Abo
  • Services:

Dune HD TV-301: Mediaplayer mit WLAN, Wechsel-HDD und USB 3.0

Dune HD liefert in Kürze seinen neuen Netzwerk-Mediaplayer TV-301 aus. Er spielt unter anderem Blu-ray-Rips, verfügt über WLAN, Gigabit-Ethernet, USB 3.0 und einen Festplattensteckplatz.

Artikel veröffentlicht am ,
Dune HD liefert den Mediaplayer TV-301 ab April 2012 aus.
Dune HD liefert den Mediaplayer TV-301 ab April 2012 aus. (Bild: Dune HD)

Der Netzwerk-Mediaplayer Dune HD TV-301 kommt im April 2012 in zwei Varianten in den Handel; das Modell TV-301W mit WLAN nach IEEE 802.11b/g/n für 165 Euro, das Modell TV-301A ohne WLAN für 149 Euro.

Stellenmarkt
  1. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden
  2. Herbert Kannegiesser GmbH, Vlotho

In beiden arbeitet ein Sigma-Designs-Prozessor SMP8670, der genügend Leistung auch für HD-Videos mit Bitraten von 50 MBit/s und mehr bietet. Die Mediaplayer können unter anderem MP3-, JPEG-, MKV-Dateien und Blu-ray-Rips in Form von ISO-Dateien wiedergeben. Außerdem gibt es einige Apps für IPTV, Internetradio und den Wetterbericht.

  • Dune HD TV-301 - seitlich kann ein 2,5-Zoll-Laufwerk eingesteckt und im Betrieb gewechselt werden (Bild: Dune HD)
  • Dune HD TV-301 - an der rechten Gehäuseseite sitzen eine USB-2.0-Schnittstelle und ein SD-Karten-Slot. (Bild: Dune HD)
  • Dune HD TV-301 - die Schnittstellen an der Rückseite, darunter USB 2.0, USB 3.0, HDMI und S/PDIF  (Bild: Dune HD)
  • Dune HD TV-301 - das Modell TV-301W integriert WLAN.  (Bild: Dune HD)
  • Dune HD TV-301 - das Modell TV-301W integriert WLAN.  (Bild: Dune HD)
Dune HD TV-301 - seitlich kann ein 2,5-Zoll-Laufwerk eingesteckt und im Betrieb gewechselt werden (Bild: Dune HD)

Zur weiteren Ausstattung zählen je ein HDMI- und Komponenten-Video-Ausgang, digitale Audioausgänge (optisch/koaxial), eine Gigabit-Ethernet-Schnittstelle, einmal USB 3.0 (Slave), zweimal USB 2.0 (hinten und Seite) und ein SD-Karten-Slot.

In einem seitlich sitzenden und mit einer Klappe abgedeckten Steckplatz findet eine auswechselbare 2,5-Zoll-Sata-Festplatte Platz. Diese interne Festplatte kann im laufenden Betrieb einfach gewechselt werden (Hot-Swap-Funktion).

Die Konkurrenz

Der Dune HD TV-301 wurde erstmals auf der Ifa 2011 angekündigt, kam später als erwartet, wurde dafür aber beim Funktionsumfang aufgewertet. Von USB 3.0 war etwa im August 2011 in Berlin noch keine Rede.

Der TV-301 ist der große Bruder des TV-101, beide ähneln beim Gehäuseformat dem Konkurrenten Apple TV, können aber deutlich mehr Formate wiedergeben. Im Vergleich zum Popcorn Hour A-300 von Syabas ist der TV-301 kleiner und günstiger, verfügt aber über den schwächeren Sigma-Chip und weniger Apps. Der A-300 kostet in Deutschland rund 240 Euro.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

TvTester 13. Mai 2012

Habe das Dune 301 W nun seit ein paar Tagen. Leider ist die Softwareausstattung sehr...

Klepto 26. Apr 2012

Der kann kein 3D in Full HD. Dafür brauchste einen Player mit Realtek 1186 Chipsatz...

NeoTiger 02. Apr 2012

Als ehrlicher Konsument, der Filme in Full-HD-Qualität im Original-Ton zu Videothek...

tomatende2001 02. Apr 2012

Also doch ein Zweitgerät. Nene, da habe ich lieber meinen Mediaplayer und den NAS in...

tomatende2001 02. Apr 2012

Apple TV ist für keinen modernen Mediaplayer eine Konkurrenz. Man sollte das lieber mit...


Folgen Sie uns
       


Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1)

Im ersten Teil unseres Livestreams zu Pathfinder Kingmaker ergründen wir das Regelsystem, erschaffen Goleria Golerta und verteidigen unsere Burg.

Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1) Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs

Fantasy-Fanservice mit dem gelungenen Reigns - Game of Thrones, Musikpuzzles in Eloh und Gehirnjogging in Euclidean Skies: Die neuen Mobile Games für iOS und Android bieten Spaß für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile Gaming Microsoft Research stellt Gamepads für das Smartphone vor
  2. Mobile-Games-Auslese Bezahlbare Drachen und dicke Bären
  3. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs

Serverless Computing: Mehr Zeit für den Code
Serverless Computing
Mehr Zeit für den Code

Weniger Verwaltungsaufwand und mehr Automatisierung: Viele Entwickler bauen auf fertige Komponenten aus der Cloud, um die eigenen Anwendungen aufzubauen. Beim Serverless Computing verschwinden die benötigten Server unter einer dicken Abstraktionsschicht, was mehr Zeit für den eigenen Code lässt.
Von Valentin Höbel

  1. Kubernetes Cloud Discovery inventarisiert vergessene Cloud-Native-Apps
  2. T-Systems Deutsche Telekom will Cloud-Firmen kaufen
  3. Trotz hoher Gewinne Wieder Stellenabbau bei Microsoft

Interview Alienware: Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!
Interview Alienware
"Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"

Selbst bauen oder Komplettsystem kaufen, die Zukunft von Raytracing und was E-Sport-Profis über Hardware denken: Golem.de hat im Interview mit Frank Azor, dem Chef von Alienware, über PC-Gaming gesprochen.
Von Peter Steinlechner

  1. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden
  2. Dell Intel Core i9 in neuen Alienware-Laptops ab Werk übertaktet

    •  /