iPhone-Aufnahmen

Dxo Labs hat mit Optics Pro 8.3 eine neue Version der Fotobearbeitungssoftware für Windows und Mac OS X vorgestellt, die nun erstmals auch Objektivfehler der Actionkameras von Gopro und dem iPhone 4, 4S und 5 sowie vom Samsung Galaxy S3 und S4 korrigiert.

Artikel veröffentlicht am ,
Optics Pro 8.3
Optics Pro 8.3 (Bild: Dxo Labs)

Die Bildbearbeitungssoftware DxO Optics Pro kann optische Abbildungsfehler wie Randunschärfen, chromatische Aberrationen und Verzerrungen bei zahlreichen Objektiven von Systemkameras und DSLRs korrigieren. Die neue Version v8.3.0 kann auch die Bilder korrigieren, die mit den Weitwinkelobjektiven der Actionkameras der Gopro-Serie (Hero HD2, HD3 Black, HD3 Silver, HD3 White) aufgenommen wurden. Auch iPhone-Bilder (4, 4S und 5) und die aus dem Samsung Galaxy S3 und S4 können mit der Software vollautomatisch korrigiert werden.

Stellenmarkt
  1. Zentrum Bayern Familie und Soziales, München, Bayreuth
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Optische Fehler entstehen bei allen Objektiven in unterschiedlichem Maße. Deshalb bietet das Programm abgestimmt auf zahlreiche Kameras spezielle Korrekturfilter, die bei Bedarf von der Software vom Herstellerserver heruntergeladen werden.

Neben den erwähnten Spezialfällen werden auch die Kompaktkameras Samsung EX-1, EX2F sowie die Samsung-Systemkameras NX10, NX11, NX20, NX100, NX200, NX210 und NX300 unterstützt.

Darüber hinaus kann Dxo Optics Pro 8 Fotos entrauschen und Farben und Belichtung der Digitalbilder korrigieren. Der Stapelverarbeitungsmodus kann vollautomatisch arbeiten und große Bildmengen autark optimieren. Der Bearbeiter soll so möglichst nur noch in Einzelfällen manuelle Korrekturen vornehmen müssen.

Dxo Optics Pro ist in zwei Varianten erhältlich, die sich nur darin unterscheiden, welche Kameras unterstützt werden. Die Standardversion ist dabei etwas günstiger und enthält vornehmlich preisgünstigere Kameras. Sie wird für rund 100 Euro angeboten. Die Elite-Version enthält zahlreiche Profikameras und kostet 200 Euro. Der Hersteller bietet ein Onlineformular an, das alle Kameras und Objektive listet, die von den jeweiligen Versionen unterstützt werden. Die oben erwähnten Kameras sind alle in der Standardversion enthalten.

Dxo Optics Pro 8.3 für Windows und Mac OS X ist ab sofort erhältlich. Eine 30-Tage-Testversion kann kostenlos heruntergeladen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. The Outer Worlds (PS4) für 27,99€, WWE 2K20 inkl. Steelbook (PS4, Xbox One) für 19...
  2. (u. a. Die Sims 4 für 9,99€, Inselleben für 19,99€, An die Uni! für 19,99€, Vampire für...
  3. (u. a. Crysis 3 für 4,99€, Battlefield 4 für 4,99€, Titanfall 2 für 4,99€)

pholem 18. Jul 2013

Wenn Profis bereit sind, 3- oder 4-stellige Beträge für so eine Software hinzublättern...

Flasher 16. Jul 2013

Kann die Software auch Video-Aufnahmen der GoPro entzerren?


Folgen Sie uns
       


Warcraft 3 Classic und Warcraft 3 Reforged im Vergleich

Classic vs Reforged: Im Video vergleicht Golem.de die Grafik der ursprünglichen Fassung von Warcraft 3 mit der von Blizzard erstellten Neuauflage.

Warcraft 3 Classic und Warcraft 3 Reforged im Vergleich Video aufrufen
Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  2. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+
  3. Galaxy Z Flip Samsung stellt faltbares Smartphone im Folder-Design vor

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

    •  /