DSRC: 5,9-GHz-Kanäle werden zugunsten von WLAN freigegeben

Statt Autos untereinander im 5-GHz-Band kommunizieren zu lassen, werden 45 MHz für WLAN freigemacht. DSRC wird in den USA einfach kaum genutzt.

Artikel veröffentlicht am ,
Im Prinzip ist die Entscheidung ein enormes Hindernis für DSRC.
Im Prinzip ist die Entscheidung ein enormes Hindernis für DSRC. (Bild: Pixabay.com/Montage: Golem.de/CC0 1.0)

Die US-Behörde FCC hat beschlossen, einen oberen Teil des 5-GHz-Bandes künftig für WLAN 802.11 und andere unlizensierte Funkstandards freizuhalten. Ursprünglich war dieser Teil für Dedicated Short Range Communications (DSRC) gedacht. DSRC soll Fahrzeugen eine Möglichkeit geben, untereinander ohne menschliche Interaktion und ohne Online-Verbindung zu kommunizieren. Dabei können Staumeldungen und Navigationsdaten ausgetauscht werden.

Stellenmarkt
  1. IT-Anwendungsadministrator*in (m/w/d)
    PD - Berater der öffentlichen Hand, Berlin
  2. Senior Frontend Developer (m/w/d)
    Seriotec GmbH, München
Detailsuche

"99,9943 Prozent von den 274 Millionen registrierten Fahrzeugen in den USA haben noch immer keine DSRC-Onboard-Einheiten", sagt FCC-Chef Ajit Pai. Das sei Grund genug, die Technik zunächst zum Vorteil anderer Standards zu benachteiligen. Für WLAN bedeutet das etwa, das im 5-Ghz-Band weitere 20-Mhz-Kanäle nutzbar werden. WLAN wird die ersten 45 MHz der freigegebenen Frequenz von 5,875 bis 5,925 GHz erhalten. Bereits aktive DSRC-Geräte sollen diese 45 MHz innerhalb eines Jahres freigeben, so dass keine Interferenzen auftreten.

Unterschiede zwischen US- und EU-Version

Die dann von WLAN genutzte Frequenz kann laut FCC mit bereits existierenden WLAN-Frequenzkanälen zu 160-Mhz-Kanälen zusammengeführt werden, was den Datendurchsatz einzelner Geräte erhöhen kann. Der 802.11-Standard - ausgenommen Wi-Fi 6E - ist derzeit auf bis 5,875 GHz durch Kanal Nummer 173 begrenzt.

In Europa wurde DSRC auf das 5,8-GHz-Frequenzband beschränkt. Die EU nutzt das System zurzeit etwa für elektronische Mauterfassung oder die Steuerung von Signalen im Straßenverkehr. Es ist daher zunächst unwahrscheinlich, dass sich hierzulande viel im 5-GHz-Band ändert. Allerdings dürfte die Einschränkung von DSRC die weltweite Verbreitung der Technik stoppen oder verlangsamen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ukrainekrieg
Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert

Eine Switchblade-Drohne hat offenbar einen russischen Panzer getroffen. Dessen Besatzung soll sich auf dem Turm mit Alkohol vergnügt haben.

Ukrainekrieg: Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert
Artikel
  1. Heimnetze: Die Masche mit dem Nachbarn
    Heimnetze
    Die Masche mit dem Nachbarn

    Heimnetze sind Inseln mit einer schmalen und einsamen Anbindung zum Internet. Warum eine Öffnung dieser strengen Isolation sinnvoll ist.
    Von Jochen Demmer

  2. Deutsche Bahn: 9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Nahverkehrszügen
    Deutsche Bahn  
    9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Nahverkehrszügen

    So einfach ist es dann noch nicht: Das 9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Zügen, die mit einem Nahverkehrsticket genutzt werden können.

  3. Übernahme: Twitter zahlt Millionenstrafe und Musk schichtet um
    Übernahme
    Twitter zahlt Millionenstrafe und Musk schichtet um

    Die US-Regierung sieht Twitter als Wiederholungstäter bei Datenschutzverstößen und Elon Musk will sich das Geld für die Übernahme nun anders besorgen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Mindstar (u. a. Palit RTX 3050 Dual 319€, MSI MPG X570 Gaming Plus 119€ und be quiet! Shadow Rock Slim 2 29€) • Days of Play (u. a. PS5-Controller 49,99€) • Viewsonic-Monitore günstiger • Alternate (u. a. Razer Tetra 12€) • Marvel's Avengers PS4 9,99€ • Sharkoon Light² 200 21,99€ [Werbung]
    •  /