Abo
  • Services:

Dual-Kamera-Smartphone: Huawei präsentiert Honor 6X als Mate 9 Lite

Das in China als Honor 6X vorgestellte Android-Smartphone mit doppelter Hauptkamera ist jetzt auf Huaweis englischer Webseite als Mate 9 Lite aufgetaucht. Die Spezifikationen sind gleich und zeigen ein in weiten Teilen ordentlich ausgestattetes Mittelklasse-Smartphone.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Mate 9 Lite von Huawei, auch als Honor 6X bekannt.
Das Mate 9 Lite von Huawei, auch als Honor 6X bekannt. (Bild: Huawei)

Huawei hat ein in China als Honor 6X vorgestelltes Smartphone auf seiner englischen Webseite als Mate 9 Lite präsentiert. Damit ordnet der chinesische Hersteller das Gerät zumindest im englischen Markt seiner eigenen Produktlinie unter, anstatt es unter dem Dach des Tochterunternehmens Honor laufen zu lassen.

  • Das Mate 9 Lite hat eine Dual-Kamera. (Bild: Huawei)
  • Das Display ist 5,5 Zoll groß. (Bild: Huawei)
  • Im Inneren arbeitet ein von Huawei hergestellter Achtkern-Prozessor. (Bild: Huawei)
  • Das Mate 9 Lite wurde in China als Honor 6X vorgestellt. (Bild: Huawei)
Das Mate 9 Lite hat eine Dual-Kamera. (Bild: Huawei)
Stellenmarkt
  1. BVG Berliner Verkehrsbetriebe, Berlin
  2. Allplan Development Germany GmbH, München

Die Ausstattung des Mate 9 Lite und des Honor 6X unterscheidet sich dabei nicht. Auffälligstes Merkmal ist eine doppelte Hauptkamera, die allerdings von den technischen Daten her schlechter aufgestellt ist als die Dual-Kamera des Mate 9. Zum Einsatz kommt ein 12-Megapixel-Sensor, der von einem 2-Megapixel-Sensor unterstützt wird. Dieser ist für die Erfassung von Tiefeninformationen zuständig und dürfte mit dieser Auflösung nicht separat für Aufnahmen nutzbar sein. Die Frontkamera hat 8 Megapixel.

Das Display des Mate 9 Lite hat eine Größe von 5,5 Zoll und eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Im Inneren arbeitet ein Kirin-655-Prozessor, der vier Kerne mit 2,1 GHz und vier Kerne mit 1,7 GHz hat. Der Arbeitsspeicher ist 3 GByte groß, der eingebaute Flash-Speicher 32 GByte. Auf der englischen Produktseite ist auch eine Speicherkonfiguration mit 4 GByte RAM und 64 GByte Flash-Speicher vermerkt.

Das Mate 9 Lite unterstützt LTE, die genauen Frequenzbänder führt Huawei auf der Internetseite nicht auf. WLAN beherrscht das Smartphone nach 802.11b/g/n, Bluetooth läuft in der Version 4.1. Der Akku hat eine Nennladung von 3.340 mAh, Angaben zur Laufzeit macht Huawei auf der Internetseite nicht. Ausgeliefert wird das Mate 9 Lite mit Android 6.0, auf dem Huaweis Benutzeroberfläche EMUI 4.1 läuft.

Ob das Smartphone auch nach Deutschland kommt, ist derzeit noch nicht bekannt. Denkbar ist sowohl eine Vorstellung als Honor-Smartphone, als auch im Rahmen der Huawei-Produktlinie. Ein Preis ist ebenfalls noch nicht bekannt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (Define R6 für 94,90€ + Versand und mit Sichtfenster für 109,90€ + Versand)
  2. 105,89€ (Bestpreis!)
  3. 1.399€ (Vergleichspreis 1.666€)
  4. 84,90€ (Vergleichspreis 93,90€)

M.P. 22. Nov 2016

nach dem Artikel...


Folgen Sie uns
       


Logitechs MX Vertical und Ankers vertikale Maus im Vergleichstest

Die MX Vertical ist Logitechs erste vertikale Maus. Sie hat sechs Tasten und kann wahlweise über Blueooth, eine Logitech-eigene Drahtlostechnik oder Kabel verwendet werden. Die spezielle Bauform soll Schmerzen in der Hand, dem Handgelenk und den Armen verhindern. Wem es vor allem darum geht, eine vertikale Sechstastenmaus nutzen zu können, kann sich das deutlich günstigere Modell von Anker anschauen, das eine vergleichbare Bauform hat. Logitech verlangt für die MX Vertical 110 Euro, das Anker-Modell gibt es für um die 20 Euro.

Logitechs MX Vertical und Ankers vertikale Maus im Vergleichstest Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
    Elektroroller-Verleih Coup
    Zum Laden in den Keller gehen

    Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
    2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
    3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

      •  /