Abo
  • Services:

Drucken egal wo: Samsung mit Cloud-fähigen Druckern

Samsung hat auf der Cebit Drucker und Multifunktionsgeräte vorgestellt, die über die Cloud angesprochen werden können. Die Farb- und Monolasergeräte ermöglichen es, Dokumente an jedem Ort zu drucken und zu verwalten.

Artikel veröffentlicht am ,
XPress M2885FW
XPress M2885FW (Bild: Samsung)

Die Xpress-C1860-Serie von Samsung umfasst den Farblaserdrucker C1810W und das Multifunktionssystem C1860FW, mit dem Anwender drucken, kopieren, scannen und faxen können. Die Xpress-M2885-Serie besteht aus dem Monolaserdrucker M2835DW und dem MFP M2885FW mit Druck-, Kopier-, Scan- und Faxfunktion.

Stellenmarkt
  1. Fritz Kübler GmbH, Villingen-Schwenningen
  2. VMT GmbH, Bruchsal

Die Monolasergeräte drucken nach Herstellerangaben bis zu 28 DIN-A4-Seiten pro Minute, die Farblaserdrucker schaffen bis zu 18 Seiten. Beide Modelle erreichen eine Auflösung von 600 dpi und sind mit einem Papiermagazin für 250 Blatt ausgerüstet. Beim Scannen wird eine optische Auflösung von 4.800 dpi erreicht.

Bei der Xpress-C1860-Serie ist der interne Speicher 256 MByte groß, während bei der Xpress-M2885-Serie 128 MByte Speicher in den Geräten stecken.

Die neuen Geräteserien sind mit USB, LAN und WLAN (b, g, n) sowie NFC ausgerüstet. Von Mobilgeräten aus werden sie per WLAN oder NFC angesprochen und ermöglichen nicht nur den Druck, sondern auch den Empfang von eingescannten Bildern.

Die Cloud-Lösung von Samsung umfasst eine App, die mit der mobilen Sicherheitslösung Knox von Samsung kompatibel sein soll. Mit der Samsung Cloud Print App kann der Nutzer einen von bis zu 20 Druckern auswählen und darauf seine Dokumente drucken. Die Samsung Cloud Print App soll ab Juni 2014 für Android erhältlich sein. Die iOS-Version ist für das zweite Halbjahr 2014 geplant.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. 4,25€

Anonymer Nutzer 11. Mär 2014

Haha,geilo. Was soll denn bitte ein Treiber von einem Drucker,in einem Gerät das nicht...

Tigerf 10. Mär 2014

drucke ich meine Buchhaltung oder sonstwas Relevantes über Samsungs Cloud aus. Ich frage...

User_x 10. Mär 2014

was ist denn cloud? dass es eine app gibt die über die server von samsung druckt? kann...

Casandro 10. Mär 2014

müsste man nur auf dem Drucker eine Option machen, dass er seine IP-Adresse als QR-Code...


Folgen Sie uns
       


E3 2018, wenig Hardware, mehr Spiele - Livestream

Neue Hardware (PC, Konsolen, Handhelds) sind auf der diesjährigen E3 in Los Angeles wohl nicht zu erwarten, oder doch? Diese und andere spannende Fragen zur Messe diskutieren die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek im Livestream.

E3 2018, wenig Hardware, mehr Spiele - Livestream Video aufrufen
Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
    Anthem angespielt
    Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

    E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

    1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
    2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
    3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

    K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
    K-Byte
    Byton fährt ein irres Tempo

    Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
    2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
    3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

      •  /