Abo
  • IT-Karriere:

Dubai: Feuerwehrleute erhalten Jetpacks für Hochhausbrände

Ein Jetpack soll es Feuerwehrleuten in Dubai erleichtern, von außen an Brände in Hochhäusern heranzukommen. Die futuristische Technik soll ab 2016 eingesetzt werden und wurde jetzt erstmals öffentlich präsentiert.

Artikel veröffentlicht am ,
Jetpack
Jetpack (Bild: Martin Jetpack)

Die Zivilschutzkräfte von Dubai sollen ab 2016 mit Jetpacks ausgerüstet werden. Das teilten die Feuerwehr Dubai sowie der Hersteller der Systeme mit. Insgesamt wurden demnach 20 der Systeme sowie Simulatoren beschafft. In Dubai gibt es 916 Hochhäuser. Das höchste Gebäude in Dubai ist der Burj Khalifa, der 828 Meter hoch ist.

  • Martin Jetpack P12 (Bild: Martin Jetpack)
  • Triebwerk des Martin Jetpack P12 (Bild: Martin Jetpack)
  • Martin Jetpack P12 mit Pilot (Bild: Martin Jetpack)
  • Dubai Martin Jetpack  (Bild: Martin Jetpack)
  • Dubai Martin Jetpack  (Bild: Martin Jetpack)
  • Dubai Martin Jetpack  (Bild: Martin Jetpack)
  • Dubai Martin Jetpack  (Bild: Martin Jetpack)
  • Dubai Martin Jetpack  (Bild: Martin Jetpack)
  • Antrieb des Martin Jetpack  (Bild: Martin Jetpack)
  • Martin Jetpack P12 (Bild: Martin Jetpack)
  • Martin Jetpack P12 (Bild: Martin Jetpack)
Martin Jetpack P12 mit Pilot (Bild: Martin Jetpack)
Stellenmarkt
  1. Finanzbehörde - Personalabteilung Freie und Hansestadt Hamburg, Hamburg
  2. Eurowings Aviation GmbH, Köln

Die jetzt georderten Anzüge stammen von Martin Jetpack. Sie erreichen eine Geschwindigkeit von ungefähr 75 km/h und sollen auf bis zu 1.000 Meter aufsteigen können. Ein Jetpack wiegt etwa 200 kg und hat eine Reichweite von 51 km. Auch wenn der Name etwas anderes suggeriert: Angetrieben werden die Fluggeräte durch einen Vierzylindermotor sowie zwei Propeller. Die Steuerung erfolgt mit zwei Controllern, die mit den Händen bedient werden. Ein Controller reguliert die Höhe, der andere ist für die Einstellung des Roll-Nick-Gier-Winkels zuständig.

Künftig würden die Ein-Mann-Fluggeräte auch noch mit Thermalkameras ausgerüstet, teilte Ali Almutawa von der Feuerwehr Dubai der BBC mit. Über die Kosten wurden keine Angaben gemacht.

Der Hersteller sieht als weitere Zielgruppen auch das Militär und Geheimdienste.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. For Honor für 11,50€, Anno 1404 Königsedition für 3,74€, Anno 2070 Königsedition...
  2. (aktuell u. a. Cryorig Gehäuselüfter ab 7,49€, Sandisk Ultra 400-GB-microSDXC für 59,90€)
  3. (u. a. Total war - Three Kingdoms für 35,99€, Command & Conquer - The Ultimate Collection für 4...

notthisname 17. Nov 2015

Du musst dich eventuell mit der Architektur in Dubai auseinandersetzen. ;)

_2xs 17. Nov 2015

http://www.spiegel.de/fotostrecke/fotos-dubai-kauft-jetpacks-fuer-feuerwehrleute...

sd (Golem.de) 16. Nov 2015

Hallo, vielen Dank für den Hinweis. So etwas sollte natürlich nicht passieren. Bitte...

schueppi 16. Nov 2015

Prestige... Wasser mit nach oben zu transportieren in einem Schlauch? Fail... Sprechen in...

Sharra 15. Nov 2015

Du fliegst mit einem Hubschrauber nicht über einer hochaktiven thermischen Quelle, die...


Folgen Sie uns
       


iPad OS ausprobiert

Apple hat die erste öffentliche Betaversion vom neuen iPad OS veröffentlicht. Wir haben uns das für die iPads optimierte iOS 13 im Test genauer angeschaut.

iPad OS ausprobiert Video aufrufen
Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

LEDs: Schlimmes Flimmern
LEDs
Schlimmes Flimmern

LED-Licht zu Hause oder im Auto leuchtet nur selten völlig konstant. Je nach Frequenz und Intensität kann das Flimmern der Leuchtmittel problematisch sein, für manche Menschen sogar gesundheitsschädlich.
Von Wolfgang Messer

  1. Wissenschaft Schadet LED-Licht unseren Augen?
  2. Straßenbeleuchtung Detroit kämpft mit LED-Ausfällen und der Hersteller schweigt
  3. ULED Ubiquitis Netzwerkleuchten bieten Wechselstromversorgung

Forschung: Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen
Forschung
Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen

Zwei dünne Schichten auf einer Silizium-Solarzelle könnten ihre Effizienz erhöhen. Grünes und blaues Licht kann darin gleich zwei Elektronen statt nur eines freisetzen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. ISS Tierbeobachtungssystem Icarus startet
  2. Sun To Liquid Solaranlage erzeugt Kerosin aus Sonnenlicht, Wasser und CO2
  3. Shell Ocean Discovery X Prize X-Prize für unbemannte Systeme zur Meereskartierung vergeben

    •  /