Abo
  • Services:
Anzeige
Hotelzimmer
Hotelzimmer (Bild: Hotelverband Deutschland (IHA))

DSL: Langsame Internetanschlüsse in deutschen Hotels

Hotelzimmer
Hotelzimmer (Bild: Hotelverband Deutschland (IHA))

Hotelbetreiber und Gäste wissen, dass ihr WLAN oft zu langsam ist. Es gibt aber meist keine bessere Zugangstechnologie, weil es zu wenig Glasfaser in Deutschland gibt.

In einer Umfrage zum Stand der Breitbandanbindung in Hotels gaben 71 Prozent der befragten Hoteliers an, nur über DSL-Technik zu verfügen. Die Umfrage wurde vom Hotelverband Deutschland (IHA) in Auftrag gegeben und liegt dem Nachrichtenmagazin Der Spiegel vor. Wenn sich alle Zimmer in einem Hotel einfach nur mehrere DSL-Leitungen teilen müssen, wird der Anschluss meist überlastet.

Anzeige

81 Prozent der Befragten wünschen sich eine schnellere Übertragungsgeschwindigkeit, in nahezu allen Fällen fehlt es allerdings an der dafür nötigen Infrastruktur. Fast zwei Drittel gaben an, dass sich Gäste bereits über das langsame Netz beschwert hätten.

Unternehmensversorgung mit breitbandigem Internet in Deutschland schlecht

Nur etwa ein Drittel (31 Prozent) aller deutschen Unternehmen mit 10 und mehr Beschäftigten verfügt im Jahr 2015 über einen schnelleren Internetanschluss. Darunter wird vom Statistischen Bundesamt (Destatis) ein fester Breitbandanschluss mit einer vertraglich vereinbarten Datenübertragungsrate von mindestens 30 MBit/s verstanden. Wie das Amt weiter mitteilt, liegt Deutschland damit nur im europäischen Mittelfeld und geringfügig über dem Durchschnitt aller EU-Staaten (29 Prozent).

Die Spitzenplätze in der Europäischen Union belegen im Jahr 2015 Dänemark (56 Prozent) und Schweden (52 Prozent). Dort besitzt bereits mehr als die Hälfte der Unternehmen mit 10 und mehr Beschäftigten schnelles Internet einen festen Breitbandanschluss.

Laut der aktuellen VATM-Marktstudie vom Oktober 2015 sind in Deutschland nur rund 2.100.000 FTTB/H-Anschlüsse verfügbar. Die Mitgliedsunternehmen des Bundesverbands Glasfaseranschluss (Buglas) haben im Jahr 2015 in Deutschland knapp 200.000 weitere Haushalte direkt mit Glasfaser angeschlossen.


eye home zur Startseite
ThiloAlfredBätzig 29. Dez 2015

Siehe meine andere Antwort, und so viele 200 Betten Hotels gibt es in D jetzt auch wieder...

ChangizK 24. Dez 2015

Bei uns kostet das Wlan natürlich nichts und sie ist schnell genug für Facetime und...

plutoniumsulfat 24. Dez 2015

Quizfrage:Wer ist der größte Aktionär der Telekom?

Graveangel 24. Dez 2015

Immerhin... Wir kriegen jetzt hybrid von der Telekom, damit es mal etwas zügiger wird...

AllAgainstAds 24. Dez 2015

Das liegt wohl dann an den unverschämt hohen Preisen, die der Anschluß kosten soll. Wie...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. FILIADATA GmbH, Karlsruhe (Home-Office)
  2. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  3. Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart
  4. BG-Phoenics GmbH, Hannover


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 543,73€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  2. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  3. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  4. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  5. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  6. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  7. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  8. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  9. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  10. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Re: Ressourcenentführung

    matzems | 08:32

  2. Re: Horizon zero dawn

    HierIch | 08:13

  3. Re: Warum nicht früher?

    MarioWario | 07:52

  4. Re: Zu schnell

    MarioWario | 07:50

  5. Re: 1400W... für welche Hardware?

    ArcherV | 07:46


  1. 17:40

  2. 16:40

  3. 16:29

  4. 16:27

  5. 15:15

  6. 13:35

  7. 13:17

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel