Abo
  • IT-Karriere:

DSL: Telekom übertrifft bei 50 Megabit die Kabelreichweite

Die Telekom freut sich, in einem relativ niedrigen Bereich das Kabelnetz überholt zu haben. Doch bei Gigabit liegt Vodafone klar vorne.

Artikel veröffentlicht am ,
Telekom auf der Ifa
Telekom auf der Ifa (Bild: Deutsche Telekom)

Die Telekom hat mit einer Datenübertragungsrate von 50 MBit/s eine höhere Reichweite als die Kabelnetzbetreiber. Das gab Michael Hagspihl, Geschäftsführer Privatkunden Telekom Deutschland, am 5. September 2019 auf der Ifa in Berlin bekannt. Hagspihl berief sich dabei auf Angaben des konkurrierenden Branchenverbands Breko.

Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Bremen, Aurich, Magdeburg, Mannheim, Kiel, Mainz, Rostock, Hof, Soest
  2. DI Deutsche Immobilien Gruppe (DI-Gruppe), Düren

"Damit haben wir es zum ersten Mal seit vielen Jahren geschafft, die Reichweite der Kabelgesellschaften bei einer Bandbreite von 50 Megabit zu übertreffen", sagte Hagspihl.

Vodafone und Unitymedia haben jedoch bereits 11 Millionen gigabitfähige Haushalte, davon 1,6 Millionen bei Unitymedia. Davon ist die Telekom noch weit entfernt. Dies ist auch mit Vectoring nicht erreichbar, nur wenn das Netz auf FTTH (Fiber To The Home) ausgebaut wird. Im Kabelnetz ist die hohe Datenrate nur realisierbar, wenn die Netzbetreiber die Nodes nicht überbuchen, sondern rechtzeitig ausbauen und auch hier das Glas näher zum Kunden bringen.

Mit weit mehr als 500.000 Kilometer Länge habe die Telekom nach eigenen Angaben das größte Glasfasernetz in Deutschland. So können mehr als 30 Millionen Haushalte durch VDSL, Vectoring und Super Vectoring Datenübertragungsraten von 50 MBit/s bis zu 250 MBit/s nutzen, 1,1 Millionen Haushalte erreichen 1 GBit/s. Das Glasfasernetz von Vodafone Deutschland soll laut Angaben vom Januar 2019 mehr als 400.000 Kilometer umfassen. Ob hier von Vodafone Koaxial und FTTH zusammengerechnet werden, ist unklar. Eine jüngste Aussage deutet darauf hin: "Unitymedia hatte immer schon sehr viel Glasfaser in seinen Gebieten, da haben wir immer neidisch geguckt. Wir bringen die Netze jetzt auf allen Ebenen zusammen", sagte Gerhard Mack, Chief Technology Officer bei Vodafone Deutschland, am 2. September 2019.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-64%) 6,50€
  2. 51,95€
  3. (PC für 59,99€, PS4 für 69,99€ - Release am 13. September)
  4. 4,31€

Mimimimimi 12. Sep 2019 / Themenstart

Also findet dann ja doch Ausbau statt. Genauso wie auch der Ausbau von bestehenden...

LinuxMcBook 12. Sep 2019 / Themenstart

Hä? Ich und Lügner? Na das kann ich problemlos verneinen und von dir behaupten: https...

Mimimimimi 10. Sep 2019 / Themenstart

Sarkasmus ist nicht so dein Ding, ne? ;-)

Mimimimimi 09. Sep 2019 / Themenstart

Ist er ja vielleicht. Kann das DSL ja behalten haben, als Backup z.B.

LinuxMcBook 06. Sep 2019 / Themenstart

Die Telekom bindet JEDEN MONAT 350.000 Haushalte NEU an Vectoring an. Wie viele der...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Xiaomi Mi 9T Pro - Fazit

Das Mi 9T Pro von Xiaomi ist eines der ersten Smartphones, das der chinesische Hersteller offiziell in Deutschland anbietet. Im Test überzeugt das Gerät durch sehr gute Hardware zu einem verhältnismäßig geringen Preis.

Xiaomi Mi 9T Pro - Fazit Video aufrufen
Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    FX Tec Pro 1 im Hands on: Starkes Tastatur-Smartphone für 650 Euro
    FX Tec Pro 1 im Hands on
    Starkes Tastatur-Smartphone für 650 Euro

    Ifa 2019 Smartphones mit physischer Tastatur sind oft klobig - anders das Pro 1 des Startups FX Tec. Das Gerät bietet eine umfangreiche Tastatur mit gutem Druckpunkt und stabilem Slide-Mechanismus - wie es in einem ersten Kurztest beweist. Zusammengeklappt ist das Smartphone überraschend dünn.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    1. Galaxy A90 5G Samsung präsentiert 5G-Smartphone für 750 Euro
    2. Huami Neue Amazfit-Smartwatches kommen nach Deutschland
    3. The Wall Luxury Samsungs Micro-LED-Display kostet 450.000 Euro

    How to von Randall Munroe: Alltagshilfen für die Nerd-Seele
    How to von Randall Munroe
    Alltagshilfen für die Nerd-Seele

    "Ein Buch voll schlechter Ideen" verspricht XKCD-Autor Randall Munroe mit seinem neuen Werk How to. Es bietet einfache Anleitungen für alltägliche Aufgaben wie Freunde zu finden. Was kann bei dem absurden Humor des Autors schon schief gehen? Genau: Nichts!
    Eine Rezension von Sebastian Grüner


        •  /