Druck von Teilen: Honda greift 3D-Druck-Websites an

Honda scheint mehrere Websites mit 3D-Druckanleitungen abgemahnt zu haben, die Honda-kompatible Teile zum Download anboten.

Artikel veröffentlicht am ,
Honda-Innenraum (Symbolbild)
Honda-Innenraum (Symbolbild) (Bild: Garmin)

Nachdrucken verboten: Honda hat einem Bericht von The Drive zufolge mehrere Websites dazu gebracht, Druckdateien für Teile aus ihrem Sortiment zu nehmen, die mit Honda-Fahrzeugen genutzt werden können.

Stellenmarkt
  1. Senior Transition Projektleiter (w/m/d)
    Bechtle Onsite Services GmbH, Neckarsulm
  2. Embedded Software Testingenieur (m/w/d) Server-Networking-Telekom
    Delta Energy Systems (Germany) GmbH, Soest
Detailsuche

Berichtet wird beispielsweise, dass von den 3D-Druck-Repository Printables vom 3D-Druckerhersteller Prusa sämtliche Teile, die in ihrer Beschreibung den Namen Honda trugen, entfernt wurden.

Dem Bericht nach gehören zu den entfernten Teilen Lautsprecherhalterungen, Autoschlüsselgehäuse, Motorhaubenverschlüsse, Wischerflüssigkeitsdeckel, Griffe für die Dachverriegelung und ähnliches. Viele der Teile sollen kein Honda-Logo beinhaltet haben. Prusa bestätigte The Drive, dass das Unternehmen eine Abmahnung von Honda erhalten und alle 3D-Modelle entfernt habe, die auf die Marke hinweisen.

Auf Reddit sind zahlreiche Hinweise von anderen Nutzern aufgetaucht, dass Honda-Teile aus den 3D-Repositories entfernt wurden. In einem Forum von Printables soll ein Prusa-Mitarbeiter geschrieben haben, dass auch andere Websites, die 3D-Modelle hosten, eine ähnliche Aufforderung zur Löschung von Honda erhalten haben.

Golem Akademie
  1. Jira für Systemadministratoren: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    02./03.06.2022, virtuell
  2. Kotlin für Java-Entwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    01./02.06.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Ford scheint genau den anderen Weg zu gehen und stellt Bastlern sogar 3D-Modelle zur Verfügung. So wurde vom Pick-Up Ford Maverick extra eine Halterung entwickelt ( Ford Integrated Tether System), in die selbst entworfene und gedruckte Teile eingesteckt werden können, zum Beispiel Becherhalterungen, Aufbewahrungsfächer und vieles mehr.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Fnordsee 19. Apr 2022 / Themenstart

:)

forenuser 19. Apr 2022 / Themenstart

Es steht jedem frei, das benötigte Ersatzteil zu drucken. Dagegen kann und wird der...

Kein Kostverächter 19. Apr 2022 / Themenstart

Wenn du privat für den Eigengebrauch ein Teil von Honda als 3D-Druckvorlage nachbaust und...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Raspberry Pi
Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor

Wer keinen grünen Daumen hat, kann sich von Sensoren helfen lassen. Komfortabel sind sie aber erst, wenn die Daten automatisch ausgelesen werden.
Eine Anleitung von Thomas Hahn

Raspberry Pi: Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor
Artikel
  1. Heimkino und Hi-Fi: Onkyo meldet Konkurs an
    Heimkino und Hi-Fi
    Onkyo meldet Konkurs an

    Onkyo hat beim Bezirksgericht Osaka Konkurs angemeldet. Ob das überschuldete Unternehmen gerettet werden kann, ist ungewiss.

  2. Framedeck: Bastler verwandelt Framework Laptop in Retro-Terminal-PC
    Framedeck
    Bastler verwandelt Framework Laptop in Retro-Terminal-PC

    Mainboard und der Akku des Framework Laptop bilden die Grundlage des Framedeck, das seinerseits von einem PC der 80er inspiriert wurde.

  3. Bundesländer: Umweltminister einig über Autobahn-Tempolimit
    Bundesländer
    Umweltminister einig über Autobahn-Tempolimit

    Die Landesumweltminister der Bundesländer haben sich einstimmig für ein Tempolimit auf Autobahnen ausgesprochen. Was fehlt, ist dessen Höhe.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 46% Rabatt auf Mäuse & Tastaturen • Grafikkarten günstig wie nie (u. a. RTX 3080 Ti 12GB 1.285€) • Samsung SSD 1TB (PS5-komp.) günstig wie nie: 143,99€ • Microsoft Surface günstig wie nie • Jubiläumsangebote bei MediaMarkt • Bosch Prof. bis zu 53% günstiger [Werbung]
    •  /