Drosselung: Termine für vergünstigten iPhone-Akkutausch werden knapp

Apple tauscht den Akku von iPhones bis Ende 2018 noch zum vergünstigten Preis von 29 Euro. Weil Apple und seine Werkstätten die Kapazitäten indes nicht erhöht haben, können Kunden Terminschwierigkeiten bekommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Entnahme eines Akkus im iPhone 6S
Entnahme eines Akkus im iPhone 6S (Bild: iFixit)

Der vergünstigte iPhone-Akkutausch für 29 Euro gilt nur noch bis Ende 2018 - und langsam wird die Zeit knapp, das Angebot noch wahrzunehmen. Apple-Läden und autorisierte Servicepartner scheinen von der Nachfrage überfordert. Es gibt online bei Apple kaum noch freie Termine für den Akkutausch.

Stellenmarkt
  1. Anwendungsentwickler (m/w/d) SAP S/4
    Follmann Chemie GmbH, Minden
  2. DevOps Engineer (w/m/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Berlin, Meckenheim
Detailsuche

Ein autorisierter Apple-Partner in Berlin, der nicht genannt werden wollte, sagte Golem.de, dass derzeit kaum andere Reparaturaufträge als der Wechsel von iPhone-Displays angenommen werden könnten, weil der Andrang auf die Akkutausch-Aktion so groß sei. Ab Jahresbeginn 2019 kostet der Akkuwechsel beim iPhone je nach Modell wieder bis zu 69 Euro.

Apple führte den vergünstigten Akkutausch im Frühjahr als Entschuldigung für die Leistungsdrosselung einiger iPhones ein. Mittlerweile gibt es durch Betriebssystem-Updates auch Leistungsdrosselungen für das iPhone X und das iPhone 8. Nutzer können zwar seit iOS 11.3 bestimmen, ob die Drosselungsmaßnahme aktiviert bleiben soll. Doch schalten Nutzer diese ab, kann es nach Angaben von Apple bei schlechten Akkus zu Spontandeaktivierungen kommen.

Anfang Februar 2018 räumte Apple ein, dass die iPhone-Drosselung auf einen Fehler im Power Management zurückzuführen sei und nichts mit dem Akku zu tun habe. Dennoch führte Apple die Aktion fort, den Akkutausch zu einem reduzierten Preis anzubieten.

Golem Karrierewelt
  1. C++ Programmierung Basics: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    09.-13.01.2023, virtuell
  2. Jira für Anwender: virtueller Ein-Tages-Workshop
    17.01.2023, virtuell
Weitere IT-Trainings

Ab Januar 2019 kostet der Akkuwechsel außerhalb von Apples Garantiezeit von einem Jahr beim iPhone X, Xr, Xs und Xs Max 69 Euro. Die älteren Modelle iPhone 8, iPhone 7, iPhone 6S, iPhone 6 und SE werden für 49 Euro mit einem neuen Akku bestückt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Apfelbaum 27. Nov 2018

Ach komm - du musst schon zugeben, dass Weihnachten dieses Jahr wieder ganz besonders...

conker 26. Nov 2018

Bei meinem Dad war es tatsächlich ein absolut berechtigter Fall: Der Akku hielt grob 1-2...

Armin_H 26. Nov 2018

Bei meinem iPhone 7 wurden beim Termin für den Akkutausch bei der Diagnose auch...

dynAdZ 26. Nov 2018

Ja das stimmt natürlich. Ich komme aus der Region Stuttgart und nichtmal hier gibt es...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Katastrophenschutz  
Endlich klingelt es am Warntag

Zwei Jahre nach dem ersten bundesweiten Warntag klingelt es dank Cell Broadcast deutschlandweit. An anderen Stellen fehlen weiterhin Warnmittel.

Katastrophenschutz: Endlich klingelt es am Warntag
Artikel
  1. Kritische Infrastruktur: Nicht nur die IT soll geschützt werden
    Kritische Infrastruktur
    Nicht nur die IT soll geschützt werden

    Die Bundesregierung will den Schutz kritischer Infrastrukturen vereinheitlichen und verstärken.

  2. Deepmind: Ist KI nun schlauer als bekannte Mathematiker?
    Deepmind
    Ist KI nun schlauer als bekannte Mathematiker?

    Künstliche Intelligenz hat einen neuen Rechenweg für Matrizen gefunden. Wir erklären im Detail, was genau Deepmind geschafft hat und warum weitere Durchbrüche zu erwarten sind.
    Von Matthias Müller-Brockhausen

  3. RHEL-Klon: Cern und Fermilab setzen auf CentOS-Alternative Alma Linux
    RHEL-Klon
    Cern und Fermilab setzen auf CentOS-Alternative Alma Linux

    Die Arbeiten am eigenen Scientific Linux laufen aus, das bisherige CentOS gibt es bald nicht mehr. Die Institute satteln also um.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bei Amazon • Samsung SSDs bis -28% • Rabatt-Code für ebay • Logitech Mäuse, Tastaturen & Headsets -53% • HyperX PC-Peripherie -56% • Google Pixel 6 & 7 -49% • PS5-Spiele günstiger • Tiefstpreise: Asus RTX 4080 1.640,90€, Roccat Kone Pro 39,99€, Asus RTX 6950 XT 939€ [Werbung]
    •  /