Abo
  • Services:

DSLR: Canon EOS 6D Mark II kann nicht mit 4K filmen

Canon hat mit der EOS 6D Mark II den Nachfolger der 6D vorgestellt. Die Kleinbildkamera mit 26,2-Megapixel-Sensor ist mit einem Schwenk- und drehbaren Touchscreen ausgestattet. 4K beherrscht die DSLR nicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Canon EOS 6D Mark II
Canon EOS 6D Mark II (Bild: Canon)

Canon hat der EOS 6D Mark II einen Kleinbildsensor (36 x 24 mm) mit 26,2 Megapixeln Auflösung verpasst, was Bilder mit einer Auflösung von 6240 x 4160 Pixeln ermöglicht. Beim Vorgängermodellwaren es nur 20,2 Megapixel. Die Empfindlichkeit reicht bis ISO 102.400. Die DSLR kann Reihenaufnahmen mit bis zu 6,5 Bildern pro Sekunde machen.

Stellenmarkt
  1. WEY Technology GmbH, Frankfurt am Main, München
  2. Schwarz Zentrale Dienste KG, Heilbronn

Auch beim Autofokus hat Canon nach eigenen Angaben Verbesserungen implementiert. So wurde ein 45-Punkt-AF eingebaut, der nach Angaben des japanischen Herstellers auch bei der Schärfenachführung für bewegte Motive gut geeignet ist. Auch im Live-View-Modus und beim Filmen soll eine gleichmäßige Schärfesteuerung möglich sein. Gegen Verwackler beim Filmen soll ein kamerainterner fünfachsiger, digitaler Bildstabilisator helfen.

  • Canon EOS 6D Mark II (Bild: Canon)
  • Canon EOS 6D Mark II (Bild: Canon)
  • Canon EOS 6D Mark II (Bild: Canon)
  • Canon EOS 6D Mark II (Bild: Canon)
  • Canon EOS 6D Mark II (Bild: Canon)
  • Canon EOS 6D Mark II (Bild: Canon)
Canon EOS 6D Mark II (Bild: Canon)

Die EOS 6D Mark II ist mit einem dreh- und schwenkbarem Touchscreen-LCD ausgerüstet, was besonders bei ungewöhnlichen Perspektiven die Bedienung erleichtern soll. Außerdem kann der Nutzer die Verlagerung der Schärfe per Fingertipp auf dem Display bestimmen.

Die neue digitale Spiegelreflexkamera filmt in Full-HD (60p, 30p, 24p) und verfügt über einen 4K-Zeitraffer-Videomodus. Normale Videos kann sie aber in 4K nicht aufnehmen.

Die Kamera ist mit WLAN (802.11b/g/n) und Bluetooth ausgerüstet. Über WLAN kann sie Kontakt mit iOS- und Android-Geräten aufnehmen und sich über eine App steuern lassen. GPS hat Canon ebenfalls integriert. Das Gehäuse misst 144 x 111 x 75 mm und wiegt mit Akku 765 Gramm. Canon verwendet weiterhin den Akku LP-E6N, der für rund 1.200 Aufnahmen ausreicht. Zudem gibt es optional einen Handgriff mit Zusatzakku.

Die Canon EOS 6D Mark II soll für rund 2.100 Euro (nur Body) ab Ende Juli 2017 auf den Markt kommen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 4,99€
  4. 19,49€

Wanderer.X 06. Jul 2017

Lass dich nicht verrückt machen. Die Sterne fresserei gibt es ausschließlich im sog. Bulb...

Der Spatz 03. Jul 2017

Oder er (Der Berufsfotograf) leiht sich die Sachen die er ganz selten benötigt beim...

Der Spatz 02. Jul 2017

Ich denke sein Problem ist, dass die Lichtleistung (Leitzahl) bei HSS rapide absinkt...

zenker_bln 29. Jun 2017

Nein, geht nicht. Während man die Drehung der Z-Achse, die Senkrecht zur Sensorebene...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2

In Teil 2 des Livestreams zu Shadow of the Tomb Raider finden wir lustige Grafikfehler und der Chat trinkt zu viel Bier, kann Michael aber trotzdem bei einigen Rätseln helfen.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2 Video aufrufen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

    •  /