Abo
  • Services:
Anzeige
XPress M2885FW
XPress M2885FW (Bild: Samsung)

Drucken egal wo: Samsung mit Cloud-fähigen Druckern

Samsung hat auf der Cebit Drucker und Multifunktionsgeräte vorgestellt, die über die Cloud angesprochen werden können. Die Farb- und Monolasergeräte ermöglichen es, Dokumente an jedem Ort zu drucken und zu verwalten.

Anzeige

Die Xpress-C1860-Serie von Samsung umfasst den Farblaserdrucker C1810W und das Multifunktionssystem C1860FW, mit dem Anwender drucken, kopieren, scannen und faxen können. Die Xpress-M2885-Serie besteht aus dem Monolaserdrucker M2835DW und dem MFP M2885FW mit Druck-, Kopier-, Scan- und Faxfunktion.

Die Monolasergeräte drucken nach Herstellerangaben bis zu 28 DIN-A4-Seiten pro Minute, die Farblaserdrucker schaffen bis zu 18 Seiten. Beide Modelle erreichen eine Auflösung von 600 dpi und sind mit einem Papiermagazin für 250 Blatt ausgerüstet. Beim Scannen wird eine optische Auflösung von 4.800 dpi erreicht.

Bei der Xpress-C1860-Serie ist der interne Speicher 256 MByte groß, während bei der Xpress-M2885-Serie 128 MByte Speicher in den Geräten stecken.

Die neuen Geräteserien sind mit USB, LAN und WLAN (b, g, n) sowie NFC ausgerüstet. Von Mobilgeräten aus werden sie per WLAN oder NFC angesprochen und ermöglichen nicht nur den Druck, sondern auch den Empfang von eingescannten Bildern.

Die Cloud-Lösung von Samsung umfasst eine App, die mit der mobilen Sicherheitslösung Knox von Samsung kompatibel sein soll. Mit der Samsung Cloud Print App kann der Nutzer einen von bis zu 20 Druckern auswählen und darauf seine Dokumente drucken. Die Samsung Cloud Print App soll ab Juni 2014 für Android erhältlich sein. Die iOS-Version ist für das zweite Halbjahr 2014 geplant.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 11. Mär 2014

Haha,geilo. Was soll denn bitte ein Treiber von einem Drucker,in einem Gerät das nicht...

Tigerf 10. Mär 2014

drucke ich meine Buchhaltung oder sonstwas Relevantes über Samsungs Cloud aus. Ich frage...

User_x 10. Mär 2014

was ist denn cloud? dass es eine app gibt die über die server von samsung druckt? kann...

Casandro 10. Mär 2014

müsste man nur auf dem Drucker eine Option machen, dass er seine IP-Adresse als QR-Code...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MAX-DELBRÜCK-CENTRUM FÜR MOLEKULARE MEDIZIN, Berlin
  2. LivingData GmbH, Landshut, Nürnberg
  3. Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern bei Stuttgart
  4. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 19,49€
  3. 17,99€

Folgen Sie uns
       


  1. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  2. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  3. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  4. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  5. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  6. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  7. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  8. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  9. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  10. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

  1. Re: 1. Eindruck: Vergleich HEVC/AV1

    NaruHina | 07:41

  2. Re: was kostet das? und warum rechnet sich das?

    Bendix | 07:32

  3. Re: Geringwertiger Gütertransport

    Kakiss | 07:21

  4. Re: AI gibt es nicht.

    wlorenz65 | 05:10

  5. Re: K(n)ackpunkt Tastaturlayout

    zilti | 04:10


  1. 17:43

  2. 17:25

  3. 16:55

  4. 16:39

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:06

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel