Abo
  • Services:
Anzeige
Die Karma von Gopro
Die Karma von Gopro (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Drohne: Gopro ruft alle Karma-Quadcopter zurück

Die Karma von Gopro
Die Karma von Gopro (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Bei Gopros Karma-Drohne kann es während der Nutzung zu einem spontanen Stromausfall kommen - bei einem Quadcopter eine schlechte Sache. Der Hersteller ruft daher alle Geräte zurück und will den Verkauf erst wieder starten, wenn das Problem gefunden und beseitigt ist.

Gopro ruft alle bereits verkauften Karma-Drohnen zurück. Dies hat der Actionkamera- und seit neuestem auch Multicopter-Hersteller auf einer extra eingerichteten Internetseite bekanntgegeben. Grund für den Rückruf sind technische Probleme, die zum Absturz des Copters führen können.

Anzeige

Bei einigen Karma-Modellen kam es Gopro zufolge zu einem Stromausfall während des Fluges. Da Multicopter konstruktionsbedingt nicht gleiten können, führt ein Ausfall der Rotoren zum Absturz. Das gleiche Problem konnte Golem.de beim Test der Walkera Simulus QR-X350.Pro beobachten, die aus demselben Grund während unseres Tests vom Himmel fiel.

Karma wird vorerst nicht weiter verkauft

Gopro will den Verkauf der Karma-Drohne solange stoppen, bis das Problem gelöst ist. Alle Nutzer werden aufgerufen, ihren Copter gegen vollständige Erstattung des Kaufpreises zurückzugeben. Ein Austauschgerät bekommen die Käufer nicht.

Wer die Karma im Bundle mit der Actionkamera Hero 5 Black gekauft hat, muss auch diese mit zurückschicken, um sein Geld erstattet zu bekommen. Nur die Drohne ohne Kamera zurückzugeben, ist nicht möglich. Der Umtausch ist auch ohne Einkaufsbeleg möglich.

Rückruf kommt in wirtschaftlich schwieriger Zeit für Gopro

Gopro hat seinen ersten Quadcopter Karma im September 2016 vorgestellt. Die Drohne verfügt über keine Hinderniserkennung oder andere intelligente Funktionen wie das Abfliegen von Koordinaten. Die Karma ist nur mit Kameras von Gopro kompatibel. Angesichts sinkender Umsätze dürfte Gopro einige Erwartungen in den Verkauf seiner Drohne gesetzt haben. Der Rückruf dürfte das Unternehmen entsprechend empfindlich treffen.


eye home zur Startseite
OxKing 11. Nov 2016

Die hatten eh keine Chance gegen die Mavic Pro von DJI. Die sind GoPro voll in die Parade...

Mavy 09. Nov 2016

da schlägt wohl die unterspannungs abschaltung der Lipo Akkus an, richtige quadcopter...

GT3RS 09. Nov 2016

plus Tesla Lieferfahrzeug



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, München, Stuttgart
  2. TAP.DE Solutions GmbH, München
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. flexis AG, Olpe


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen
  2. Internet Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt
  3. Überwachungstechnik EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

  1. Re: Authenticator app für gmail 2fa ist nutzlos

    logged_in | 21:26

  2. Re: 1050 und dann noch langsamer?

    ms (Golem.de) | 21:09

  3. Re: Funktioniert nicht

    matok | 21:06

  4. Re: Wenn eMail so kritisch ist....

    Vögelchen | 20:50

  5. Re: Auch mit opensource Treibern? nvidia kann...

    itse | 20:49


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel