Abo
  • Services:

Dubai: Feuerwehrleute erhalten Jetpacks für Hochhausbrände

Ein Jetpack soll es Feuerwehrleuten in Dubai erleichtern, von außen an Brände in Hochhäusern heranzukommen. Die futuristische Technik soll ab 2016 eingesetzt werden und wurde jetzt erstmals öffentlich präsentiert.

Artikel veröffentlicht am ,
Jetpack
Jetpack (Bild: Martin Jetpack)

Die Zivilschutzkräfte von Dubai sollen ab 2016 mit Jetpacks ausgerüstet werden. Das teilten die Feuerwehr Dubai sowie der Hersteller der Systeme mit. Insgesamt wurden demnach 20 der Systeme sowie Simulatoren beschafft. In Dubai gibt es 916 Hochhäuser. Das höchste Gebäude in Dubai ist der Burj Khalifa, der 828 Meter hoch ist.

  • Martin Jetpack P12 (Bild: Martin Jetpack)
  • Triebwerk des Martin Jetpack P12 (Bild: Martin Jetpack)
  • Martin Jetpack P12 mit Pilot (Bild: Martin Jetpack)
  • Dubai Martin Jetpack  (Bild: Martin Jetpack)
  • Dubai Martin Jetpack  (Bild: Martin Jetpack)
  • Dubai Martin Jetpack  (Bild: Martin Jetpack)
  • Dubai Martin Jetpack  (Bild: Martin Jetpack)
  • Dubai Martin Jetpack  (Bild: Martin Jetpack)
  • Antrieb des Martin Jetpack  (Bild: Martin Jetpack)
  • Martin Jetpack P12 (Bild: Martin Jetpack)
  • Martin Jetpack P12 (Bild: Martin Jetpack)
Martin Jetpack P12 mit Pilot (Bild: Martin Jetpack)
Stellenmarkt
  1. CompuGroup Medical SE, Nürnberg, Erlangen
  2. andagon Holding GmbH, Köln

Die jetzt georderten Anzüge stammen von Martin Jetpack. Sie erreichen eine Geschwindigkeit von ungefähr 75 km/h und sollen auf bis zu 1.000 Meter aufsteigen können. Ein Jetpack wiegt etwa 200 kg und hat eine Reichweite von 51 km. Auch wenn der Name etwas anderes suggeriert: Angetrieben werden die Fluggeräte durch einen Vierzylindermotor sowie zwei Propeller. Die Steuerung erfolgt mit zwei Controllern, die mit den Händen bedient werden. Ein Controller reguliert die Höhe, der andere ist für die Einstellung des Roll-Nick-Gier-Winkels zuständig.

Künftig würden die Ein-Mann-Fluggeräte auch noch mit Thermalkameras ausgerüstet, teilte Ali Almutawa von der Feuerwehr Dubai der BBC mit. Über die Kosten wurden keine Angaben gemacht.

Der Hersteller sieht als weitere Zielgruppen auch das Militär und Geheimdienste.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.018,99€ inkl. Rabattgutschein (Vergleichspreis ca. 1.205€ inkl. Versand)
  2. 18,99€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand)
  3. 219,90€

notthisname 17. Nov 2015

Du musst dich eventuell mit der Architektur in Dubai auseinandersetzen. ;)

_2xs 17. Nov 2015

http://www.spiegel.de/fotostrecke/fotos-dubai-kauft-jetpacks-fuer-feuerwehrleute...

sd (Golem.de) 16. Nov 2015

Hallo, vielen Dank für den Hinweis. So etwas sollte natürlich nicht passieren. Bitte...

schueppi 16. Nov 2015

Prestige... Wasser mit nach oben zu transportieren in einem Schlauch? Fail... Sprechen in...

Sharra 15. Nov 2015

Du fliegst mit einem Hubschrauber nicht über einer hochaktiven thermischen Quelle, die...


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia 1 - Hands on (MWC 2019)

Das Xperia 1 ist Sonys neues Oberklasse-Smartphone. Es ist das erste Xperia-Smartphone mit einer Triple-Kamera. Das Display im 21:9-Format sorgt für ein schmales Gehäuse. Im Juni 2019 soll das Xperia 1 zum Preis von 950 Euro erscheinen.

Sony Xperia 1 - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Geforce GTX 1660 im Test: Für 230 Euro eine faire Sache
Geforce GTX 1660 im Test
Für 230 Euro eine faire Sache

Die Geforce GTX 1660 - ohne Ti am Ende - rechnet so flott wie AMDs Radeon RX 590 und kostet in etwa das Gleiche. Der klare Vorteil der Nvidia-Grafikkarte ist die drastisch geringere Leistungsaufnahme.

  1. EC2 G4 AWS nutzt Nvidias Tesla T4 für Inferencing-Cloud
  2. Zotac Geforce GTX 1660 Ti im Test Gute 1440p-Karte für unter 300 Euro
  3. Nvidia Turing OBS unterstützt Encoder der Geforce RTX

Mobile Bezahldienste: Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?
Mobile Bezahldienste
Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?

Die Zahlungsdienste Apple Pay und Google Pay sind nach Ansicht von Experten sicherer als klassische Kreditkarten. In der täglichen Praxis schneidet ein Dienst etwas besser ab. Einige Haftungsfragen sind aber noch juristisch ungeklärt.
Von Andreas Maisch

  1. Anzeige Was Drittanbieter beim Open Banking beachten müssen
  2. Finanzdienstleister Wirecard sieht kein Fehlverhalten
  3. Fintech Wirecard wird zur Smartphone-Bank

Uploadfilter: Voss stellt Existenz von Youtube infrage
Uploadfilter
Voss stellt Existenz von Youtube infrage

Gut zwei Wochen vor der endgültigen Abstimmung über Uploadfilter stehen sich Befürworter und Gegner weiter unversöhnlich gegenüber. Verhandlungsführer Voss hat offenbar kein Problem damit, wenn es Plattformen wie Youtube nicht mehr gäbe. Wissenschaftler sehen hingegen Gefahren durch die Reform.

  1. Uploadfilter SPD setzt auf Streichung von Artikel 13
  2. Uploadfilter Koalition findet ihren eigenen Kompromiss nicht so gut
  3. Uploadfilter Konservative EVP will Abstimmung doch nicht vorziehen

    •  /